Anzeige  

Junge Frau verliert bei Verkehrsunfall in Bernau ihr Leben

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona: Aktueller Teil-Lockdown wird bis zum 20. Dezember verlängert
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Frost am Morgen, später meist trüb mit Nebel bei bis zu 6 Grad

Bernau (Barnim): Gegen 4 Uhr kam es am heutigen Morgen auf der Albertshofer Chaussee in Bernau (wieder) zu einem tragischen Verkehrsunfall.

Aus bisher noch nicht bekannten Gründen, kam eine 35-jährige Frau in Fahrtrichtung Bernau mit ihrem Fiat Kleintransporter von der Straße ab, touchierte einen Baum und kam in Graben zum stehen. Hierbei verletzte sich die nicht angeschnallte Fahrerin so sehr, dass sie noch im Fahrzeug ihren schweren Unfallverletzungen erlag.

Anzeige  

Anwesende Ersthelfer, der Rettungsdienst und die Feuerwehr Bernau, Löschzug Stadt mit 12 Kameraden, konnten, trotz aller Bemühungen, leider nichts mehr tun.

Zur Unfallaufnahme und zur Bergung des Fahrzeuges blieb die Albertshofer Chaussee für etwa 2 Stunden komplett gesperrt.

Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft.

Immer wieder kommt es auf der Albertshofer Chaussee zu schweren Unfällen, teils mit Todesfolge. Bitte fahrt vorsichtig und haltet Euch an die Geschwindigkeit!

Junge Frau verliert bei Verkehrsunfall in Bernau ihr Leben
Foto: Bernau LIVE
Junge Frau verliert bei Verkehrsunfall in Bernau ihr Leben
Foto: Bernau LIVE
Junge Frau verliert bei Verkehrsunfall in Bernau ihr Leben
Foto: Bernau LIVE

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige