Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Viel Regen, später teils böiger Wind bei bis zu 8 Grad

Störung am Morgen – Stromausfall in Börnicke und Nibelungen

Info der Stadtwerke Bernau

Bernau / Barnim: Für etwa 500 Haushalte in Börnicke und Nibelungen begann der heutige Freitagmorgen vermutlich mit Kerzenlicht oder einer Taschenlampe.

Grund hierfür war ein Ausfall der Stromversorgung gegen 05:50 Uhr. Wie die Stadtwerke Bernau mitteilen, wurde bei Bauarbeiten ein Kabel beschädigt, weshalb im Mittelspannungsnetz 11 Trafostationen ausgefallen sind.

Um 09:04 Uhr erfolgte die Wiederinbetriebnahme aller Trafostationen, sodass die komplette Stromversorgung mittels Schaltmaßnahmen im Netz wiederhergestellt war. Vom Stromausfall waren ca. 500 Haushalts- und Gewerbekunden betroffen. Die Fehlerstelle konnte geortet werden und befindet sich am Radweg zwischen Bernau und Börnicke. Hier wurde bei Bauarbeiten der Straßenbeleuchtung durch Fremdeinwirkung ein Mittelspannungskabel beschädigt.

Anzeige  

Als Folge dieser Tiefbauarbeiten kam es zeitversetzt zum Stromausfall. Die Reparaturarbeiten werden am heutigen Freitag abgeschlossen, so die Stadtwerke Bernau in einer Mitteilung zur Störung.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"