Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Kirchengemeinden Zepernick-Schönow nun vereint

Herzlichen Glückwunsch

Bernau / Zepernick: Auch wenn die Kirchengemeinden Schönow (Bernau) und Zepernick (Panketal) bereits als Pfarrsprengel rechtlich verbunden waren, so erfolgte nun auch der Zusammenschluss als Kirchengemeinde Zepernick-Schönow.

Am vergangenen Samstag wurde der Zusammenschluss mit einer feierlichen Andacht sowie einem kleinen Gemeindefest begangen.

Bereits im Jahr 2019 wuchs die Idee, beide evangelische Gemeinden zusammenwachsen zu lassen. Im Beisein von Bernaus Bürgermeister André Stahl und Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke betonte Pfarrer Wolf Fröhling zur Andacht, dass Fusion nichts negatives sein muss, sondern vielmehr eine Chance sein kann. Er rief dazu auf, einander anzunehmen. Bis zum erfolgten Zusammenschluss hatte die Gemeinde Schönow etwa 800- und die Gemeinde Zepernick etwa 1300 Gemeindemitglieder.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Für die symbolträchtige Unterschrift der Vereinbarung waren Gemeindekirchenrätin Jutta Krahl aus Schönow und Gemeindekirchenrat Wolfgang Bartsch aus Zepernick zuständig. Bildsinnlich als „Brautpaar“ verließen sie nach der Andacht gemeinsam die Kirche und ließen sich unter großem Beifall feiern.

Nach der Andacht ging es mit geschmückten Traktoren und Fahrrädern von der Zepernicker St. Annenkirche zum Kirchengelände an der Schönower Dorfstraße. Hier wurde zu einem liebevoll organisierten Gemeindefest für die ganze Familie geladen. Gemütlich verbrachte man mit Gemeindemitgliedern, Anwohner*innen oder Ortsvorsteher den Nachmittag bei Musik, dem ein oder anderen Wein und leckerem Essen.

BLR05837

BLR05834

BLR05833

BLR05829

BLR05826

BLR05819

BLR05818

BLR05811

BLR05812

BLR05801

BLR05800

BLR05796

BLR05794

BLR05791

BLR05787

BLR05777

BLR05775

BLR05767

BLR05841

 

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!