Anzeige  

Bernau: Gesperrte Spielplätze, leere Straßen und geschlossene Geschäfte

#BleibtzuHause

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Zum Tagesstart wolkig, später sonniger bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Der Coronavirus und die Verordnungen zum Schutz vor der weiteren Ausbreitung ist mittlerweile alltäglich in Bernau und anderswo.

Spätestens jetzt begreift wohl auch der Letzte, dass die Lage sehr ernst zu nehmen ist. Wir haben uns heute ein wenig in Bernau umgesehen und sind auf jede Menge Entschleunigung gestoßen.

An vielen Geschäften wiesen Schilder auf die angeordnete Schließung hin, Gaststätten hatten teilweise ganz geschlossen, die leere Bahnhofs-Passage war fast schon unheimlich, Kinderspielplätze waren still und mit Flatterband abgesperrt und auch in der Innenstadt sowie im Bernauer Stadtpark war es ungewöhnlich leer.

Anzeige  

Wo sich sonst hunderte Menschen tummeln, waren wir am Nachmittag fast die einzigen, die unterwegs waren. Wer offen hatte, zeigte sich im Schutz vor einer Ansteckung teils sehr kreativ. So etwa die Metzgerei Schneck in Brauerstraße. Hier verhinderten gleich ganze Bauabsperrungen den zu dichten Kontakt.

Anbei ein paar Eindrücke.

Bernau Innenstadt Corona0006
Foto: privat
Bernau Innenstadt Corona0001 1
Foto: Bernau LIVE
Bernau Innenstadt Corona0002
Foto: Bernau LIVE
Bernau Innenstadt Corona0003
Foto: Bernau LIVE
Bernau Innenstadt Corona0004
Foto: Bernau LIVE
Bernau Innenstadt Corona0005
Foto: Bernau LIVE
Bernau Innenstadt Corona0000 1
Foto: Bernau LIVE
Bernau Innenstadt Corona0001
Foto: Bernau LIVE

Generell haben geöffnet

Einzelhandel für Lebensmittel, Wochenmärkte, Abhol- und Lieferdienste, Getränkemärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Frisöre, Reinigungen, Waschsalons, Zeitungsverkauf, Bau-, Garten- und Tierbedarfsmärkte und den Großhandel, Praxen und medizinische Einrichtungen sowie Restaurants und Imbisse (06-18 Uhr – vorbehaltlich des Mindestabstandes der Tische von 1,5 Meter.

Verwaltung / Behörden

Fast alle Behörden und städtische Einrichtungen haben geschlossen oder sind nur via Telefon oder E-Mail zu erreichen. So unter anderem: Einwohnermeldeamt Bernau, Standesamt Bernau, Arbeitsämter, Finanzämter, Stadtkasse Bernau, Kundenzentrum der Stadtwerke Bernau, Kundenbetreuung der BDG.

Kontaktdaten Bernau 03338:

Einwohnermeldeamt: 365-258
Standesamt: 365-260
Stadtkasse: 365-233

Bürgertelefon: 03338 365-0 oder 365-131
E-Mail: stadtverwaltung@bernau-bei-berlin.de

Eine Übersicht mit Infos der einzelnen Gemeinden findet Ihr hier: Gemeinden Bernau, Panketal, Wandlitz, Biesenthal, Ahrensfelde, Landkreis Barnim.

Einkaufen

In der Bahnhofs-Passage haben aktuell folgende Geschäfte geöffnet

  • Rossmann
  • Apotheke
  • Presse-Shop
  • Friseur Beauty Lounge
  • Burger King (ausser Haus Verkauf)
  • Brille 96
  • Edeka Center
  • Clean-House Reinigung
  • Zoo & Co
  • Fielmann
  • Mäc Geiz
  • Café Kurth 09.30 – 18 Uhr
  • Bratwurst-Stand vor dem Eingang bei EDEKA

Im Forum Bernau haben folgende Geschäfte geöffnet

  • Asia Imbiss (Ausser Haus Verkauf
  • EDEKA
  • Gemischtwaren Engels
  • Wriezener Backstube
  • Friseur Beatrix
  • OTB Sanitätshaus
  • Restaurant Athos (bis 18 Uhr)  Lieferservice bis 21 Uhr
  • Optiker Urban
  • Bären Apotheke

Alle Angaben ohne Gewähr und informiert Euch bitte über etwaig geänderte Öffnungszeiten. Ihr habt Fragen ob Ihr Euer Geschäft öffnen dürft? Landratsamt Barnim: 03334 214 1609 oder Ordnungsamt Bernau: 03338 365-254

 

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.