Anzeige  

Schulanfänger – Plakate für mehr Verkehrssicherheit in Bernau

Gute und sichere Fahrt!

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 24 Grad

Bernau (Barnim): Die schönste Zeit des Jahres geht für tausende Schülerinnen und Schüler nun langsam zu Ende und ab nächsten Montag stellt sich der Schulalltag auch in Bernau wieder ein.

Doch bevor es so weit ist, haben die Kleinsten am kommenden Samstag ihren großen Tag. Mit Beginn der Einschulungen dürfen etwa 400 Kinder in unserer Hussitenstadt das erste Mal ihren Ranzen zur Schule tragen. 

Damit der Schulweg gerade für die Neuankömmlinge nicht zur Gefahr wird, starten mit dem Schulanfang auch wieder einige Aktionen für alle Verkehrsteilnehmer. Denn die Sicherheit unserer Mitmenschen im Straßenverkehr geht uns alle an und gerade deshalb ist ein rücksichtsvoller und achtsamer Umgang unbedingt erforderlich.

Anzeige  

Um diese Achtsamkeit weiter zu erhöhen haben Mitglieder der CDU Fraktion Bernau, allen voran u.a. Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer, Bundestagskandidatin Frau Dr. Sabine Buder, Sven Grosche, Ortsvorsteher Schönow oder Schulleiter Othmar Nickel rund 80 auffällige Plakate im Bernauer Stadtgebiet angebracht. Bereits im Vorjahr schmückten die Hinweisschilder die sieben Grundschulen der Stadt und erinnerten daran, dass vor den Bildungseinrichtungen eine Geschwindigkeit von maximal 30 km / Stunde erlaubt sind.

Besonders in der morgendlichen Hektik geht das ein oder andere Straßenschild schnell mal unter, doch damit auch leider auch die Sicherheit unserer Kinder.

“Ob zu Fuss oder mit dem Fahrrad, Schulkinder gehören zu den schwächsten Verkehrsteilnehmern. Nach den guten Erfahrungen der Vorjahre weisen die Christdemokraten auch in diesem Jahr vor allen Grundschulen mit großen, leuchtend orangenen Plakaten auf die Einhaltung von Tempo 30 hin. Die CDU Bernau beteiligt sich mit ihrer Plakataktion an den vielfältigen Maßnahmen zur Verkehrsprävention der Verkehrswacht und von anderen, um auf die besondere Verkehrssituation zum Schuljahresanfang aufmerksam zu machen. Ähnliche Aktionen finden in diesen Tagen auch in anderen Barnimer Städten und Gemeinden statt.”, so die Bernauer CDU.

 


Kürzliche Beiträge

Bernau LIVE – aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.