Anzeige  

Japan-Days in Biesenthal – Tuningtreffen für japanische Fahrzeuge

Noch bis Sonntagmittag

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 13 Grad

Biesenthal (Barnim): Bereits zum 12. Mal treffen sich vom 18. – 20. August 2017 Liebhaber und solche die es werden wollen, zum großen Tuningtreffen für japanische Fahrzeuge in Biesenthal.

Nachdem bereits gestern Nachmittag zahlreiche Tuning-Fans angereist waren, der weiteste kam aus Österreich, wurde am Eröffnungstag bis spät in die Nacht gefeiert. Am heutigen Samstag wurde das 135. Fahrzeug begrüsst. Nach dem Frühstück ging es dann bei einer “Gaudi-Rallye” auf Tour. Zudem standen zahlreiche Fahrzeugbewertungen auf dem Programm.

Anzeige  

Ansonsten genoss man den sonnigen Nachmittag mit allerlei Fachsimpelei oder kleineren Wettkämpfen, wie etwas das Felgen-Stemmen in fast schon familiärer Runde. Neben einer Hüpfburg für die Kleinen wird gegrillt, Musik gehört oder einfach nur entspannt.

Zu später Stunde, gegen 21 Uhr, wird es heute Abend noch einmal um Ruhm und Ehre beim “Lichtshow” Wettbewerb gehen. In der Rund aufgestellt, geht es darum, die beste Autobeleuchtung zu präsentieren.

Wer mag und Lust hat, ist gern willkommen, auch, wenn man nicht Honda, Toyota oder Mazda fährt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.