Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 03. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis:Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstag bewölkt und etwas Regen, Sonntag sonniger bei bis zu 22 Grad

Lindenberg: Reizgas in Schnellrestaurant versprüht – Räumung

Fünf Personen verletzt

Ahrensfelde (Lindenberg): Am heutigen Sonntagnachmittag wurden zahlreiche Rettungsdienste, Feuerwehren, Polizei sowie ein Rettungshubschrauber zu einem Schnellrestaurant nach Lindenberg gerufen.

Grund für den Großeinsatz war das Versprühen von Reizgas. Hierbei wurden nach ersten Angaben fünf Personen verletzt, bzw. mussten vor Ort ärztlich behandelt werden.

Wie es zu dem Versprühen von Reizgas kam, stand zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau fest. In Folge konnten wohl tatverdächtige Jugendliche durch die Polizei ermittelt werden.

Anzeige  

Das Restaurant musste komplett geräumt werden und wird aller Voraussicht nach am heutigen Sonntag nicht mehr öffnen.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"