Anzeige  

Sturm

Sturmberuhigung: Kleine Bilanz zu den Einsätzen in Bernau und Barnim
Wetter

Sturmberuhigung: Kleine Bilanz zu den Einsätzen in Bernau und Barnim

Bernau / Barnim: So langsam beruhigt sich die stürmische Wetterlage in unserer Region, wenngleich noch immer teils kräftige Winde den Barnim durchziehen. Für die Leitstelle Nord/Ost in Eberswalde und alle angeschlossenen Wehren entspannt sich die Lage nach vielen Stunden im…
Hallo aus Bernau und Euch ein schönes Wochenende
Wochenende

Hallo aus Bernau und Euch ein schönes Wochenende

Bernau / Barnim: Eine sehr stürmische Nacht liegt hinter uns und so wie es aussieht, verzieht sich Sturmtief „Zeynep“ langsam aus unserer Region. Wir hoffen, Ihr seid ohne Sturmschäden gut in Samstag gekommen und wünschen Euch ein erholsames Wochenende. Anbei…
Sturmtief: Feuerwehr Bernau in Alarmbereitschaft – Erste Einsätze
Feuerwehr

Sturmtief: Feuerwehr Bernau in Alarmbereitschaft – Erste Einsätze

Bernau / Barnim: Auch wenn das vorhergesagte Sturmtief „Zeynep“ im Augenblick noch in unsere Richtung unterwegs ist, so gab es bereits jetzt die ersten sturmbedingten Feuerwehreinsätze in Bernau. Währenddessen wurden alle verfügbaren Einsatzkräfte in die Bernauer Wache gerufen. Von hier…
Sturmtief: E-Center Bernau schließt früher und weitere Einschränkungen
Wetter

Sturmtief: E-Center Bernau schließt früher und weitere Einschränkungen

Bernau / Barnim: Nach dem Sturm ist vor dem Sturm. Nachdem sich Sturmtief „Ylenia“ verzogen hat, nährt sich ein neues Sturmtief und erreicht spätestens in der Nacht unsere Region. Mit der Vorhersage und den dazugehörigen amtlichen Wetterwarnungen, gehen einige Einschränkungen…
Sturmtief sorgte bisher für weit über 200 Feuerwehreinsätze in Bernau und Barnim
Feuerwehr

Sturmtief sorgte bisher für weit über 200 Feuerwehreinsätze in Bernau und Barnim

Bernau / Barnim: Nachdem die erste Hälfte der vergangenen Nacht in Bernau und Barnim relativ entspannt begonnen hat, so hat das Sturmtief „Ylenia“ in der Folge sowie am Vormittag ziemlich an Fahrt aufgenommen. In Spitzen erreichte der Sturm in und…
Sturmwarnung: Brandenburger Schüler können morgen zuhause bleiben
Brandenburg

Sturmwarnung: Brandenburger Schüler können morgen zuhause bleiben

Bernau / Barnim: Wie das Brandenburger Bildungsministerium am Mittwochnachmittag mitteilt, wird die Präsenzpflicht an Schulen am morgigen Donnerstag, 17. Februar 2022, aufgehoben. Grund hierfür sind die aktuellen Sturmwarnungen. Demnach können die Erziehungsberechtigten morgen selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder in…
Warnung vor Sturm und orkanartigen Böen in Bernau und Barnim
Wetter

Warnung vor Sturm und orkanartigen Böen in Bernau und Barnim

Bernau / Barnim: Bereits jetzt präsentiert sich das Wetter in und um Bernau nicht wirklich von seiner besten Seite. Dauerregen und zunehmend unangenehmer Wind begleiten uns bisher durch den heutigen Mittwoch. Dass sich das schlechte Wetter noch steigern kann, prophezeien…
Sturmtief: Zahlreiche Feuerwehreinsätze in und um Bernau
Feuerwehr

Sturmtief: Zahlreiche Feuerwehreinsätze in und um Bernau

Bernau / Barnim: Der Sturm vom Wochenende ist zum Glück vorbei und in Bernau und dem Landkreis Barnim hatten die Feuerwehren allerhand zu tun. Allein in Bernau kam es von Samstagabend bis zum Sonntagvormittag zu 17 witterungsbedingten Einsätzen. Weit mehr…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.