Anzeige  

Gedenken

Tötungsdelikt in Bernau – Gedenkkreuz in die Panke geworfen
Bernau

Tötungsdelikt in Bernau – Gedenkkreuz in die Panke geworfen

Bernau / Barnim: Ein schreckliches Verbrechen ereignete sich vor knapp einem Jahr nahe der Schwanebecker Chaussee in Bernau. Passanten fanden am Morgen des 23. April 2020 in der Panke, unweit der Schwanebecker Chaussee, am Radweg Berlin-Usedom, eine 32-jährige Bernauerin, die Opfer…
Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Bernau
Geschichte

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Bernau

Bernau / Barnim: Auch wenn es pandemiebedingt nicht zu offiziellen Gedenkfeiern kam, so fanden Blumen und Kränze dennoch ihren Platz an den Denkmälern unserer Stadt. Zahlreiche Privatpersonen, Stadtverordnete oder Bernaus Bürgermeister André Stahl, besuchten am heutigen 27. Januar individuell die…
Kerzen sollen an Corona-Tote im Landkreis Barnim erinnern
Eberswalde

Kerzen sollen an Corona-Tote im Landkreis Barnim erinnern

Bernau / Eberswalde: Tagtäglich werden wir seit Monaten mit den Zahlen rund um die Corona-Infektionen konfrontiert. In dessen Häufigkeit sind Menschen die im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben sind, beinahe „nur“ noch nüchterne Zahlen. Kaum jemand macht sich darüber Gedanken,…
Kranzniederlegungen zum Volkstrauertag in Bernau – Ladeburg
Ladeburg

Kranzniederlegungen zum Volkstrauertag in Bernau – Ladeburg

Bernau (Ladeburg): Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde am Ehrenmal in Bernau Ladeburg an die Gefallenen des 1. Weltkrieges und an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Aufgrund der aktuellen Corona-Eindämmungsverordnung, fiel die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in diesem Jahr kleiner aus als sonst.…
In Bernau wurde der Reichspogromnacht gedacht
Geschichte

In Bernau wurde der Reichspogromnacht gedacht

Bernau / Barnim: Am gestrigen Abend wurde an verschiedenen Orten unserer Stadt zu Gedenkveranstaltungen anlässlich der Reichspogromnacht 1938 eingeladen. Mit Kerzen, Gesang, leiser Musik und einer Ausstellung in der St. Marienkirche über Jüdisches Leben im Landkreis Barnim, gedachten zahlreiche Menschen…
Gedenken der Opfer des Faschismus in Bernau
Bernau

Gedenken der Opfer des Faschismus in Bernau

Bernau / Barnim: Am vergangenen Sonntag lud „Die Linke Stadtverband Bernau“ zum gemeinsamen Gedenken der Opfer des Faschismus in Bernau ein. Etwa 100 Personen folgten dieser und versammelten sich am späten Vormittag vor dem gleichnamigen Denkmal am Bahnhofsvorplatz in Bernau. In…
Lobetal und Bernau gedenken den Verstorbenen des 2. Weltkrieges
Lobetal

Lobetal und Bernau gedenken den Verstorbenen des 2. Weltkrieges

Bernau – Lobetal: Am heutigen Nachmittag wurde auf dem Friedhof in Lobetal den Menschen gedacht, die an den Folgen des 2. Weltkrieg verstorben sind. In kleiner Gedenkrunde trafen sich Bernaus Bürgermeister André Stahl, Ortsvorsteher Dr. Hans-Günther Hartmann sowie Pastorin Andrea…
Kranzniederlegungen zum gestrigen Volkstrauertag in Bernau Ladeburg
Ladeburg

Kranzniederlegungen zum gestrigen Volkstrauertag in Bernau Ladeburg

Bernau (Ladeburg): Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde am Ehrenmal in Bernau Ladeburg an die Gefallenen des 1. Weltkrieges und an die Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Neben einer Andacht durch Pfarrer Sven Stoltmann, wurden u.a. im Beisein von Vertretern der Stadt Bernau,…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"