Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: überwiegend sonnig bei bis zu 24 Grad – später örtlich etwas Regen möglich
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Erster Diversity-Day am OSZ 1 in Bernau bei Berlin

Ein Rückblick der Stadt Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Bereits am vergangenen Freitag, 14. Juni, hat das Bernauer Oberstufenzentrum in Waldfrieden zum ersten „Diversity-Day“ eingeladen.

Bei dem Aktionstag in Bernau ging es um die Vielfalt und die Gleichberechtigung aller Menschen sowie um Vorurteile, Toleranz und Akzeptanz.

Die Aula des Bernauer Oberstufenzentrums hatte sich am 14. Juni in eine große Informations- und Partyzone verwandelt. Tanzmusik hallt durch den großen Raum, Luftballons gefüllt mit Glitzerkonfetti fliegen durch die Luft und an den Projekttischen wird gesprochen und sich ausprobiert. Während die ,Omas gegen Rechts‘ über ihre Initiative sprechen, die Partnerschaft für Demokratie Wünsche und Themen der Jugendlichen aufgreift, werden am nächsten Tisch Glückstischtenniskellen in den verschiedensten Farben gestaltet.

Anzeige  

Das Oberstufenzentrum hatte zum ersten Diversity-Day eingeladen, um die verschiedenen Persönlichkeiten zu feiern, verschiedene Perspektiven willkommen zu heißen und um als Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen zusammenzurücken. Die Idee dazu ist unter den Schülerinnen und Schülern entstanden. „Innerhalb einer Praktikumsphase ist in Gesprächen herausgekommen, dass es Bedarf gibt, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Aber eben nicht nur in Form von Unterricht. Mit dem heutigen Konzept wollen wir alle vielfältig ansprechen und für das Thema Diversity sensibilisieren“, erklärt Lehrer Dennis Meier-Schindler.

Erster Diversity-Day am OSZ 1 in Bernau bei Berlin

Bernaus Bürgermeister André Stahl besuchte den Aktionstag der Schule und sprach der Schülerschaft, der Lehrerschaft und allen Beteiligten seinen Respekt aus: „Die Idee für diesen Aktionstag finde ich ungemein wichtig. Wir alle müssen uns damit auseinandersetzen, wie wir leben wollen und in welcher Gesellschaft, was Toleranz und Akzeptanz für uns genau bedeuten.“

Diversity, das englische Wort für Vielfalt, steht für die Gleichbehandlung aller Menschen, wobei es um das Erkennen, Respektieren und Wertschätzen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden geht.

Eine Zusammenfassung der Stadt Bernau.

Mehr zum Thema

Queeres Bernau – Vernetze Dich! – Christopher Street Day in Bernau

Unter dem diesjährigen Motto „Queeres Bernau – Vernetze Dich!“ steht der CSD im Zeichen der Vernetzung und Sichtbarkeit der LGBTQ+ Gemeinschaft in Bernau bei Berlin. Zusätzlich werden politische Forderungen hervorgehoben, um auf die spezifischen Herausforderungen queerer Menschen vor Ort aufmerksam zu machen. Die Demonstration startet um 11 Uhr am Bahnhofsvorplatz Bernau mit einer Kundgebung und setzt sich im Anschluss durch die Straßen von Bernau in Bewegung.

Die Veranstaltung endet mit einer gemeinsamen Küche für alle (Küfa) im Jugendtreff Dosto. Hier haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Gemeinschaft zu erfahren und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Eingeladen sind alle solidarischen Menschen, um gemeinsam für ein lebenswertes Bernau für alle einzutreten und ein starkes Zeichen gegen Diskriminierung zu setzen. 

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content