Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Überwiegend sonnig mit einigen Schleierwolken bei bis zu 21 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Die Stadt Bernau lädt heute Abend zum Neubernauer-Empfang

Am 8. November 2022, 18 Uhr im Neuen Rathaus

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Auch in diesem Jahr möchte die Stadt Bernau bei Berlin zum „Neubernauer-Empfang“ in das Rathaus Bernau einladen.

Der Neubernauer-Empfang richtet sich an alle Neubürger, die in diesem Jahr ihr Zuhause in Bernau gefunden haben. Sie haben an dem Abend die Gelegenheit, das Rathaus, den Bürgermeister und seine Dezernenten kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Bürgermeister André Stahl möchte den neuen Bürgern die Stadt vorstellen, über die weitere Entwicklung informieren und den Gästen die Verwaltung vorstellen. „Vor allem aber möchte ich mit den Neubernauerinnen und -bernauern ins Gespräch kommen und hören, ob sie inzwischen in Bernau angekommen sind, was ihnen in ihrer neuen Heimat gefällt und was nicht. Ich freue mich auf den Abend mit ihnen“, so das Stadtoberhaupt. Besonders wichtig ist es ihm, dass die Infrastruktur mit dem Zuzug Schritt hält. Auch Daniel Sauer, der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, wird diesen Abend begleiten und wird den Gästen ebenfalls gern Rede und Antwort stehen. Für die kleinsten Neubernauerinnen und Neubernauer ist eine Spielecke zum Lesen und Malen eingerichtet.

Anzeige
 

Da die Zahlen der Corona-Neuinfektionen wieder ansteigen, hat die Stadt Bernau bei Berlin einige Wünsche für ein rücksichtsvolles Miteinander während des Empfangs: Bitte halten Sie auch in diesem geselligen Rahmen einen Mindestabstand ein. Lassen Sie uns auf Händeschütteln verzichten und dafür die Händehygiene einhalten.

Desinfektionsmittel wird entsprechend vor Ort sein. Auch wenn es schwerfällt: Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Krankheitsanzeichen bei sich bemerken.

Eine Info der Stadt Bernau.

Wie wir bereits informierten, wurde um vorherige Anmeldung gebeten. Ob noch Plätze frei sind kann hier erfragt werden: pressestelle@bernau-bei-berlin.de

 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content