Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Montag: Meist dicke Wolken, später Regen möglich bei bis zu 21 Grad
Häufig gelesen

Euch ein schönes Wochenende – Veranstaltungen in und um Bernau

Veranstaltungen, Tipps und Hinweise

Bernau / Barnim: Der Sommer der vergangenen Tage scheint erst einmal weitergezogen zu sein. Dennoch erwarten wir mit einem Mix aus Sonne, Wolken und örtlichen Schauern am Samstag, recht angenehmes Spätsommerwetter in und um Bernau.

Wir hoffen, ihr hattet einen entspannten Start in den Samstag und wünschen eine schöne Zeit. Im Beitrag: Zahlreiche Veranstaltungen, Hinweise und Infos zum Wochenende.

Veranstaltungen am Wochenende in Bernau und Barnim

Musik im Korb am Samstagvormittag in Bernau

Monsieur Pompadour“ ist am kommenden Samstag (11. September) zu Gast auf dem Bernauer Wochenmarkt. Ab 10.30 Uhr spielt die nach dem französischen Bohéme Monsieur Pompadour benannte Band am Stadtbrunnen in der Bürgermeisterstraße. Die Marktbesucher können sich also wieder auf MUSIK IM KORB freuen.

Anzeige  

Ein belgischer Sänger, ein ungarischer Geiger, ein äußerst schweigsamer Bassist und ein adeliger Gitarrenvirtuose überzeugen mit einer ganz speziellen Mischung aus heiterem Swing, ambitionierter Wildheit und einer Prise Melancholie. Chansons und Songs über das Leben und die Liebe erklingen vierstimmig – interpretiert im Stil ihrer Idole Django Reinhardt und Stephane Grappelli.

Veranstaltungen Bernau

Rin inne Kartoffeln! Auf zur Selbsternte nach Ruhlsdorf

Wer mag und Lust hat selbst einmal auf dem Feld zu stehen, der ist am Samstag und Sonntag, den 11. und 12. September 2021 herzlich beim Landwirtschaftsbetrieb Kilian eingeladen. So kommt Ihr hin: Ortsausgang Ruhlsdorf (16348) in Richtung Marienwerder auf der linken Seite. Parkplätze gibt es direkt am Feld.

Am 11. und 12. September bietet der Landwirtschaftsbetrieb Kilian aus Marienwerder / Ruhlsdorf wieder die Möglichkeit, seine eigenen Kartoffeln einfach selbst zu ernten.
Anstatt diese im Supermarkt zu kaufen, kann man mit Kind und Kegel raus aufs Feld und sich die Säcke voll packen. Neben der landwirtschaftlichen Selbsterfahrung gibt es zudem Informationen rund um das beliebte Gemüse, bzw. landwirtschaftliche Kulturen direkt vom Bauern.

Die Preise liegen bei 0,40 Euro und für BIO-Kartoffeln 0,80 Euro das Kilo. Für das leibliche Wohl ist zudem gesorgt.

Kartoffelernte Ruhlsdorf

Im Vorfeld kann man zudem verschiedene Sorten probieren und ein Berliner Unternehmen wird demonstrieren, wie man aus frisch geernteten Kartoffeln Chips produziert. Rodevorführungen und Mitfahrgelegenheiten auf der Erntemaschine oder einer Kutsche sollen ebenfalls für einen gelungen Familientag sorgen.

Hofbesuch bei Bauer Peters / Peters‘ Landwirtschaft

11:30 Uhr bis ca. 13 Uhr Hofführung
13 bis 14 Uhr Erntedankfest bei geöffnetem Hofladen mit Leckereien von Bratwurst bis Kürbissuppe
Ab 14 Uhr Hofkonzert. „Gans oder Kranich“ stellt voller Stolz ihr Debütalbum vor.
Wo? Bei Bauer Peters, Löhmer Dorfstr. 24A, 16356 Werneuchen/OT Löhme

Jedermann-Lauf und Strandbadfest

Am Samstag, den 11. September 2021, lädt Wandlitz unter dem Motto „Loofen und Schwoofen“ an den Wandlitzsee ein.

Am Sonnabend, den 11. September 2021, dreht sich alles um den Laufsport. Für Teilnehmer*innen stehen ja nach Kondition zwei Strecken zur Verfügung. Eine 5km Strecke durch den Wandlitzer Ortskern (Dorfstrecke), sowie eine 9km Strecke, welche die Läufer*innen entlang des wunderschönen Wandlitzsees führt. Alle Informationen hierzu findet ihr unter: https://www.wandlitz-hier-laeufts.de/strecke

Schwoofen nach dem Loofen – Was gibt es Schöneres, als im Kreis von Gleichgesinnten am Ufer des Wandlitzsees zu sitzen, gut gekühlte Getränke zu sich zu nehmen und bei  Musik und Tanz einen schönen Abend zu verbringen. Live-Band, DJ und Moderation sorgen gemeinsam mit unseren Gastronomen und einer Lichtershow für einen stimmungsvollen Abend.

Willkommen im Motodrom Bernau

Am 11. September findet unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt, nachdem der traditionelle Termin den damals geltenden Bestimmungen zur Eindämmung einer Pandemie zum Opfer gefallen ist. Punkt 10:00 Uhr öffnen wir die Tore für alle Freunde des RC-Car-Sports – egal ob ihr nur mal schauen, selber fahren oder einen Rat haben wollt. Einige Vorführmodelle zum Ausprobieren für Neueinsteiger werden wir bereithalten. RC Speedracer e.V. – Marie-Curie-Straße 15 – 16321 Bernau

Das Motodrom Bernau lädt am 1. Mai zum Tag der offenen Tür ein

Klappstuhltheater am Wukensee in Biesenthal

Auf einen ganz besonderen Ort für ein Open-Air Theater dürfen sich Besucherinnen und Besucher am Samstagabend um 18 Uhr freuen. Begleitet vom hoffentlich schönen Sonnenuntergang, präsentiert das Theater am Wandlitzsee im Strandbad Wukensee „Bis dass Dein Tod uns scheidet“ – Eine schwarze Komödie – Von Lars Lienen. Karten gibt es in der Tourist-Info Biesenthal oder direkt vor Ort. Bitte Stühle mitbringen!

Klappstuhltheater TaW

Finowfurt feiert seinen Sommerausklang

Zwei Tage lang Kultur pur steht am 11. und 12. September 2021 beim „Finowfurter Sommerausklang“ auf dem Erzbergerplatz auf dem Programm.

Unter dem Motto „Willkommen zurück“ bietet die Gemeinde Schorfheide eine Gelegenheit, wieder zusammen zu kommen und zu feiern – mit Musik und Unterhaltung, Spiel und Tanz für Klein und Groß.  An beiden Tagen sind viele regionale Künstler und Profi-Künstler zu erleben. Ein umfangreiches Kinderprogramm ist ebenso vorbereitet wie attraktive Schlagerkonzerte an den Nachmittagen. Am Sonnabend sind unter anderem die Sängerin Maja Catrin Fritsche, die Senoritas und das Wolfgang Petry-Double Wolle P. zu Gast. Beim Schlagerkonzert am Sonntag werden die Sängerinnen Sotiria, Sonia Liebing sowie Hans-Jürgen Beyer erwartet. Die beiden Abendveranstaltungen mit anschließender Lasershow bestreitet die Band Nordster.

Floesserfest Finowfurt Bernau LIVE0002

Willkommen zum Race @ Airport in Werneuchen

Am 11. und 12. September ist es endlich wieder soweit und das Spektakel Race @ Airport Werneuchen startet auf dem Flugplatz in Werneuchen.

Im nun 16. Jahr gastieren die Beschleunigungsrennen der bundesweiten Rennserie Race @ Airport german series über die Distanz einer ¼-Meile (402,34m) im Kreis Barnim. Nach coronabedingter Pause im letzten Jahr, findet das Spektakel dieses Mal gleich an 2 Tagen statt.

24. Regionalparklauf im Blumberger Lenné-Park oder Laufen durch die summende Landschaft

Am 11. September ist es wieder soweit, der Lenné-Park in Blumberg wird einmal mehr die Kulisse für den traditionellen Regionalparklauf des Regionalpark Barnimer Feldmark e.V.

Der Regionalparkverein lädt Sportbegeisterte jeden Alters ein, an dem Landschaftslauf durch den malerischen Park teilzunehmen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Spaß an der gemeinsamen Bewegung um Grünen. Alle Teilnehmenden können sich auch in diesem Jahr auf einen Apfel und ein Ei freuen, getreu dem Motto des Laufs „Laufen für ’n Appel und ’n Ei“. Wilfried Gehrke, Bürgermeister der Gemeinde Ahrensfelde und Schirmherr der Veranstaltung, freut sich auf rege Beteiligung und wünscht allen Startenden „viel Erfolg!“

Gleichzeitig findet ein Tag der offenen Tür auf dem Gärtnerinnenhof, einem lokalen Gemüsebaubetrieb, und dem Blumberger Campus der Docemus Privatschule statt. Bei Letzterem werden unter anderem die Gewinner:innen des diesjährigen Fotowettbewerbs der Initiative Ahrensfelde summt! geehrt und ihre Fotos ausgestellt. Die an den Park angrenzende Schule öffnet ihre Pforten ebenfalls ab 10 Uhr.

Anzeige  

Naturpark Barnim lädt zur Radtour „Essbare Landschaften“ ein

Am Sonnabend, dem 11. September, lädt der Naturpark Barnim gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Umweltbildung Pankow ab 10 Uhr zu einer Fahrradexkursion durch den Pankower Teil des Naturparks ein. Unter dem Motto „Essbare Landschaften“ können interessante Orte, Projekte und faszinierende Landschaften erkundet werden.

Schönow lädt zum Heidefest ein

Nachdem im vorherigen Jahr das Heidefest in Schönow pandemiebedingt abgesagt werden musste, soll am kommenden Samstag wieder gefeiert werden. Am 11. September um 11 Uhr soll das diesjährige Heidefest im Bernauer Ortsteil eröffnet werden und alle sind hierzu herzlich eingeladen.

Zu den Highlights befragt, sagte Schönows Ortsvorsteher Sven Grosche: „Wir werden ein tolles Fest für Jung und Alt auf die Beine stellen. Neben diversen Musikbeiträgen gibt es eine bunte Mischung aus Zirkus und Tanz. Unter anderem konnten wir La Sylphide, Zirkus Lumina, Nobel Popel und viele mehr für einen Auftritt gewinnen. Moderator Jens Plagge, der viel Energie in die Vorbereitung gesteckt hat, wird in bewährter Weise durch das Programm führen.“

IMG 8329 SOWIESO

Am Abend spielt ab 19 Uhr die Partyshowband „Sowieso“ live zum Tanz auf. Einlass ist ab 18 Uhr. Pandemiebedingt muss die Besucherzahl am Abend auf 500 Personen begrenzt werden. Die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten. Natürlich wird mit leckerem Essen und tollen Getränken für das leibliche Wohl gesorgt.

Bernau und seine Ortsteile laden zum Tag des offenen Denkmals

Am kommenden Sonntag, dem 12. September, ist wieder Tag des offenen Denkmals. Bundesweit öffnen dann Häuser und Einrichtungen, die nicht jeden Tag zugänglich sind, ihre Türen und Tore.

Gut Leben Landresort in Birkholz lädt zum Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals lädt am Sonntag, den 12. September 2021, das Gut Leben Landresort nach Birkholz ein.

Flohmaxx – Flohmarkt in Bernau

Am Sonntag, den 12.September 2021, lädt der beliebteste Flohmarkt der Region zum Schlendern und Trödeln nach Bernau ein. Mit zahlreichen Ständen und mehreren hundert Besuchern gehört der Bernauer Flohmarkt zu den größten im Barnim. Getrödelt werden darf alles, was nicht angewachsen ist. Von Opas alter Plattensammlung, Omas Lieblings-Häkeldecke bis hin zum Babystrampler erwartet Euch alles, was Euer Trödelherz begehrt.

Flohmaxx Bernau

Kundgebung am Sonntag, den 12.09.

Zu einer Kundgebung ruft DIE LINKE am Sonntag um 11 Uhr. gedacht wird den Opfern der Zwangsarbeit in Bernau während des Faschismus. Die Veranstaltung findet am Denkmal auf dem Bahnhofsvorplatz in Bernau statt.

Festival of Lights in Berlin

Noch bis zum 12 .September 2021 verzaubert die Open Air Lichtkunstgalerie „Festival of Light“ Berlin und lädt zu einem abendlichen Ausflug in die Hauptstadt ein. Rund 75 Gebäude und Installationen mit circa 100 künstlerischen Motiven & Shows – auf fast 186 Quadratkilometern und somit verteilt über das gesamte Berliner Stadtgebiet – zeigen einzigartige Lichtkunst – Inszenierungen. Dabei sind natürlich beliebte Festivalorte wie das Brandenburger Tor, das Schloss Charlottenburg oder der Fernsehturm, aber wir gehen auch hinein in die Kieze und zeigen Euch dort unsere wundervollen Illuminationen an Euch vielleicht noch wenig bekannten Orten. Täglich von 20:21 bis 24 Uhr.

Festival of Light, Berlin, Bernau,

Wildpark Schorfheide

Tierisch wild geht es auch im Wildpark Schorfheide zu und auch hier seid ihr gern gesehene Gäste. Auch im Wildpark gilt eine strenge Maskenpflicht, aber auch hier ist eine vorherige Anmeldung nicht notwendig. Alle Infos findet ihr unter: https://www.wildpark-schorfheide.de/de/

Wildkatzen und mehr in Tempelfelde

Auch das Wildkatzenzentrum Filiade in Tempelfelde mit seinen tollen und seltenen Tieren sowie einer wundervollen Anlage, freut sich auf Besucherinnen und Besucher. Allerdings müsst Ihr Euch hier unbedingt zuvor anmelden.

Zoo Eberswalde

Der Zoo Eberswalde lädt Besucher*innen in der Zeit von 9 Uhr morgens bis zum Einbruch der Dämmerung in seine wunderschöne Parkanlage ein. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Auf dem Gelände besteht eine strenge Maskenpflicht. Alle Informationen erhaltet ihr unter: https://zoo.eberswalde.de/de/

Der Eberswalder Zoo wurde am 21. September 2016 für sein Qualitätsmanagement mit dem Qualitätssiegel „Q“ der Initiative „Service Qualität Deutschland“ ausgezeichnet.

Hinweis: Einige Veranstaltungen setzen die 3-G Regel voraus. Getestet, Genesen, Geimpft. Bitte informiert Euch vorab über die jeweiligen Zutrittsbedingungen.

Alle Veranstaltungs-Details findet Ihr in unserem Kalender.

Corona / Tests / Impfen

Covid-19 – Seite des Landkreis Barnim: https://covid19.barnim.de/

Eine Übersicht aller Teststellen findet Ihr hier.

Getestet werden in den Teststellen nur Personen ohne Symptome für eine COVID-19 Erkrankung! Wenn Ihr Symptome aufweist, muss der Hausarzt aufgesucht werden.

Unter  03334 214 – 1400 erhält jede Bürgerin und jeder Bürger Hilfe bei der Terminbuchung für die Teststationen Bernau und Eberswalde. Mehr dazu

Corona-Teststellen gibt es unter anderem in der Stadthalle Bernau, im Sportforum Bernau oder in Lobetal. Die hier genannten Teststellen bieten auch Tests ohne vorherige Anmeldung an. PCR Tests gibt es unter anderem in Lobetal sowie in der Stadthalle am Steintor in Bernau. Die Testcenter in Lobetal sowie in der Stadthalle haben auch am Sonntag geöffnet.

Covid-19 Zahlen

Covid-19: Mit dem heutigen Samstag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +11.214 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 82,8. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 35,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen und +12 Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, keine Person ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 11. September 2021

Aktualisierung der Corona-Umgangsverordnung 

Zum 30. August ist die neue Corona-Umgangsverordnung im Land Brandenburg in Kraft getreten. Die Änderungen betreffen insbesondere Regelungen zur Testpflicht oder die Zugangsberechtigungen zu Veranstaltungen, bzw. die 3-G-Regeln. Alle Infos findet Ihr hier.

Auch der Landkreis Barnim hat seine Umgangsverordnung zum 30. August 2021 angepasst. Ihr findet sie hier.

Corona-Impfungen

Termine online auf der Buchungsseite oder telefonisch unter: 116 117

Impfzentrum Eberswalde – Impfen ohne Termin (noch bis 30.09.)

Im Impfzentrum Eberswalde kann sich jeder ohne vorherigen Termin impfen lassen. Hierfür müssen Personen nicht zwingend aus dem Landkreis Barnim sein.

Alternativ kann, sofern Impfstoffe vorhanden sind, ein Termin beim Hausarzt vereinbart werden. Eine Übersicht wer, wann und mit was geimpft werden kann, findet Ihr auf dieser Internetseite des Land Brandenburg. Termine online auf der Buchungsseite oder telefonisch unter: 116 117

Kommunaler Impftag in Wandlitz am Samstag, den 11.09.

Noch einmal lädt die Gemeinde Wandlitz zu einem offenen kommunalen Corona-Impftag ein. Wer mag und möchte, kann sich am Samstag von 09 bis 13 Uhr, auch ohne Anmeldung, gegen das Coronavirus impfen lassen.

Am Samstag, 11. September, findet von 9 – 13 Uhr in der Wandlitzer Grundschule der nächste Impftag statt. Dieses Mal werden ausschließlich Erwachsene ab 18 Jahren durch  das Praxisteam von Dr. Höhne geimpft. Als Impfstoff stehen Biontech und Johnson&Johnson zur Verfügung. Möglich sind sowohl eine Erst- als auch eine Zweitimpfung.

Interessenten werden gebeten, sich vorab einen Termin auf der Internetseite der Gemeinde www.wandlitz.de zu reservieren. Dort können auch die notwendigen Dokumente heruntergeladen werden, die ausgefüllt zum Termin mitgebracht werden sollten. Außerdem notwendig sind: Personalausweis, Krankenkassenkarte und Impfpass.

Spontan impfen ist auch dieses Mal wieder in Wandlitz möglich. Wer ohne Termin erscheint, muss allerdings mit einer längeren Wartezeit rechnen.

Impfen ohne Termin: 14.09.2021 im Rathaus Panketal

Die Gemeinde Panketal bereitet zurzeit den nächsten kommunalen Impftag vor. Er wird am Dienstag, dem 14.09.2021, von 16.00 – 20.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses der Gemeinde Panketal (Schönower Str. 105) durchgeführt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht nötig.

Beim 4. Kommunalen Impftag werden Vakzine der Firmen BioNTEch, Johnson&Johnson und AstraZenica angeboten. Es können sich alle Menschen impfen lassen, die ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben und älter als 18 Jahre ist. BioNTech wird auch an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren verimpft. Wer noch nicht volljährig ist, muss dafür entweder in Begleitung eines Erzie- hungsberechtigten erscheinen oder die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorlegen.

Mitzubringen sind Personal- und Impfausweis sowie die Krankenkassenkarte. Weitere Informationen sowie sämtliche Dokumente zur Impfung und Impfmöglichkeiten in Brandenburg finden Sie unter: www.brandenburg-impft.de

Impfen ohne Termin in Biesenthal

Die Arztpraxis Dr. Naber, mit welcher bereits einige kommunale Impftage im Amt Biesenthal-Barnim durchgeführt werden konnten, hat sich spontan entschlossen,  an der bundesweiten Impfaktion teilzunehmen und vom 13.09. – 17.09.21 in den Räumlichkeiten der Praxis (Ruhlsdorfer Straße 4, Biesenthal) jeden, der spontan kommt während der Sprechzeiten, auch ohne Termin zu impfen.

Die Sprechzeiten lauten wie folgt:

  • Mo 08:00 – 13:00 + 16:00 – 18:00
  • Di   08:00 – 13:00
  • Mi n.V.*
  • Do 14:00 – 19:00
  • Fr  08:00 – 13:00

https://www.zusammengegencorona.de/impfen/hier-wird-geimpft/

Corona-Zahlen im Überblick

Impfungen Covid-19

Verwendete Quellen: Bernau LIVE, RKI, Land Brandenburg, Stadt Bernau, VIZ, BBG, Landkreis Barnim, Veranstalter

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"