Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: überwiegend sonnig bei bis zu 24 Grad – später örtlich etwas Regen möglich
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Wege rund um die Wallanlagen in Bernau werden saniert

Eine Info der Stadt Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Noch bis etwa August dieses Jahres werden die Wege an den Bernauer Wallanlagen ausgebessert und saniert.

Wie die Stadt Bernau informiert, haben die Arbeiten hierfür bereits in dieser Woche begonnen. Insgesamt investiert die Stadt Bernau etwa 150.000 Euro in die Erneuerung der Wege und angrenzende Bereiche.

Seitens der Stadt heißt es hierzu: Die wassergebundenen Wege werden am Stadtpark und entlang der Stadtmauer bis zum Schwanenteich von der Firma Wegebau Lutter saniert.

Anzeige  

Aufgrund von Stolperkanten und Löchern besteht auf den Wegen seit einiger Zeit eine Unfallgefahr. Um dieser entgegenzuwirken, werden die Wege saniert. Dafür werden die Reste der alten Deckschicht entfernt und die Tragschicht überarbeitet. Im Anschluss wird eine neue Deckschicht aufgebracht. Auch Teilbereiche der Faschinen sind an einigen Stellen stark abgenutzt und teilweise sogar abgerutscht. Daher werden diese einfachen Böschungsbefestigungen im Zuge der Sanierungsarbeiten ebenfalls instand gesetzt.

Die Wege sind, abgesehen von kleinen gesperrten Bereichen, während der Sanierungsarbeiten weiterhin begehbar. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis August andauern. Die Stadt Bernau investiert in diese Maßnahme 150.000 Euro.

Die Firma nutzt im Zeitraum der stattfindenden Arbeiten den nicht mehr in Nutzung befindlichen Behelfs-Parkplatz in der Jahnstraße als Maschinenstellplatz, so die Stadt Bernau.

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content