Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Feiertag: Mix aus Wolken und Sonne ⛅️ zunehmender Wind bei bis zu 21 Grad

Guten Morgen, habt einen schönen Frauentag, Feiertag oder Dienstag

Infos und Hinweise für den Tag

Bernau / Barnim: Nach einer frostigen Nacht erwartet uns auch heute ein meist sonniger Tag in und um Bernau.

Wir hoffen, Ihr seid gut in den Dienstag gekommen, wünschen eine stressfreie Zeit und allen Frauen einen wohlverdienten Frauentag, der in diesem Jahr zum 101. Mal begangen wird.

Der Weltfrauentag entstand als Initiative sozialistischer Organisationen in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Der erste Frauentag wurde dann am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz gefeiert. In mehr als 20 Ländern sowie in Berlin gilt der heutige Frauentag als gesetzlicher Feiertag. Mit diesem haben, neben allen Berlinerinnen und Berliner, etwa 12.000 Auspendler aus Bernau ebenfalls einen freien Dienstag. In Brandenburg wurde erst kürzlich ein entsprechender Antrag abgelehnt.

Covid 19 Zahlen: Mit dem heutigen Dienstag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +156.799 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 1293,6. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 619,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen, +236 Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, eine Personen ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 08. März 2022 – 08:10 Uhr

Aktuelle Corona-Regelungen

3G-Regel für Gaststätten, Hotels, Spaß- und Freizeitbäder sowie Innen-Spielplätze, 3G für Indoor-Sport, keine Nachweispflicht bei Outdoor-Sport. Für alle Veranstaltungen mit Unterhaltungscharakter, Spezialmärkte, Jahrmärkte und Volksfeste sowie für Theater, Konzerthäuser und Kinos gilt 3G (drinnen und draußen) und FFP2-Maskenpflicht (drinnen). Die zulässige Personenzahl bei Großveranstaltungen wird weiter erhöht. Diskotheken, Clubs und Festivals können unter 2G-Plus-Bedingungen öffnen. Vollständige Regelungen

Präsenzpflicht an Schulen und weniger Tests

Seit dem 7. März (Montag) gilt wieder grundsätzlich die Präsenzpflicht für alle Jahrgänge an Brandenburgs Schulen. Die Testfrequenz für Schülerinnen und Schüler wird reduziert. Nach der Eindämmungsverordnung müssen Schülerinnen und Schüler sich an mindestens drei Tagen pro Woche testen.

Verkehrshinweise

Bernau: Seit vergangener Woche wird in der Eberswalder Straße in Bernau gebaut. Anlass für die Bauarbeiten sind Vorbereitungen zur Öffnung der Eberswalder Straße in beide Fahrtrichtungen (Wegfall der Einbahnstraße) Mehr dazu

Bauarbeiten Schönfelder Weg: Im Schönfelder Weg finden in den kommenden vier Monaten Bauarbeiten an einem Abwasserkanal statt. Aus diesem Grund ist der Schönfelder Weg voraussichtlich bis Ende Juni zwischen der Zufahrt zum Wohngebiet „Am Pankebogen“ und der Einmündung in die Börnicker Chaussee halbseitig gesperrt. Der Busverkehr wird in diesem Zeitraum über die Börnicker Chaussee und die Kriemhildstraße geleitet.

  • FFP2 Maskenpflicht im Berliner und Brandenburger ÖPNV
  • Verkehrsunfall auf der Wandlitzer Chaussee in Höhe Abfahrt Bernau Nord – 08.50 Uhr
  • A11 – Verkehrsbehinderungen im Bereich Abfahrt Lanke in Ri. Norden – 08.50 Uhr
  • Im Zuge der Bauarbeiten zur Sanierung der A114 wird stadteinwärts die AS Pasewalker Straße/A114 bis 20.05.2022 gesperrt.
  • A114 (Pankow-Zubringer): Sperrung Auffahrt Bucher Straße (bis 29.04.)
  • Panketal – Seit dem 07.02.2022 wird die Brücke über die Dranse zwischen Brahmsstraße und Osteroder Straße im Zusammenhang mit der dortigen Renaturierungsmaßnahme abgerissen. Als Alternativen stehen die Verbindungen in Alt Zepernick sowie in der Gluckstraße/Gernroder Straße zur Verfügung.
  • Bernau: Noch kostenfreies Probeparken im Parkhaus Friedenstal – Auch wenn das neue Parkhaus am Bahnhof Friedenstal noch nicht ganz fertig ist, so kann hier zurzeit kostenfrei Probe geparkt werden. Grund hierfür ist die Sperrung des nebenan gelegenen Parkplatzes an welchem Bauarbeiten für den neuen Vorplatz sowie für die Buswendeschleife erfolgen. Preis ab Eröffnung
  • Vollsperrung: Erneuerung der L31 zwischen Ladeburg und Lanke bis mindestens Mitte April

Termine am Dienstag

Schatzinsel Bernau: Schaufensterlesung: Mit Poesie

„Mit Poesie durch den Tag“ -wir lassen kluge Frauen sprechen . Buchhändlerinnen und Buchhändler lesen kurze Texte von Mascha Kaleko, Rosa Luxemburg, Bertha von Suttner, Elke Heidenreich, Astrid Lindgren und vielen anderen klugen Frauen ! Ab 10.00 Uhr direkt in der Buchhandlung Schatzinsel.

Wildpark Schorfheide

Anlässlich des internationalen Frauentages, am 08.03.2022, dürfen alle Frauen am Dienstag, den 08.03.2022 zum Kinderpreis (6,50 €) in den Wildpark!

Ukraine-Flüchtlinge: Infos und Hinweise für Spenden und Hilfe

In Bernau, Barnim und Brandenburg wächst die Bereitschaft Menschen aus der Ukraine zu helfen, rasant. Fast im Stundentakt erreichen allein uns Hilfsangebote, selbst organisierte Fahrten an die Grenze oder Anfragen zu weiteren Hilfs- oder Aufnahmemöglichkeiten für Menschen, die gerade aus der Ukraine flüchten müssen. Vieles wurde bereits gesammelt, gespendet oder an die Grenzen transportiert. Hierfür gilt allen ein großer Dank.

Allerdings ist die größte Hilfsbereitschaft nur dann wirksam und effektiv, wenn diese in irgendeiner Art und Weise koordiniert ablaufen. Anbei einige Infos und Hinweise. Beitrag

Ukraine-Hilfe Lobetal

Seit fast 30 Jahren Jahren gibt es die Ukraine-Hilfe in Lobetal. Auch in diesen Tagen wird geholfen wo es nur geht. Aufgrund vieler Leseranfragen hier noch einmal ein Link mit allen Infos: https://www.lobetal.de/die-stiftung/kirchengemeinde/ukraine-hilfe

Spendenannahme: Montag – Samstag von 08-16 Uhr und Sonntags von 13-17 Uhr (Bodelschwinghstraße 5, Ortsteil Lobetal, 16321 Bernau bei Berlin)

Bernau: Zentraler Sammelort für die Ukraine-Hilfe Lobetal

Um gerade auch älteren Menschen den Weg nach Lobetal zu ersparen, stellt Mandy Bahr ihren Friseursalon ab heute (Montag) als innerstädtische Abgabestelle zur Verfügung.

Wir, das Team von Hairstyle and more aus Bernau starten ab Montag eine Sammelaktion für die Ukraine!In der Zeit von Montag bis Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr können Sie bei uns Lebensmittel mit langer Haltbarkeit und Hygieneartikel abgeben. Diese werden wir dann gesammelt bei der Ukrainehilfe in Lobetal abgeben. Breitscheidstraße 4, 16321 Bernau bei Berlin

Hairstyle Bernau

Corona-Test – Öffnungszeiten für Bernau

In Bernau bieten drei Teststationen die Möglichkeit, einen Coronatest zu bekommen. Dazu zählen: Lobetal, Stadthalle am Steintor oder die Bahnhofs-Passage. Bitte beachtet hierzu die neue Allgemeinverfügung des Landkreis Barnim. So ist ist u.a. ein PCR-Test zur Anordnung oder Aufhebung einer Quarantäne nicht mehr zwingend erforderlich.

Teststellen im Landkreis Barnim – Übersicht

Testzentrum Lobetal – Saal Friedenshöhe
Bodelschwinghstraße 10
16321 Bernau OT Lobetal

Öffnungszeiten:

Bitte beachtet die gesonderten Öffnungszeiten auf der Homepage der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Öffnungszeiten am WE: Samstag, Sonntag: 8:00 bis 13:00 Uhr / Woche: siehe Link

Teststelle in der Stadthalle Bernau (Coronabike) – Stadthalle Bernau, Hussitenstraße 1, 16321 Bernau bei Berlin

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 07-19 Uhr – Samstag 08-19 Uhr – Sonntag von 09-19 Uhr

Corona-Teststation in der Bahnhofs-Passage – Börnicker Chaussee 1-2, 16321 Bernau

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 9:00–19:00 Uhr (Sonntag geschlossen)

Alle Angaben ohne Gewähr.

Impfen in und um Bernau

Novavax – Impfstoff für alle erhältlich

Wie der Landkreis Barnim informiert, ist der proteinbasierte Corona-Impfstoff Nuvavoxid von Novavax ab sofort auch ohne Arbeitgeberbescheinigung erhältlich.

Bürgerinnen und Bürger des Landkreis Barnim können sich im kommunalen Impfzentrum Eberswalde nach Terminvereinbarung impfen lassen. Vorrang hatten zunächst Beschäftigte von Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Pflege, die von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht betroffen sind. Mit Stand vom vergangenen Mittwoch standen nach Bernau LIVE Informationen im Landkreis Barnim etwa 2.300 Dosen des Impfstoffes zur Verfügung.

Termine für eine Impfung mit dem Impfstoff Nuvaxovid können über das Terminbuchungsportal des Landkreises gebucht werden: termin.impfen-barnim.de

Aktuell gibt es in unserer Region nur noch ein offizielles Corona-Impfzentrum in Eberswalde. Hierfür benötigt Ihr vorab einen Termin. Termine unter: Online: termin.impfen-barnim.de – Telefon: 03334 214 1800

Das Impfzentrum in Bernau wurde am 02.03.22 geschlossen. Die Impfstellen in Wandlitz sowie in Seefeld haben ihren Betrieb aufgrund der geringen Nachfrage bereits am 20. Februar eingestellt. Beitrag mit allen Infos

Links zu Corona / Impfen / Zertifikate

Corona-Zahlen im Überblick

Impfungen Covid-19

Corona-Verordnungen Land Brandenburg

Corona-Zertifikate / Impfnachweise

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!