Anzeige  

WOBAU: Grundsteinlegung für 70 neue Wohnungen in Bernau Süd

1. Bauabschnitt in Bernau Süd

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Am heutigen Nachmittag wurde in Bernau Süd der Grundstein für 70 neue Wohnungen der WOBAU Bernau gelegt.

Bis zum Sommer des kommenden Jahres entstehen an der Herkulesstraße hochmoderne 2- / 3- / 4- Raum-Wohnungen mit Fußbodenheizung und Tiefgarage.

Auf dem über 2.500 qm großen Areal investiert die WOBAU Bernau aktuell ca. 12 Millionen Euro, davon sind 50% Eigenmittel. Die ohne Fördermittel gebauten Wohnungen werden dem freien Wohnungsmarkt zur Verfügung stehen und voraussichtlich 9 Euro Miete je Quadratmeter kosten.

Anzeige  

Nach der Fertigstellung sollen 2 weitere noch brache Wohnfelder bebaut werden. Damit wird die Lücke zum Venusbogen geschlossen. Auch hier sind jeweils etwa 70 Wohnungen geplant.

Unter den zahlreichen Gästen der heutigen Grundsteinlegung waren u.a. Barnims Landrat Daniel Kurth, Bernaus Bürgermeister André Stahl, Vertreter der Sparklasse Barnim als Finanzier oder Othmar Nickel als Vorstandsvorsitzender der WOBAU Bernau. Eingeladen haben WOBAU Geschäftsführer Antje Mittenzwei und Jens Häßler. Gemeinsam wurde mit Gästen und Bauarbeitern auf das Gelingen angestoßen und mit den Schlägen auf den “Schutzstein – Glücksstein und Erfolgsstein” dem Bauherren sowie allen Beteiligten alles Gute gewünscht.

Die WOBAU Bernau ist städteeigen und mit fast 4.500 Wohnungen der größte Wohnungsanbieter in der Stadt.

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.