Anzeige  

Bernau: Birkholzaue feierte seinen 115. Geburtstag – Glückwunsch!

519 Einwohner in etwa 350 Haushalten und 11 Straßen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 24 Grad

Birkholzaue (Bernau): 1903 entsprang aus einem Waldgebiet kurz vor dem Ort Blumberg, ein kleines grünes Paradies für gestresste Berliner. Möglich machte dies die Verlängerung der Eisenbahnstrecke von Berlin nach Blumberg.

Was einst als Kleingartenidyll mit dem Namen Kolonie Birkholzaue begann, ist heute der schöne Bernauer Ortsteil Birkholzaue. 2018 zählt der Ort 519 Einwohner in etwa 350 Haushalten und 11 Straßen.

Anzeige  

Am vergangen Sonntag lud der Ortsbeirat kurzfristig zu einem Empfang anlässlich des 115-jährigen Bestehens des Ortes auf die Festwiese ein. Fast 80 Birkholzauer und Gäste folgten dieser und verbrachten gemeinsam ein paar gemütliche Stunden. Unter den Gästen befanden sich ebenfalls der Vorsitzende der CDU Bernau, Daniel Sauer, Sven Schilling, Mitglied des Kreistages der Fraktion BVB/ Freie Wähler und Dieter Geldschläger, Ortsvorsteher des benachbarten Ortes Birkholz.

Ortsvorsteher Wolfgang Mischewski eröffnete die Veranstaltung mit einem kurzen Ablauf zur Geschichte von Birkholzaue und würdigte die Leistungen der Gründer und die erbrachten Leistungen ihrer Einwohner für den Ortsteil.

Besonders am Herzen lag Mischewski hierbei die Erwähnung der Arbeit des Chronisten Heiko Schilsky, welcher sich seit geraumer Zeit mit der Geschichte und der Erstellung einer Ortschronik befasst. Der Autor nutzte das Fest, um seine bisherigen Recherchen zu Birkholzaue vorzustellen und um Mithilfe, gerade auch bei den Ur-Birkholzauern, zu bitten. So gleich war der Chronist in zahlreiche Gespräche verwickelt und erfuhr noch so einiges über das kleine Örtchen. Auch Dieter Geldschläger, Ortsvorsteher des Nachbarortes Birkholz, überreichte ihm einen Ordner mit historischem Material über Birkholz und Birkholzaue. Wir wünschen gutes Gelingen.

Bernau: Birkholzaue feierte seinen 115. Geburtstag - Glückwunsch!

Im Mittelpunkt der weiteren Gespräche standen das bereits Erreichte und die Aufgabe: „Wie machen wir weiter?“

Trotz des Finalspiels der Fußballweltmeisterschaft in Russland feierte der harte Kern Birkholzauer bis spät in den Abend auf der Festwiese in Birkholzaue.

Mit Infos und Bilder: Wolgang Mischewski – Ortsvorsteher Birkholzaue

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.