Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs leichter Frost, später meist sonnig bei bis zu 12 Grad

Lok Bernau – Robert Kulawick kehrt als sportlicher Berater zurück

Info Lok Bernau

Bernau / Barnim: Auch wenn die Basketballsaison aktuell pausiert, so wird im Hintergrund tatkräftig am Team für die bevorstehende Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB gearbeitet.

Publikumsliebling Robert Kulawick kehrt zwei Jahre nach seinem Karriereende nun wieder zur LOK zurück und wird dem Bernauer Verein sowie dem ProB-Team als sportlicher Berater zur Seite stehen.

„Kulle“ wird die Bernauer mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk bei den aktuellen Planungen des Kaders unterstützen und dem Team auch während der Saison zur Seite stehen. Bereits in der abgelaufenen Spielzeit gab es ein zweimaliges Wiedersehen mit dem ehemaligen Dreierspezialisten. Während zweier Liveübertragungen war Robert Kulawick als Co-Kommentar in der Erich-Wünsch-Halle zu Gast.

Anzeige  

Nach zehn Jahren und 299 Spielen in der Basketball-Bundesliga und zuletzt drei Jahren als Kapitän bei LOK BERNAU in der ProB beendete der 35-jährige Berliner vor zwei Jahren seine aktive Basketballkarriere. Der dreifache Familienvater hat inzwischen sein Studium im Bereich der Grundschulpädagogik abgeschlossen.

Robert Kulawick: „Ich selber hatte hier bei LOK eine tolle Zeit. Im Hintergrund werden gerade viele neue spannende Projekte angestoßen. Ich spüre große Lust, mit dem Verein gemeinsam die nächsten Schritte zu gehen. Und ich bin dankbar, auch meinen Teil für einen noch erfolgreicheren Bernauer Basketball beitragen zu können.“

Verwendete Quelle: Lok Bernau

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"