Anzeige

Bernau: Soziales Möbellager und das Tafel-Café öffnen wieder

Tafel Bernau

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Stau im Bereich Jahnstraße/Mühlenstraße – Grund sind Schachtsanierungen
S-Bahn S2: Bis 17. August 2020 SEV bei der S2 zwischen Bernau und Buch Info
Verkehrshinweis: Bis zum 15. August ist die Ortsdurchfahrt Melchow gesperrt
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden und ÖPNV weiterhin Pflicht. Beitrag
Neue Verordnungen: Alle Vorgaben zur aktualisierten Eindämmungsverordnung ab 27. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs stark bewölkt, später Auflockerungen bei bis zu 23 Grad

Bernau – Barnim: Während das soziale Möbellager der Tafel Bernau für Kunden bereits seine Türen öffnete, so folgt nun auch das benachbarte Tafel-Café.

Am kommenden Montag, den 18. Mai 2020, steht das kleine Café an der Rüdnitzer Chaussee unter Einhaltung der Hygienebedingungen, ab 09 Uhr wieder für alle offen. Wie auch andere gastronomischen Einrichtungen, war es seit Mitte März Corona-bedingt geschlossen. Das Tafel-Café in Bernau bietet u.a. Kaffee, Kuchen, Tee, Säfte usw., sowie verschiedenen Essen zu sehr günstigen Preisen an.

Bereits seit diesen Tagen ist das soziale Möbellager von Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet. Es bietet Möbel und Lampen, Haushaltswaren und Geschirr, Dekorationsartikel, Spielwaren, Bilder oder Bekleidung.

Beide Einrichtungen befinden sich in der Rüdnitzer Chaussee 48-50 in 16321 Bernau.

Zur Tafel Bernau

Etwa 1000 Familien betreut die Bernauer Tafel in und um unsere Hussitenstadt Bernau. Neben einem sozialen Möbellager, der gebrauchte aber gut erhaltene Einrichtungsgegenstände anbietet und einer kleinen Ladenfläche auf dem Vereinsgelände, fahren zusätzlich 3 Fahrer in der Region umher. Sie versorgen mit der “Mobilen Tafel” die Menschen, die es aus alters- oder gesundheitlichen Gründen nicht mehr von allein zur Tafel in Bernau schaffen.

Ein Großteil der Menschen, die auf die Hilfe der Tafel angewiesen sind, sind neben Familien, vor allem RentnerInnen die jeden Cent ihres monatlichen Budgets umdrehen müssen. Gerade jetzt, während der Coronakrise, kommen immer mehr junge Familien dazu, die sich die Versorgung der Kinder, durch das wegfallende Schulessen, nicht mehr leisten können. Zudem dient der Bernauer Standort als Logistikzentrum für weitere Einrichtungen der Bernauer Tafel in ganz Barnim und darüber hinaus.

Kürzliche Beiträge

Mietvertrag gekündigt – große Sorgen bei der Tafel in Bernau

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.