Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Intern: Bernau LIVE zieht um – Einschränkungen vom 12.-16. April. Beitrag
Barnim: Inzidenz-Notbremse mit dem 13. April aufgehoben. Beitrag
Corona-Testzentrum Bernau: Ab Montag, den 12. April nun auch in Lobetal – Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 22.03.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Dienstag: Nach leichtem Frost Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 10 Grad

Klein aber fein – Erntedankfest in Rüdnitz

Mit Regen und großen Pfützen

Rüdnitz / Bernau: Klein aber fein präsentierte sich am vergangenen Sonntag das Erntedankfest in Rüdnitz.

Organisiert vom Heimat -und Landschaftsverein Rüdnitz e. V., dem Förderverein Dorfkirche Rüdnitz e.V. sowie dem Gemeindekirchenrat, traf man sich zum gemütlichen Beisammensein rund um die alte Dorfkirche und trotzte dem herbstlich-feuchten Wetter.

Nachdem der Sonntag mit einem Erntegottesdienst startete, öffnete um 10 Uhr ein kleiner Markt mit regionalen Produkten. So präsentierten sich verschiedene Höfe, Gärtnereien, die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal oder eine Pilzberatung.

Anzeige  

Für musikalische Unterhaltung sorgte u.a. die Jagdhornbläsergruppe Ladeburg, die vor der Gaststätte zum „Fröhlichen Gustav“ aufspielte. Ergänzt wurde das Programm mit einer Kleinausstellung von Schafen, Ziegen, Kaninchen, Hühner und landwirtschaftlichen Geräten sowie mit Kremserfahrten.

Mit einem Kuchenbasar sammelte der Förderverein Dorfkirche sowie der Gemeindekirchenrat für die noch fehlenden 2 Rüdnitzer Kirchenglocken und der Heimat- und Landschaftsverein sorgte für Bratwurst vom Grill und bot Wissenswertes über den kleinen Ort an. Die Erntekrone fand ihren Platz ebenfalls vor der Gaststätte.

Kürzliche Beiträge

 

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"