Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 03. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Der Sommer ist zurück mit viel Sonne und bis zu 26 Grad

Stadt,- Vereins- und Kinderfest in der Naturparkstadt Biesenthal

Biesenthal – Barnim: Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Stadtfeste im Barnim, denn nicht nur in Bernau zog es tausende Besucher zum Hussitenfest, auch in Klosterfelde oder in unserer Nachbarstadt Biesenthal, hier amüsierten sich hunderte Gäste beim diesjährigen Stadt – und Vereinsfest.

Gewitter in Biesenthal
Foto: Biesenthal Lokal

Bereits am Freitag luden in Biesenthal die Initiatoren zum Tanz mit der Band „Legatos“ unter der alten Eiche auf dem Biesenthaler Marktplatz ein.

Anzeige WOBAU Bernau

Und auch wenn Petrus zeitweise für heftige Regengüsse sorgte, füllte sich das Festzelt am Abend mit gut gelaunten Gästen, die bis spät in die Nacht tanzten und lachten.

Der Samstag widmete sich mit einem bunten Programm und allerlei Stationen dem reichhaltigen Vereinsleben der etwa 6.000- köpfigen Naturparkstadt.

Gegen 11 Uhr eröffnete Bürgermeister Carsten Bruch bei strahlendem Sonnenschein offiziell das Fest und lud sogleich zum Festumzug der Vereine ein, welcher mit Musik und in bester Stimmung durch die Straßen zog.

Ein besonderes Highlight war auch in diesem Jahr, das anschließende Seifenkistenrennen, welches traditionell durch die Motorradfreunde Biesenthal ausgerichtet wird und zahlreiche kleine Nachwuchs-Rennfahrer auf die Strecke lockt. Bis auf einen „Unfall“ (wir wünschen gute Besserung) kamen alle Teilnehmer sicher ins Ziel und hatten einen riesen Spaß.

Biesenthal
Foto: Nadine Günther

Wie schon beim 1. Seifenkistenrennen 2008 findet die Veranstaltung am Berg in der Berliner Straße statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Kinder und Jugendliche zu fairen und sportlichen Verhalten zu motivieren und das Interesse an motorsportlichen Veranstaltungen zu wecken.

Aber nicht nur auf der Strecke bot sich den kleinen Besuchern ein buntes Programm, auch auf dem Marktplatz vor dem Rathaus präsentierten sich zahlreiche Vereine und luden mit Basteltischen, sportlichen Spielen oder wissenswerten Informationen zum Mitmachen und Verweilen ein.

Am Abend lockte die „Partyband Ohrwurm“ und die Brasilianische Tanzgruppe „Copacabana Sambashow Berlin“ mit heißen und exotischen Rhythmen hunderte Gäste an und brachten das Publikum mit einer fantastischen Show und etlichen Hits auf der Tanzfläche zum Schwitzen. Auch am zweiten Abend wurde bis spät in die Nacht getanzt, während sich beim Hussitenfest Bernau, Ritter, Mägde und Knechte nur 10 km entfernt, langsam zur Ruhe legten.

Fotos: Bernau LIVE

Kinderfest

Am Sonntag wurde dann zum Kinderfest auf dem Heideberg geladen. Geladen hatte hierzu der Verein SV Biesenthal 90 e.V. geboten wurde Basteln, zahlreiche Spiele und jede Menge Spaß mit „Nopos Schatzkiste“ oder „Rumsdidibumbumbambam“, ein Liederprogramm zum Zuhören und Mitmachen…

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"