Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona: Testpflicht für Reiserückkehrer gilt ab 1. August – mehr
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
 Covid 19: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 01. August – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig mit einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Bernau: Weihnachtsmarkt in der Georg-Rollenhagen-Grundschule

Am morgigen 04. Dezember laden Schüler und Lehrer der Georg-Rollenhagen-Grundschule in der Bernauer Jahnstraße zum Weihnachtsmarkt und zum Tag der offenen Tür ein. Euch erwarten u.a. liebevolle Marktstände mit Zuckerwatte, Punsch, Hot Dogs, kleinen Geschenken und Bastelangeboten.
Zudem wird es um 17 Uhr ein Weihnachtsprogramm von und mit den Kindern der Grundschule geben.
Um 15.30 Uhr geht´s los! Georg Rollenhagen Grundschule – Jahnstraße 39 in 16321 Bernau bei Berlin.
Georg-Rollenhagen-Grundschule: Die Schulleiterin Frau Elke Pätz ist für den gesamten Schulbetrieb verantwortlich. Ihr Ziel ist es, die Entwicklung der Schule ständig voran zu bringen.
Sie macht regelmäßig Unterrichtsbesuche, um sich über die Qualität des Unterrichts und die Arbeit der Lehrkräfte und Lehramtsanwärter zu informieren. Des Weiteren nimmt sie selbst auch regelmäßig an Fortbildungen teil, um ihre eigene fachliche Kompetenz zu erweitern. Die Schulleiterin ist nicht nur für die Schule, sondern auch für die Gremien verantwortlich.
Im Mittelpunkt ihrer Arbeit stehen die Kinder.
Schon in den Kindergärten beginnt die Zusammenarbeit mit den Kindern, Eltern, Erziehern und der Schulleitung. So werden schon früh Elternversammlungen abgehalten, es finden Führungen der Kindergartenkinder durch die Schule statt und der Entwicklungsstand der zukünftigen Schulkinder wird eingeschätzt.
Es wird in den Vorbereitungen zur Einschulung entschieden, ob die Kinder für FLEX-Klassen oder eher für Regelklassen geeignet sind.
Auch der weitere Weg der Schulkinder wird durch die kompetente Beratung der Schulleiterin begleitet. So bekommen schon die Kinder, bei einem entsprechenden Notenspiegel, am Ende der 4. Klassen, die Möglichkeit in Begabten- und Leistungsklassen zu wechseln. Auch der Übergang in Klasse 7 wird vorbereitet.
Aber auch die Förderarbeit mit lernschwächeren Kindern erfordert hohes Engagement der Schulleiterin, um auch diesen Kindern mit Motivation die Freude am Lernen zugeben und den richtigen Weg für die Zukunft zu zeigen.

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"