Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mehr Wolken als Sonne, etwas Regen möglich bei bis zu 23 Grad

Starke Geruchsbelästigung am Nachmittag in Barnim und OHV

Keine ausgehende Gefahr

Bernau / Barnim: Am heutigen Nachmittag kam es im Raum Barnim und Teilen von OHV zu teils starken Geruchsbelästigungen im Außenbereich.

Zahlreiche Menschen meldeten aus verschiedenen Orten, wie etwa Wandlitz, Biesenthal, Bernau, Schönerlinde oder Klosterfelde einen gasähnlichen Geruch und verständigten teilweise die Feuerwehren. So etwa in Wandlitz. In vielen Gruppen von sozialen Netzwerken wurde zudem darüber spekuliert, was es sein könnte. 

Leider ist bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar, woher der Geruch kam oder was diesen auslöste. Auch die zentrale Leitstelle Nordost in Eberswalde konnte am frühen Montagabend trotz Nachforschungen keine Ursache feststellen. Dies wurde Bernau LIVE auf Anfrage bestätigt – die Herkunft ist bisher also noch völlig unklar.

Anzeige WOBAU Bernau

Uns und in den offiziellen Warn-Apps wie etwa BIWAPP wurde zudem mitgeteilt, dass nach jetzigem Kenntnisstand keine Gefahr ausgehe. 

Sachstand: 25.01. – 18 Uhr

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"