Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltungstipp: Bernauer Lichterglanz – täglich ab etwa 17 Uhr – Info
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist wolkig, später Schnee- oder Schneeregen möglich bei bis zu 3 Grad

Ab Montag beginnt der 3. Bauabschnitt auf der B2 – bisher nach Plan

Infos zum Verkehr

Bernau / Berlin: Bereits seit Anfang Oktober laufen die Bauarbeiten, bzw. die Erneuerung der Asphaltschicht auf der B2 von Schwanebeck nach Berlin.

Wie wir bereits informierten, sind die einmonatigen Bauarbeiten in 4 Bereiche aufgeteilt. Mit dem Start des 3. Bauabschnitts am kommenden Montag, wird auf der B2 in Höhe des Bucher Weg bis zur Berliner Stadtgrenze gebaut. Bereits heute beginnen hier die Vorbereitungen für die Arbeiten der linken Fahrspur.

An der Verkehrsführung ändert sich mit dem neuen Bauabschnitt nichts. Auch ab Montag, den 18. Oktober, kommt man nicht mehr von der A10, bzw. der A11 oder über die L200 – Schwanebeck nach Lindenberg, bzw. Berlin. Am Bucher Weg wird eine Baustellenampel den Verkehr lenken, welcher die Überquerung der B2 aus der Bucher Straße am Kreuz Lindenberg ermöglicht. (Einbahnstraße)

Anzeige  

Die reguläre Umleitung führt von Schwanebeck über die Landesstraße L313 nach Birkholz, von dort über die L312 nach Blumberg und zur B158 nach Ahrensfelde. Nur der aus Richtung Berlin kommende Verkehr wird an der Baustelle vorbei geführt. Info der BBG

Wie uns der Landesbetrieb Straßenwesen auf Anfrage mitteilt, liegen die Bauarbeiten voll im Plan. Sollte das Wetter keinen Starkregen oder Frost hervorbringen, so werde die Baustelle pünktlich fertig werden.

Auch in Bernau läuft alles nach Plan

Auch für die Baustelle L30 Schönower Chaussee in Bernau sieht es ganz gut aus. Nachdem in den letzten Tagen die Asphalt-Bindeschicht eingebracht wurde, beginnen die Arbeiter am kommenden Montag damit, die Asphalt-Deckschicht einzubringen. Die Bauarbeiten sollen spätestens am 05. November abgeschlossen sein.

Für die Zeit der reinen Asphaltfräs- und Asphaltierarbeiten wird der Abschnitt zwischen Kreisverkehr und Potsdamer Straße vom 11.10.2021 bis 23.10.2021 voll gesperrt. In dieser Zeit sind auch alle einmündenden Straßen gesperrt. Die Potsdamer Straße zur L30 bleibt dabei geöffnet. Im Kreuzungsbereich der Helmut-Schmidt-Allee werden an der L30 sowie an der L304 Behelfsampeln aufgestellt.

Ab 25.10.21 ist mit Tagesbaustellen im genannten Bereich zu rechnen. Die Umleitung führt über den Kreisverkehr am Wasserturm auf der L 304 bis zum Abzweig Schmetzdorf über die Helmut-Schmidt-Allee und von dort wieder über die L 30 nach Schönow. Von Schönow kommend dann genau entgegengesetzt wieder nach Bernau bei Berlin. Für den Linienbusverkehr werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Info der BBG

Nötig werden die Bauarbeiten da die Deckschicht, insbesondere im Bereich Gewerbegebiet Rehberge (Werner-von-Siemens-Straße), teils stark beschädigt, bzw. sehr porös ist. Niedrige Temperaturen und Feuchtigkeit im Winter würden hier zu größeren Schäden führen und bisher vorhandene Risse vergrößern oder tiefe Schlaglöcher verursachen.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"