Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Umfangreiche Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße vom 31. Januar 2023 bis zum 3. Februar 2023. Infos
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Wochenende: Meist winterlich Grau bei -2 bis 2 Grad – Sonntag Schnee- oder Schneeregen möglich

Innenstadt Bernau: Nikolausbüros öffnen zur Stiefelabgabe

Abgabe vom 15. bis 18. November

Bernau / Barnim: Zugegeben, noch fällt es etwas schwer an Nikolaus oder Weihnachten zu denken. Dennoch laufen die Vorbereitungen hierfür örtlich bereits auf Hochtouren.

So etwa beim Citymanagement der Stadt Bernau. Hier bereitet man sich auf das Nikolaus-Shopping in der Bernauer Innenstadt vor und auch in diesem Jahr können Kinder bis zehn Jahre ihre geputzten Stiefel zum füllen im „Nikolausbüro“ abgeben. Wer mag und möchte, kann dies vom 15. bis zum 18. November. Im vergangenen Jahr wurden etwa 800 Stiefel gefüllt!

Die fleißigen Mitarbeiter*innen des Nikolauses nehmen die Stiefel im Atelier der Galerie Bernau (Bürgermeisterstraße 4, Di bis Do 10 bis 18 Uhr und Fr 10 bis 14 Uhr) und in der Stadtbibliothek Bernau (Breitscheidstraße 43b, Di 10 bis 19 Uhr, Do 10 bis 18 Uhr und Fr 10 bis 16 Uhr) entgegen. Der Nikolaus wird die Kinderstiefel anschließend gemeinsam mit den Gewerbetreibenden und weiteren Akteurinnen und Akteuren der Innenstadt füllen und am Dienstag, den 6. Dezember „verstecken“. Eltern und Kinder sind an diesem Tag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr eingeladen, ihre Stiefel bei einem vorweihnachtlichen Stadtbummel zu suchen und in Empfang zu nehmen.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Die Veranstaltung wird innerhalb der Gebietskulisse „Aktives Stadtzentrum Bernau“ durch das Citymanagement organisiert. Ziel des Citymanagements ist es, die Attraktivität der Innenstadt zu stärken und deren Profil als wichtigen Wirtschaftsstandort im gesamten Barnim zu schärfen. Dabei steht eine enge Vernetzung aller Akteur*innen der Innenstadt, insbesondere der Gewerbetreibenden, im Vordergrund. Finanziert wird das Citymanagement für die Bernauer Innenstadt über Fördergelder im Rahmen der Städtebauförderung des Bund-Länder-Programmes „Lebendige Zentren“.

Bei Fragen zur Veranstaltung oder wenn weitere Informationen benötigt werden, können Interessierte gern unter der Telefonnummer (03338) 376592 oder der E-Mail-Adresse citymanagement@best-bernau.de Kontakt aufnehmen. Alle Informationen sind auch unter www.bernauer-innenstadt.de zu finden.

Eine Information der Bernauer Stadtmarketing (BeSt)

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.