Anzeige  

Verkehr Bernau: Wichtig – Neue Einbahnstraßenregelung –

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Uns erwartet ein meist sonniger Tag bei bis zu 20 Grad
Kirche%2BBernau%2B546566 370967466274582 168934332 n

Ab Donnerstag wird eine neue Einbahnstraßenregelung im westlichen Abschnitt der Kirchgasse gelten.

Verkehrsteilnehmer können diese nun von der Grünstraße kommend auf einer Länge von rund 40 Metern befahren, haben dann aber rechts auf die Brauerstraße abzubiegen. Der von der Hohen Steinstraße aus fahrende Verkehr auf der Kirchgasse wird ebenfalls über die Durchfahrt zur Brauerstraße abgeleitet, da das letzte Stück an der Längsseite der St. Marien-Kirche bis zur Kreuzung Grünstraße/Mühlenstraße aufgrund der neuen Einbahnstraßenregelung nicht mehr in westliche Richtung befahren werden kann.

Anzeige  

Durch die neue Verkehrsführung muss der schmale Übergang zwischen Kirchgasse und Brauerstraße, der so genannte Kirchschrank, auch von westlich in die Kirchgasse einfahrenden Verkehrsteilnehmern her nutzbar sein.

Daher werden von den bislang vier Parkplätzen an der Ecke Kirchgasse und „Kirchschrank“ zwei entfallen. Auf den verbleibenden zwei Parkplätzen kann künftig nur noch längs zur Fahrbahn geparkt werden.

Die neue Umkehrung der Einbahnstraßenregelung im westlichen Teil der Kirchgasse ermög-licht auch LKWs über 3,40 Metern Höhe, die Innenstadt wieder zu verlassen, was bislang über das Mühlentor nicht möglich ist. Ein Vorteil ergibt sich aus der Neuregelung auch für Verkehrsteilnehmer, die aus der Grünstraße kommend wieder in den mittleren und südlichen Teil der Innenstadt gelangen wollen. Sie müssen nun nicht mehr zwingend eine Schleife über das Mühlentor und die Europa-Kreuzung (L 200/L 30) am Paulus-Praetorius-Gymnasium fahren.

Foto: Bernau LIVE

Info via Pressestelle der Stadt Bernau

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.