Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall A11: Schwerer Verkehrsunfall auf der A11 zwischen den AS Wandlitz und Lanke (08.08 – 12.55 Uhr)
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Montag: Überwiegend sonnig, örtlich ein paar Wolken bei bis zu 27 Grad

Wahlplakate in Bernau angezündet + Vandalismus in Werneuchen

Meldungen der Polizei

Bernau / Werneuchen: Bisher Unbekannte haben am gestrigen Dienstagabend, den 31. Mai 2022, zwei Wahlplakate angezündet.

Das erste brennende Wahlplakat bemerkte eine Frau kurz vor 21 Uhr in der Spreeallee. Nur kurze Zeit später wurde ein zweites Plakat brennend in der Elbestraße entdeckt. Wie die Polizei informiert, löschte die Frau mit einem Bekannten beide Plakate. Die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion Barnim ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Bus-Haltestelle in Werneuchen zerstört

Anzeige  

Heute (1. Juni 2022) randalierten in den Morgenstunden mehrere Personen auf dem Bahnhofsvorplatz Werneuchen. Es wurden Sicherheitsscheiben an einem Buswartehäuschen zerstört. Die Polizei konnte kurz nach der Tat mehrere Tatverdächtige ermitteln und nutzte hierzu unteranderem die Videoüberwachungsanlage der Stadt Werneuchen.

Bürgermeister Frank Kulicke: „Seit Inbetriebnahme der Videoüberwachung rund um die Bahnhöfe Werneuchen und Seefeld ist ein Rückgang der Straftaten in diesen Bereichen zu verzeichnen. In der Vergangenheit kam es regelmäßig zu Diebstählen und Vandalismus.  Dieser Entwicklung ist mit dem geänderten Sicherheitskonzept erfolgreich entgegengewirkt worden. Der heutige schnelle Ermittlungserfolg wird sich weiter positiv auf den Rückgang der Vorfälle an den Bahnhofsvorplätzen auswirken.“

Verwendete Quellen: Stadt Werneuchen / Polizeidirektion Ost

Anzeige Oldies & More im Haus Schwärzetal Eberswalde
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"