Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltung: Bernauer Weihnachtsmarkt von 02.-11. Dezember – Lichterglanz ab 02.12.
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Mittwoch: Ein bisschen so wie gestern: Dichte Wolken, etwas Regen bei bis zu 2 Grad

Richtfest für das Mühlentor in Bernau

K%C3%BCrzlich+aktualisiert6

Vor gut 2 Stunden bekam das Mühlentor in Bernau seinen Richtkranz.

Im Rahmen des gemeinsamen Projekts „Tore, die verbinden“ mit der polnischen Stadt Stargard Szczeciński wird das Mühlentor an alter Stelle in der Mühlenstraße wiederaufgebaut. In der 140 Kilometer entfernten Projektpartnerstadt wird das Walltor restauriert.

Die zwei Tore sollen die Grundlage für die Intensivierung der kulturellen Zusammenarbeit beider Partner bilden. Ziel ist es, die touristischen Vorzüge von Bernau und Stargard Szczeciński zu verbessern und mehr Touristen aus beiden Ländern anzulocken.
Zwar orientiert sich der Wiederaufbau des Mühlentores am historischen Vorbild, die heutige Entstehungszeit soll jedoch nicht geleugnet werden. So wurden neben den Backsteinen für die Außenwände auch moderne Baustoffe wie Stahlbeton verwendet. Das Tor ist etwa 8,80 Meter breit und 8,50 Meter lang; die Höhe beträgt 14,60 Meter. Die Durchfahrtsbreite beläuft sich auf knapp 3,80 Meter. Über der Durchfahrt entsteht ein Raum, der für kleinere Ausstellungen, ein Stadtmodell und Führungen genutzt werden soll.

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Die Gesamtausgaben für den Wiederaufbau betragen rund 430.000 Euro. Aus dem EU-Fördermittelprogramm „INTERREG IV A“ steht Bernau eine bewilligte Summe von etwa 365.000 Euro zur Verfügung. Der Eigenmittelanteil wird vom „Verein zur Förderung des Wiederaufbaus des Mühlentores in Bernau bei Berlin“ getragen, der sich seit 2006 für den Wiederaufbau eingesetzt hatte.

„Das Mühlentor soll bis zum Frühjahr fertig sein und die Restaurierung des Walltores in Stargard Szczeciński soll im August abgeschlossen werden“, informiert Baumamtsmitarbeiterin Christin Wolscht.

Einzelbilder unter: http://www.bernau-live.de/mediathek/fotos-und-videos-2013/richtfest-mühlentor/

Fotos: Bernau LIVE

25.02.13 – 17 Uhr

Anzeige Juwelier Gold Engel Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.