Anzeige  

BILD Dir deine Meinung- oder BILD bildet deine Meinung?!

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Oftmals sonnig, kein Regen, Temperaturen von bis zu 16 Grad
Bildschirmfoto%2B2015 04 02%2Bum%2B16.59.06

Bild, das Flugzeugunglück und der Co-Pilot…

Wenn man dieser Tage die Bild-Zeitung online durchblättert, scheint es ein wenig so, als ob das Flugzeugunglück vergangener Woche über den französischen Alpen, bis ins letzte Detail ausgeschlachtet wird.

Anzeige  

Fast schon stündlich überrascht die Bild in grossen Aufmachern mit neuen Details zum Co-Piloten. Mal sind es Informationen über seine Krankenakte, mal Informationen seiner Ex-Freundin oder Details aus seinem Tablet mit Informationen zu etwaigen Suizidabsichten. Irgendwas findet BILD immer. Und viele Medien wie auch Leser fühlen sich informiert und tragen all diese investigativen Hintergrund-Infos weiter.

Bis auf einige! Denn mittlerweile finden zahlreiche Leser diese Art der Berichterstattung, insbesondere der Details, untragbar.

So hat zum Beispiel eine Aral-Tankstelle die Bild-Zeitung aus dem Sortiment entfernt. Es folgten viele weitere Händler und im Internet macht sich mittlerweile eine kleine Protestbewegung breit…

So hat z.B. die Post Ruthesheim den Verkauf der Bild-Zeitung eingestellt und spendet die dadurch entgangenen Einnahmen an einen lokalen Verein für MS erkrankte. Fast 55.000 Likes bei Facebook scheinen diese Aktion willkommen zu heissen.

Eine Bild-Redakteurin sagte kürzlich: “Wir entscheiden selbst, wie wir unsere Zeitung machen, weil wir es können”.

Was haltet Ihr von dieser Art der Berichterstattung? Geht dies über normalen Journalismus hinaus oder gehören diese Detail-Infos einfach dazu?

Sagt und Eure MEINUNG!

Foto: Screenshot der heutigen online Ausgabe der Bild-Zeitung –www.Bild.de

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.