Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, am Nachmittag Regen möglich, bis 27 Grad

Maifest in Ladeburg: Familienfest am Nachmittag – Party am Abend

Kommt vorbei!

Bernau / Ladeburg: Auch wenn der heutige Samstag recht stürmisch daherkommt und einige Regenschauer ins Land ziehen, so weiß man in Ladeburg dennoch zu feiern.

Seit dem Vormittag dient der Sportplatz des Sportvereins Blau-Weiß Ladeburg als große Familienfest-Location. Noch bis tief in die Nacht wird hier das Maifest gefeiert.

Zahlreiche Aktionen und Attraktionen erwarten Euch noch bis zum späten Nachmittag auf dem heimischen Vereinssportplatz. Freut Euch unter anderem auf: Luftakrobatik Show, Clown Denny, Kinderschminken, Ponyreiten, Luftballons und Tattoo, Hüpfburgen, einem Fahrradpacours und den Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Ladeburg.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Am Abend sorgt die Liverockband Grubenvogel & Djane Bine für gute Stimmung und lädt Euch zur Party in den Bernauer Ortsteil Ladeburg ein. Wie uns die Vereinsvorsitzende Sabine Bahr am Samstagmittag mitteilte, ist das die erste Abendveranstaltung seit 14 Jahren und die Planungen für ein großes Oktoberfest seien auch schon in Vorbereitung.

Abendprogramm 20-24 Uhr Eintritt 5,00 €
Liverockband Grubenvogel & Djane Bine
Gegrilltes und Spanferkel
Cocktails und Getränke

Der Einlass Abends ist nur mit Handtaschen Größe A4 gestattet, keine Rucksäcke.

Eure Hilfe ist gefragt

Im Februar 2022 sorgte Sturmtief „Ylenia“ für einen großen Schaden auf dem Sportplatz des Blau/Weiß Ladeburg. Hier wurde das Dach des Vereinshauses abgedeckt, bzw. völlig zerstört. Da die Versicherung den hohen Schaden leider nicht komplett übernahm, wird nun versucht, über Euro Spenden das nötige Geld zum Wiederaufbau zu sammeln.

Hier findet Ihr alle Informationen: https://www.betterplace.org/de/projects/108969-hilfe-beim-wiederaufbau-eines-vereinsheim-nach-sturm-ylenia

6beff5a6 8723 498d 9691 09a1f850deb3

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige