Anzeige  

Mobilität

Heute: Öffentlicher Workshop zum Mobilitätskonzept 2030 in Bernau
Verkehr

Heute: Öffentlicher Workshop zum Mobilitätskonzept 2030 in Bernau

Bernau / Barnim: Am heutigen Dienstag, den 6. September 2022, findet um jeweils 15 und 18 Uhr ein öffentlicher Workshop zum Mobilitätskonzept 2030 für Bernau statt. Bei der zweiten öffentlichen Veranstaltung zu diesem Thema in der Erich-Wünsch-Halle (Heinersdorfer Straße 52)…
Bernau: Öffentlicher Workshop zum Mobilitätskonzept 2030
Verkehr

Bernau: Öffentlicher Workshop zum Mobilitätskonzept 2030

Bernau / Barnim: Am Dienstag, dem 6. September 2022, findet ein öffentlicher Workshop zum Mobilitätskonzept 2030 für Bernau statt. Bei der zweiten öffentlichen Veranstaltung zu diesem Thema in der Erich-Wünsch-Halle (Heinersdorfer Straße 52) können sich die Bürgerinnen und Bürger dieser…
Bernau: Verwaltung des Rettungsdienstes nutzt BARshare-Fahrzeug
Bernau

Bernau: Verwaltung des Rettungsdienstes nutzt BARshare-Fahrzeug

Bernau / Barnim: Der 7-sitzige Nissan wird in Zukunft zwar nicht für Rettungsfahrten des Rettungsdienstes in Bernau genutzt werden (zum Glück), dafür aber für interne Verwaltungsfahrten. Hierfür hat der Rettungsdienst Barnim in diesen Tagen ein neues Fahrzeug des Barnimer E-…
Baubeginn für E-Ladesäulen an der Q1 Tankstelle in Biesenthal
Biesenthal

Baubeginn für E-Ladesäulen an der Q1 Tankstelle in Biesenthal

Bernau / Biesenthal: Am heutigen Dienstag haben die Bauarbeiten zur Errichtung einer E-Ladestation an der Q1 Tankstelle in Biesenthal begonnen. Aufgestellt werden zwei Schnelladesäulen, die es ermöglichen, E-Fahrzeuge innerhalb von nur 30 Minuten vollständig aufzuladen. Der Strom hierfür kommt von…
Werneuchen: E-Autos sowie Elektro- und Lastenräder im Verleih
Werneuchen

Werneuchen: E-Autos sowie Elektro- und Lastenräder im Verleih

Werneuchen / Barnim: Am Bahnhof Werneuchen wurde am gestrigen Donnerstag, den 15.04.21, eine Mobilitätsstation eröffnet. In Zusammenarbeit der Kreiswerke Barnim, Velocity Mobility und Business auf Rädern wurde hier ein neuer BARShare-Standort seiner Bestimmung übergeben. Neben einer E-Ladestation kann man hier…
Ahrensfelde wird zum BARshare-Standort
Ahrensfelde

Ahrensfelde wird zum BARshare-Standort

Ahrensfelde / Barnim: Vor gut einem Jahr, im Juni 2019, wurde mit BARshare ein E-Mobilitäts- und Sharingangebot für den Landkreis Barnim auf den Weg gebracht. An insgesamt 13 Standorten stehen mittlerweile E-Autos sowie Lastenräder zum umweltfreundlichen Verleih bereit. So unter…
BARshare Bernau – nach Lastenräder nun auch E-Fahrzeuge im Verleih
Bernau

BARshare Bernau – nach Lastenräder nun auch E-Fahrzeuge im Verleih

Bernau (Barnim): Seit August 2019 bieten die Kreiswerke Barnim in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Barnim in Bernau Lastenräder zum Verleih an. Am heutigen Dienstagnachmittag wurde das BARshare – Angebot in Bernau nun um zwei Elektrofahrzeuge erweitert und ein neuer Standort…
Bernau: Wie steht es um die Mobilität in unserer Stadt?
Nachrichten und Beiträge

Bernau: Wie steht es um die Mobilität in unserer Stadt?

Bernau (Barnim): In einer großen Haushalts-Befragung sollen Bernaus EinwohnerInnen zur Mobilität in unserer Stadt befragt werden. Dies teilt aktuell die Stadt Bernau mit. Die etwa 12-monatige Befragung welche im Februar 2018 beginnt, soll wichtige Erkenntnisse und Grunddaten für die örtliche und…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.