Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Eberswalde Straße in Bernau ist nun beidseitig befahrbar. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Meist sonnig, hier und da ein paar Wölkchen bei bis zu 30 Grad

Bernau: Leblose Person im Wasser gefunden

Bernau - Leblose Person im Wasser gefundenAm heutigen frühen Nachmittag meldete ein Spaziergänger den Fund einer vermutlich leblosen Person im Wallgraben des Stadtparks Bernau. Nachdem die herbeigerufene Polizei und der Rettungsdienst den Anfangsverdacht bestätigten, wurde zur Bergung der im Wasser befindlichen Person, die Freiwillige Feuerwehr Stadt Bernau bei Berlin gerufen. 
Gemeinsam mit der Wasserrettung des Löschzug Ladeburg konnte dann eine leblose männliche Person geborgen werden. Nach ersten Vermutungen handelt es sich hierbei um eine seit Dezember 2015 vermisste Person. Die Untersuchungen hierzu sowie zur möglichen Todesursache ermittelt nun die Kriminalpolizei.
Vor Ort waren neben Polizei, der Kriminaldauerdienst sowie der Rettungsdienst Barnim und 18 Kameraden der Feuerwehren Löschzug Stadt, Löschzug Ladeburg sowie der Löschzug Lobetal.
Den Hinterbliebenen viel Kraft und Respekt den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr!
Info: Mit der Eingemeindung des Dorfes Ladeburg in die Stadt Bernau bei Berlin erfolgte durch den Löschzug Ladeburgdie Übernahme eines kleinen Anhängers Wasserrettung aus dem Löschzug Stadt, welcher über ein Schlauchboot und diverse Einsatzmittel, teilweise noch aus DDR-Produktion, zur Bekämpfung von Ölverschmutzungen auf Gewässern und zur Bergung von Personen oder Sachen verfügte. Auf dieser Grundlage und in Anbetracht der stetig steigenden Zahlen von Unfällen auf Gewässern wurde 2008 ein Konzept entwickelt, welches eine Spezialisierung des Löschzuges auf diesem Gebiet zuließ.

Zehn Kameraden des Löschzugs Ladeburg erklärten sich daraufhin bereit, zusätzliche Dienste zur Spezialisierung auf dem Gebiet der Wasserrettung zu absolvieren, da es nicht mehr möglich war innerhalb des regulären Dienstes den sehr umfangreichen Bereich der Wasserrettung abzudecken. Ein Teil des Löschzuges ist nunmehr die Technische Hilfeleistung (TH) Unfall-Wasser. Die TH Unfall-Wasser befasst sich nicht nur mit der Personensuche. Zu den Einsatzgebieten zählen auch die Bekämpfung von Ölunfällen, die Personen- und Tierrettung, die Eisrettung und die Amtshilfe für andere Behörden. http://www.feuerwehr-bernau.de/ueber/spezialgruppen/wasserrettung.php

Fotos: Bernau LIVE
IMG_0234 IMG_0243 IMG_0248 IMG_0254 IMG_0256 IMG_0266 IMG_0286 IMG_0290
 
#Nachrichten #Bernau #Feuerwehr #Polizei #Barnim

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel
Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!