Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Dienstag: Viel Sonne und sommerliche Temperaturen von bis zu 28 Grad

Rabiater Radfahrer in Wandlitz- mit Kopf und Tritte gegen die Polizei

Alkoholisierter Radfahrer wurde rabiat

Wandlitz: Wie die Polizeiinspektion Barnim mitteilt, zogen Polizisten in der Mühlenbecker Straße am 21.09.2016, gegen 21:15 Uhr, einen offensichtlich alkoholisierten Fahrradfahrer aus dem Verkehr. Als ihm offeriert wurde, dass er zur Abgabe einer Blutprobe in ein Krankenhaus gefahren würde, brachte der 36-Jährige seine ablehnende Haltung gegenüber dieser Maßnahme auf aggressive Weise zum Ausdruck.

Er schlug mit dem Kopf gegen den Streifenwagen und versuchte Polizisten durch Tritte zu verletzen. Doch half ihm dieses Auftreten nicht weiter. Letztlich musste er sich doch fügen und landete nach Abgabe der Blutprobe zur Ausnüchterung im polizeilichen Gewahrsam.

Anzeige WOBAU Bernau

Für den bereits bekannten Barnimer wird das Geschehen ein Nachspiel haben. Die Polizisten fertigten gegen ihn Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Infos via Polizeiinspektion Barnim

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"