Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Umfangreiche Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße bis zum 3. Februar 2023. Infos
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Freitag: Überwiegend bewölkt mit Wind und Regen bei bis zu 8 Grad

Schießübungen im Bernauer Stadtpark und Frau vom Fahrrad gezerrt

Meldungen der Polizei

Bernau / Barnim: Zu einem recht ungewöhnlichen Polizeieinsatz kam es am gestrigen Sonntagnachmittag im Stadtpark von Bernau.

Nach Angaben der Polizei soll hier ein Familienvater mit seinem minderjährigen Sohn das Schießen geübt haben. Zur Verwendung kam eine CO2-Waffe aus Polen. Die Polizei hat die Waffe und die Munition sichergestellt und ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Frau vom Fahrrad gezerrt

Zu einem tätlichen Angriff auf eine Frau kam es am Sonntagabend in Schwanebeck. Wie die Polizei mitteilt, hat ein bisher unbekannter Mann eine Frau auf ihrem Fahrrad verfolgt. Plötzlich zerrte der Mann die 17-jährige von ihrem Rad und hielt sie auf dem Boden der Zepernicker Straße fest.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Anschließend griff er nach ihren Haaren und zog sie auf die andere Straßenseite. Hier drückte er sie ebenfalls zu Boden, beschimpfte und beleidigte sie. Als die Frau äußerte, dass sie nur nach Hause wolle, ließ der Täter von ihr ab und verschwand in unbekannte Richtung, so die Polizei.

Aufmerksame Zeugen in Zepernick

Am vergangenen Freitag versuchte ein Mann in der Heinestraße das Auto einer jungen Frau zu stehlen. Hierbei hielt er die Fahrzeugtür von innen zu und verlangte nach dem Schlüssel. Sollte sie diesen nicht herausgeben, äusserte der Mann, dass er sie töten werde. Zwei unbeteiligten Personen gelang es, den Mann aus dem Wagen zu ziehen und bis zum Eintreffen der Polizei am Ort festzuhalten.

Durch den zuständigen Bereitschaftsrichter wurde Untersuchungshaft angeordnet. Der Täter befindet sich bereits in der Justizvollzugsanstalt. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des versuchten räuberischen Diebstahls.

Tankstellendieb in Bernau gestellt

Ebenfalls am vergangenen Freitag ist es der Polizei gelungen einen Dieb zu stellen, der bereits mehrfach die Tankstelle in der Wandlitzer Chaussee bestohlen haben soll. In seiner Wohnung stellte die Polizei daraufhin mehrere Cannabispflanzen, Cannabissamen und diverse Utensilien für den Drogenkonsum fest. Nach anschließender Sicherstellung des genannten Fundes ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Quelle: Polizeidirektion Ost

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.