Anzeige  

Neue Bushaltestellen auf dem Bahnhofsvorplatz in Betrieb genommen

Info der Stadt Bernau

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist sonnig bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim) Auf dem Bahnhofsvorplatz in Bernau wurden am heutigen Montag zwei neue Bus-Haltestellen in Betrieb genommen.

Wie die Stadt Bernau bei Berlin mitteilt, werden diese in Höhe der bisherigen Taxi-Stände von der neuen Stadtlinie 870 angefahren. Die errichteten Haltestellen sind Bestandteil des geplanten Ausbaus des öffentlichen Nahverkehrs in unserer Stadt.

“Die Umbaumaßnahmen folgen dem Konzept der Barnimer Busgesellschaft (BBG), das vorsieht, alle Umsteigevorgänge zwischen Bahn und Bus auf dem Platz vor dem Bahnhof zu ermöglichen. Das erleichtert künftig die Orientierung für die Fahrgäste, die in der Vergangenheit – je nach Linie – sowohl auf dem Bahnhofsvorplatz als auch auf dem Platz vor der Bahnhofspassage zusteigen konnten.

Anzeige  

Durch die Einrichtung der Bushaltestellen ergaben sich noch weitere Umbaumaßnahmen: So mussten drei Taxihalteplätze verlegt werden – diese rückten nun näher an den Eingang zum Bahnhof heran. Auch die beiden Behindertenparkplätze wurden um ein paar Meter versetzt, befinden sich aber noch auf der Straßenseite an der Alten Post. Für den Umbau des Bahnhofsvorplatzes investierte die Stadt rund 260.000 Euro.

Der Platz vor der Bahnhofspassage wird hingegen weiterhin umgebaut und einen Teil der künftigen Ladestraße aufnehmen, wodurch sich der Platz für die Linienbusse der BBG ohnehin verringert. Nach dem Umbau dieses Bereichs werden dort nur noch Warteplätze für die Busse eingerichtet sein,” so die Stadt Bernau.

Mit Beginn des Fahrplanwechsels wurde die Stadtlinie 870 erweitert und schließt nun u.a. das Wohngebiet “Panke Bogen” mit ein.

Die Stadtlinie 870 verkehrt dann stündlich von der Carl-Friedrich-Benz-Straße über den S-Bahnhof Bernau zum Ende des Schönfelder Weges. Am S-Bahnhof wird für diese Linie ein neuer Abfahrtspunkt „G“ eingerichtet. Verkehrszeiten sind Montag bis Freitag zwischen 04:00 und 23:00 Uhr und am Wochenende zwischen 06:00 und 24:00 Uhr.

Für die kommenden Jahre ist zudem eine Verdopplung der Buslinien sowie der Ausbau von Spätlinien in die jeweiligen Ortsteile geplant.

 

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.