Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Parkhaus Ladeburger Chaussee hat eröffnet. Kostenfrei parken bis Ende März 2024. Info
Bahn: Zugausfall des RE3 zwischen Bernau – Berlin am Wochenenden 24./25. Februar
Wetter am Freitag: Mix aus Sonne und Wolken, überwiegend trocken bei bis zu 9 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Guten Morgen aus Bernau und allen eine gute Wochenmitte

Infos und Hinweise für den Tag

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau / Barnim: Wir hoffen, Ihr seid gut in den heutigen Mittwoch gekommen und wünschen einen angenehmen Tag sowie einen pünktlichen Feierabend.

Der letzte Tag im Januar beginnt in und um Bernau recht mild bei etwa 5 Grad. Später erwarten wir einen teils wolkigen Tag bei Temperaturen von bis zu 7 Grad. Anbei einige Informationen zum aktuellen Verkehr, Baustellen, Termine und mehr.

Verkehrshinweise

Streik am Freitag im Nahverkehr

Am kommenden Freitag, dem 2. Februar, hat ver.di die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Betroffen hiervon ist auch die Barnimer Busgesellschaft (BBG) sowie die BVG in Berlin. Während Busse, U-Bahnen und Straßenbahnen in Berlin nur bis 10 Uhr am Vormittag bestreikt werden sollen, ist die Lage bei der Barnimer Busgesellschaft bisher nicht klar. Generell sollen Betriebe in Brandenburg ganztags bestreikt werden.

Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  

Seitens der BBG heißt es aktuell: »Es kann es zu massiven Einschränkungen im gesamten Bediengebiet der Barnimer Busgesellschaft kommen. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Kinder weder zur Schule hin, noch von dort wieder nach Hause gebracht werden können.«

Oranienburger Straße, Bernau

Auch in den kommenden Tagen werden in der Oranienburger Straße in Bernau zahlreiche Schlaglöcher ausgebessert. Mitarbeiter der Straßenmeisterei werden die zahlreichen Schlaglöcher ausschneiden, vom losen Asphalt befreien und mit Heißmischgut verfüllen. Die Arbeiten finden beidseitig im Bereich von der Fichtestraße bis zur AS Nord statt.

Hierfür kann es an mehreren Bereichen zu Behinderungen des Straßenverkehrs kommen. Autofahrer werden gebeten, hier mit Umsicht zu fahren und etwas Geduld zu haben. Mehr dazu.

  • Etwa 15 Minuten länger benötigt ihr auch heute auf der B158 Ahrensfelde in Richtung Berlin
  • Brücke Börnicker Chaussee für Fußgänger und Radfahrer wieder offen!
  • Die August-Bebel-Straße wird voraussichtlich bis etwa Ende August 2024 von der Eberswalder Straße bis zur Parkstraße voll gesperrt.
  • Sperrung der Krimhildstraße zwischen Brunhildstraße und Schönfelder Weg bis etwa Januar 2024
  • Voraussichtlich bis Oktober 2024 (!) kein Betrieb der RB24 zwischen Bernau und Berlin-Hohenschönhausen / Lichtenberg
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau (Busstellplatz)
  • Sperrung im Blumenhag: Bis voraussichtlich August 2024 ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt, aufgrund der Verlegung von Trinkwasserleitungen, Abwasserleitungen und Hochdruckleitungen in der Straße Im Blumenhag, im Bereich zwischen Sonnenblumenstraße und Enzianstraße.
  • Im Zuge der Erneuerung der Eisenbahnüberführung ist die Börnicker Chaussee in Bernau (Lage- und Bauplan) bis voraussichtlich 30. August 2024 voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke verläuft über die Ladestraße, Weißenseer Straße, Lohmühlenstraße, Jahnstraße.  Alle Informationen.

Veranstaltungen (Vorschau)

Anzeige

Augen auf unter Wasser – Vortrag im Barnim Panorama Wandlitz

Das Naturschutztauchen ermöglicht uns, die Unterwasserwelt unserer Seen zu erforschen und Aussagen, über die Gewässerqualität zu treffen. Wie steht es um unsere Seen und welche Maßnahmen sind notwendig, um sie zu schützen und zu erhalten? Mit: Silke Oldor­ff, NABU, Bundesfachausschuss „Lebendige Seen“

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Barnim Panoramas mit dem Naturpark Barnim. Als Plattform für mitunter brisante Umweltthemen möchten wir zwischen den vielfältigen Interessen von Naturschützer:innen, Expert:innen, Naturinteressierten und Landnutzer:innen vermitteln und ins Gespräch kommen.

Donnerstag, 1. Februar, 18 Uhr. Der Eintritt zu dieser Veranstaltungsreihe ist frei. Die Vorträge ­finden jeweils 18 Uhr statt. Voranmeldung erforderlich an info-barnim-panorama@wandlitz.de oder unter 033397 – 360 505!

Wandlitzsee, Wandlitz - Bernau LIVE

SVV in Bernau am 1. Februar

Im Bürgersaal des Neuen Rathauses wollen am Donnerstag, dem 1. Februar 2024, Stadt und Stadtverordnete zum Wohle unserer Stadt Bernau beraten. Die Tagesordnung ist voll gepackt mit zahlreichen Themen und Tagespunkten, die den einen oder anderen interessieren könnten oder sollten.

Neben all den Tagespunkten bietet jede SVV ab 19 Uhr eine Einwohnerfragestunde. Hier könnt ihr persönlich vor Ort Eure Fragen oder Vorschläge an den Bürgermeister und alle Stadtverordneten richten. Dies ist auch ohne vorherige Anmeldung möglich. Ort: Rathaus Bernau, Bürgermeisterstraße 25.

Unter Nazis – Lesung im Jugendtreff Dosto Bernau

Der Jugendtreff Dosto lädt am Donnerstag, dem 1. Februar 2024 um 18.30 Uhr, zu einer Lesung  „Unter Nazis“ und einem anschließenden Gespräch mit Autor Jakob Springfield ein. Diese Lesung reiht sich ein in die aktuellen deutschlandweiten Proteste und will vor allem auch jungen Menschen einen Anknüpfungspunkt geben und zeigen, dass Engagement in jedem Alter nötig und wichtig ist.

Unter Nazis – jung, ostdeutsch, gegen Rechts – von und mit Jakob Springfield

„Gemeinsam mit dem Journalisten Issio Ehrich hat der Zwickauer Klima- und Antifaaktivist Jakob Springfeld ein Buch geschrieben. „Unter Nazis“ ist seine Geschichte, die Geschichte einer Zerreißprobe. Es geht um die harte Realität, auf die junge Antifaschist*innen in Städten wie Zwickau stoßen – um Drohungen, um Gewalt, um Angst. Es geht aber auch darum, dass selbst solche Städte zu progressiven Keimzellen werden können.

Reparatur-Café im Stadtmauertreff in Bernau

Der Verein Kultursubstrat e. V. lädt am kommenden Freitag, den 2. Februar 2024, erneut zum Reparatur-Café ein. Eingeladen sind alle von 17:00 – 20:00 Uhr in den Stadtmauertreff An der Stadtmauer 12 in Bernau.

Bei Kaffee und Kuchen gibt es wieder die Gelegenheit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Wer defekte Haushaltsgeräte, Fahrräder, Handys und andere lieb gewordene Gegenstände hat, die zum Wegwerfen viel zu schade sind, kann diese in das Reparatur-Café bringen.

Bernau: Kultursubstrat e.V. lädt heute zum Reparatur-Café ein

Großer Büchertauschmarkt im Kulturbahnhof in Biesenthal

Sei mit am 02.02. dabei, wenn es um Lieblingsbücher und Lesetipps von Krimis & Thrillern über Romane & Lyrik hin zu Science-Fiction & Fantasie geht und allem, was dazwischenliegt. Kommt zum Salon, im Gepäck schöne Bücher zum Zeigen und darüber sprechen oder Tauschen. Nehmt Ideen für neuen Lesestoff und das eine oder andere neue Buch mit.

Für den Buchtauschmarkt bringe gern Deine Bücher in gut erhaltenem Zustand mit, die Du anderen empfehlen würdest. Wähle selbst aus dem vielfältigen Angebot. Und sei so nett, sollte sich kein neuer Leser dafür gefunden haben, Deine Bücher auch wieder mitzunehmen. Der Eintritt ist frei, die Bar öffnet ab 19:00 Uhr.

Alle Informationen findet ihr unter: https://bahnhof-biesenthal.de/wp/veranstaltungen/

Lesung Basdorf

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

Unsere aktuellen Stellenangebote findet ihr auch im Stellenmarkt von Bernau LIVE.

 

Stellenmarkt Bernau LIVE
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content