Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Am Morgen noch Regen möglich, später Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 26 Grad

Kunst- und Handwerkermarkt im Stadtpark Bernau

24. April: Kunst- und Handwerkermarkt im Bernauer Stadtpark

Bernau: Zum ersten Kunst- und Handwerkermarkt in diesem Jahr lädt die Bernauer Tourist-Information zu Sonntag, den 24. April in den Stadtpark ein.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Mehr als 70 Künstler, Kunsthandwerker und Händler bieten von 10 bis 17 Uhr ihre Waren zum Kauf an. „Im Angebot haben sie Gemaltes und Gedrucktes, Gedrechseltes, Gesägtes und Geschnitztes aus Holz, Gebranntes aus Ton, Geflochtenes aus Weiden, Gestricktes und Gehäkeltes, Genähtes und Gefilztes, Gestecktes aus Trockenblumen, handgefertigte Seifen und Schmuck, das Beste von fleißigen Bienen und viele andere Dinge, die unser Leben schöner machen“, informiert Jutta Blank von der Tourist-Information. Aus Polen kommen der Karikatur- und Porträtzeichner Jacek Makiewicz, der Bildermaler Grzegorz Noga, der Holzschnitzer Józef Moczuło, die Glaskünstlerein Jolanta Neugebauer sowie die Bildhauer- und Keramikerin Katarzyna Grzeskowiak. Erstmals auf dem Markt dabei sind Susan Wales mit ihrer Wollwerkstatt sowie Anne Pries mit ihrer Handweberei.

Spannend wird es für die jüngsten Besucher ab 11 Uhr mit dem Mit-Mach-Programm „Frühlingswiese“. Den ganzen Tag über können sie Keramik bemalen, Seifenkugeln rollen, nach Lust und Laune auf der Wiese herumtoben und auf dem Spielplatz klettern, wippen, schaukeln. Gern malt ihnen Astrid Herzog an ihrem Schminktisch auch einen Schmetterling oder einen anderen Frühlingsboten auf die Wangen.

Am Stand der Tourist-Information startet um 13 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Stadt – mit Geschichte und Geschichten, interessant und unterhaltsam. Von 14 bis 15 Uhr lässt die Gruppe Rumpelstolz Volkslieder erklingen, ab 15.30 Uhr zeigen die Bernauer Briganten mittelalterliche Tänze. In ihrem Lager geht es hoch her: Da wird gerauft und getanzt, da werden die Kräfte gemessen und beim Armbrustschießen die Besten gekürt.

Vom Park ist es nicht weit bis in die Innenstadt. Dort öffnen ab 13 Uhr Händler ihre Geschäfte. Straßenmusikanten spielen zum Mitsingen, Klatschen und Tanzen auf. Museen und Kirchen sind geöffnet.

Info via Stadt Bernau bei Berlin – Foto: Bernau LIVE

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige