Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs wolkig, später sonniger und etwas Regen möglich bei bis zu 28 Grad

Bernau: Bauarbeiten und Ampelanlage in der Oranienburger Straße

Bauarbeiten beginnen am 4. Mai

Bernau (Barnim): Im November 2017 wurden in der Oranienburger Straße, auf Höhe der Konrad-Zuse-Straße, zwei provisorischen Bushaltestellen errichtet.

Am heutigen Mittwoch ist dieser Bereich erneut mit Sicherheitsbaken und einer Behelfsampel versehen worden, denn ab kommenden Montag, den 04. Mai, soll dann aus dem Provisorium eine „richtige“ beidseitige Bushaltestelle der Linien 894 und 897 werden.

Hierfür sind umfangreiche Bauarbeiten erforderlich, die die jetzige Verkehrs-Regelung nötig machen. Wie uns die Straßenmeisterei mitteilte, dient die heutige Ampelschaltung nur als Testlauf. Am morgigen Donnerstag wird die Ampelanlage dann wieder abgeschaltet. So soll diese nicht unnötig am Feiertag sowie am Wochenende den Verkehr rund um die künftige Baustelle regeln.

Anzeige  

Mit Beginn der Bauarbeiten wird sie dann am kommenden Montag wieder eingeschalten. Von der Konrad-Zuse-Straße (Netto) kommt man bis zum Ende der Bauarbeiten nicht auf die Oranienburger Straße.

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"