Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona-Testzentrum: Nun auch in Lobetal an 7 Tage pro Woche – Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 19.04.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, teils windig bei bis zu 11 Grad

Guten Morgen aus Bernau und willkommen im April

Infos für den Tag

Bernau / Barnim: Gern hätten wir Euch das gestrige tolle Frühlingswetter, wie auf unserem Foto vom Mittwoch, noch einmal präsentiert.

Leider muss es jedoch bei dem Bild von gestern bleiben und wir erwarten heute einen meist bewölkten Gründonnerstag bei noch einmal bis zu 17 Grad in und um Bernau. Ab morgen und in den Folgetagen dann wieder etwas kühler. Wir hoffen, Ihr seid dennoch gut in den Tag gekommen und wünschen einen angenehmen Donnerstag.

Covid-19: Mit dem heutigen Donnerstag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +24.300 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 134,2. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 143,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen und +49 Menschen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, keine Person ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Coronaerkrankung verstorben. Quelle: RKI, 01. April 2021 – 08 Uhr.

Anzeige  

Verschärfung der Corona-Regeln im Landkreis Barnim seit Montag, den 29. März 2021: Wie wir bereits informierten, hat der Landkreis Barnim die Regeln zur Eindämmung des Coronavirus verschärft. Grund hierfür ist eine Inzidenz von über 100 am mehr als drei aufeinanderfolgenden Tagen im Landkreis. Somit gilt ab heute u.a., dass Geschäfte, Museen oder Bibliotheken wieder schließen müssen und Kontaktbeschränkungen auf Personen des eigenen Haushalts und mit einer weiteren haushaltsfremden Person reduziert werden. Alle Informationen findet Ihr in unserem Beitrag.

Corona-Regeln über Ostern: Gestern Nachmittag verkündete Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke erweiterte Maßnahmen zur Corona-Eindämmung. Grund hierfür sind die erneut gestiegene Infektionszahlen der vergangenen Wochen. Lag die landesweite 7-Tage-Inzidenz vor zwei Wochen noch bei 79,9 wurde heute bereits ein Wert von 145,54 erreicht. In der neuen Verordnung ist nunmehr eine nächtliche Ausgangsbeschränkung (ab 100er Inzidenz) an Ostern festgelegt worden und private Zusammenkünfte sind über Ostern mit bis zu fünf Personen unabhängig der Inzidenz erlaubt. Mehr dazu hier

AstraZeneca Impfungen ausgesetzt: AstraZeneca-Impfungen für Menschen unter 60 Jahren ab 30.03.2021 ausgesetzt – Bestehende Impftermine in dieser Woche mit Impfstoff von Biontech/Pfizer gesichert. Für alle unter Sechzigjährigen mit einem Termin für eine Erstimpfung mit AstraZeneca (in dieser Woche!) wird kurzfristig der Impfstoff von Biontech/Pfizer als Ersatz zur Verfügung gestellt. Informationen zu vereinbarten Impfterminen mit AstraZeneca in den kommenden Wochen folgen!

Termine heute

Die 16. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 25. März wird am heutigen 1. April ab 16 Uhr in der Erich-Wünsch-Halle, Heinersdorfer Straße 52 fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der städtebauliche Vertrag und der Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Bernau-Süd/Am Venusbogen“ sowie ein Antrag zum Handwerkerparkausweis.

„Da es sich um eine Fortsetzungssitzung handelt, gibt es keine erneute Einwohnerfragestunde“, informiert Hauptamtsleiterin Viola Lietz. Interessierte können die Sitzung auch im Livestream auf www.bernau-bei-berlin.de/de/buergerportal/rathaus/live.html verfolgen.

Verkehr / Bauarbeiten in und um Bernau

Noch heute kommt es wegen Bauarbeiten zum Anschluss der neuen Ladestraße an den Kreisverkehr in der Börnicker Chaussee zu einer Sperrung. Für einige Tage kommt Ihr aus Richtung Börnicker Straße / Ulitzkastraße nur noch bis zur Bahnhofs-Passage und aus Richtung Bernau Süd ist eine Zufahrt über die Bernauer Chaussee in Richtung Innenstadt nicht möglich. Infos und Umleitung

Vollsperrung der Landesstraße L 313 – Abschnitt zwischen der Dorfstraße (Schwanebeck) und Birkholz

Auf der Landesstraße L 313 / Birkholzer Chaussee kommt es seit Montag, den 29.03.2021 zu einer Vollsperrung. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Dorfstraße in Schwanebeck und dem Bernauer Ortsteil Birkholz. Zwar reicht die Sperrung selbst nur über den Teil der Straße, welcher als Brücke über die Autobahn A 11 führt, dennoch wird die direkte Verbindung vom Dorf Schwanebeck bis nach Birkholz dadurch vollständig unterbrochen. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an der besagten Brücke über der Autobahn.

Die Sperrung hält über die gesamten Osterferien an und soll demnach am 09.04.2021 aufgelöst werden. Eine ausgeschilderte Umleitung führt in dieser Zeit von der Landesstraße L 200 (Dorfstraße, später Bernauer Chaussee) auf die Landesstraße L 312 (Birkholzer Dorfstraße), von der man wieder direkt nach Birkholz gelangt. Für Fußgänger bleibt die Brücke begehbar. Quelle: Gemeinde Panketal

Anzeige  

Parkplatz Ladeburger Dreieck: Am 6. April beginnen die Bauarbeiten auf dem Parkplatz am Ladeburger Dreieck, bzw. an der Ladeburger Chaussee/Ecke Jahnstraße. Ein Parken ist dann nicht mehr möglich. Die Stadt Bernau hat etwa 200 Behelfsparkplätze in der Umgebung eingerichtet. Das Parken oder das Befahren des nunmehr ehemaligen Parkplatzes ist dann nicht mehr möglich.

Als Ersatz für die wegfallenden Parkmöglichkeiten am Ladeburger Dreieck wurden Behelfsparkplätze am Neuen Schulweg, an der Ladeburger Straße 23 und in der Jahnstraße errichtet, die ab dem 6. April genutzt werden können. Infos und Beitrag.

Bauarbeiten in Ahrensfelde

Seit Montag, den 08. März: Umfangreiche Straßenarbeiten im Ortsteil Ahrensfelde / Bahnübergang Berlin Vollsperrung – B158 / L339 / L311 – Abbiegen nach Eiche / Mehrow nicht möglich. Alle Infos im Detail

Parkplatz Heinersdorfer Straße gesperrt

Wie die Stadt Bernau mitteilt, ist der Parkplatz an der Heinersdorfer Straße gesperrt. Betroffen ist der Bereich vor den Hauseingängen Heinersdorfer Straße 19 bis 25, schräg gegenüber der Einmündung der Karl-Marx-Straße. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende Juli 2021 andauern.

Zufahrt zum “Schwarzen Weg gesperrt”

Autofahrer können den parallel zur Eisenbahntrasse verlaufenden Feldweg „Schwarzer Weg“ nur noch von der Weißenseer Straße aus befahren. Der östliche Zugang in der Nähe des Bahnhofs ist dann nur noch zu Fuß oder per Rad zugänglich.

Grund dafür ist der Verlauf der Ladestraße, deren Bau in den nächsten Abschnitt geht. Wer die provisorischen Parkplätze hinter dem Bahnhof nutzen oder sein Gartengrundstück in den „Neuen Gärten“ erreichen möchte, wird gebeten, künftig den Zugang über die Weißenseer Straße (L200) zu benutzen.

Geh- und Radweg entlang der Zepernicker Chaussee und Heinersdorfer Straße (L314)

In den kommenden Monaten wird stadteinwärts ein neuer Geh- und Radweg gebaut. Dieser beginnt an der Einmündung der Angarastraße und führt bis zur Kreuzung am Gaskessel. Alle Infos zur Wanderbaustelle und mögliche Einschränkungen.

Ämter / Behörden

Im Zuge der des Lockdowns heißt es auch in diesen Tagen, dass wir mit zahlreichen Einschränkungen leben müssen.

So bleiben zahlreiche Verwaltungen der Gemeinden im Landkreis Barnim nunmehr mindestens bis Mitte April im eingeschränkten Notbetrieb. Fast überall wird es keine regulären Sprechzeiten geben. In einigen Bereichen können jedoch telefonisch oder per E-Mail Termine vereinbart werden.

Bitte Informiert Euch auf den entsprechenden Homepages der Gemeinden.

Stadt Bernau

Bürgertelefon: 03338/365-0 oder 365-131; E-Mail: stadtverwaltung@bernau-bei-berlin.de

  • Einwohnermeldeamt: Telefon: 03338/365-258; E-Mail: einwohnermeldewesen@bernau-bei-berlin.de
  • Kitaverwaltung: Telefon: 03338/365-319 oder -326 ; E-Mail: kindertagesstaetten@bernau-bei-berlin.de
  • Stadtkasse: Telefon: 03338/365-233; E-Mail: stadtkasse@bernau-bei-berlin.de

Corona-Testzentrum: Unter  03334 214 – 1400 erhält jede Bürgerin uns jeder Bürger Hilfe bei der Terminbuchung für die Teststationen Bernau und Eberswalde. Weiterhin bestehen bleiben die Online-Formulare zur Terminbuchung.

Bernauer Terminierungsseite – Eberswalder Terminierungsseite

Kontaktmöglichkeiten der Gemeinden

  • Wandlitz:  0333987 360-115 – gemeinde@wandlitz.de
  • Panketal: 030 94511-0 – poststelle@panketal.de
  • Biesenthal: 03337 4599-0 – info@amt-biesenthal-barnim.de
  • Ahrensfelde: 030 936900-0 – info@gemeinde-ahrensfelde.de

Banner Stellenangebote Bernau LIVE

Bibliothek wieder geschlossen

Die Bernauer Stadtbibliothek und ihre Zweigstelle in Schönow sind seit Montag, den 29. März wieder für 14 Tage geschlossen.

Wer weiterhin kontaktlos ausleihen möchte, kann Medien per Mail oder telefonisch bestellen und Termine zum Abholen vereinbaren. Das Abholen ist auch an den Schließtagen möglich. Erreichbar ist das Team unter Telefon (03338) 763520 und per E-Mail an stadtbibliothek@bernau-bei-berlin.de. Die Bibliothek im Schönower Gemeindezentrum, Schönerlinder Straße 25 a ist unter Telefon (03338) 459536 erreichbar. Die Bestellung wird dann wie gehabt ohne Zutritt zur Bibliothek übergeben. Im Online-Katalog unter www.bernau.de > Bürgerportal > Bildung > Bibliotheken können Interessierte jederzeit im Bestand der Bibliothek stöbern. Auch die Onleihe auf www.onleihe.de/barnim kann weiterhin für Nachschub an eBooks, eAudios und eMagazine genutzt werden. Momentan noch entliehene Medien werden noch einmal verlängert. Es entstehen noch keine Säumnisgebühren.

Museen und Tourist-Info ebenfalls zu

Die beiden Bernauer Museumsstandorte Henkerhaus und Steintor bleiben bis mindestens Sonntag, 10. April geschlossen.

Die Tourist-Information in der Bürgermeisterstraße 4 bleibt weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen sind jedoch telefonisch unter (03338) 365-365 und per E-Mail unter touristinformation@bernau-bei-berlin.de erreichbar. Nach vorheriger Absprache sind auch individuelle Termine zur Abholung kleiner Souvenirs sowie von Karten und Flyern möglich. Das Team freut sich auf die Anfragen. Wer auf der Suche nach einem Geschenk ist, findet im Online-Shop der Tourist-Info unter www.bernau.de > Tourismus >Tourist-Service> Online-Shop Bücher und Souvenirs.

Kein Vereinssport möglich

Der Individualsport ist laut Verordnung auf allen Sportanlagen unter freiem Himmel nur allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts zulässig. Der Skate-Park Rehberge in der Gottlieb-Daimler-Straße bleibt vorerst ebenfalls geschlossen.

Weitere Auflagen zum individuellen Agieren im öffentlichen Raum und im privaten Bereich unter www.covid19.barnim.de > Aktuelles.

Nützliche Links und weitere Informationen

Corona-Zahlen im Überblick

Impfungen Covid-19

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Stellenangebote