Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Landkreis Barnim

Maßnahmenkatalog gegen Motorradlärm und Raserei im Landkreis Barnim
Verkehr

Maßnahmenkatalog gegen Motorradlärm und Raserei im Landkreis Barnim

Bernau (Eberswalde): Mit einem Maßnahmenpaket möchte der Landkreis Barnim zukünftig gegen Motorradlärm und gegen Raserei vorgehen. Hintergrund hierfür ist, dass bestimmte Straßenabschnitte im Landkreis Barnim durch übermäßig starke Nutzung, einhergehende Lärmentwicklung sowie deutlich überhöhte Geschwindigkeit durch Motorradfahrer wiederholt in den Fokus…
Vier Hundewelpen in einem Karton in Eberswalde ausgesetzt
Tiere

Vier Hundewelpen in einem Karton in Eberswalde ausgesetzt

Bernau (Barnim): Wie der Landkreis Barnim heute mitteilt, sind gleich vier Hundewelpen von ihren Besitzern in Eberswalde ausgesetzt worden. Ein Spaziergänger, der ebenfalls mit seinem Hund unterwegs war, entdeckte die Tiere in einem Karton liegend in der Nähe einer Aral-Tankstelle…
Veterinäramt bittet um Mithilfe – Hund im Wald einfach an Baum gebunden
Eberswalde

Veterinäramt bittet um Mithilfe – Hund im Wald einfach an Baum gebunden

Bernau (Eberswalde): Einen offensichtlich ausgesetzten Hund haben Mitarbeiter des Barnimer Veterinäramtes am Nachmittag des 21. Januars 2020 in einem Waldstück in der Nähe des Brandenburgischen Viertels in Eberswalde aufgefunden. Das Tier war mit Halsband und Leine an einen Baum gebunden. Bei…
Unfälle an der Europakreuzung nach Wegfall des “Grünen Pfeil” rückläufig
Verkehr

Unfälle an der Europakreuzung nach Wegfall des “Grünen Pfeil” rückläufig

Bernau (Barnim): Vor fast genau einem Jahr, am 08. Februar 2019, wurde der “Grüne Pfeil” an der (Europa) Kreuzung Jahn- Ecke Mühlenstraße von der Straßenmeisterei abgebaut. Die Kreuzung galt mit bis zu 15 Unfällen im Jahr als Unfallschwerpunkt. Um dem entgegenzuwirken…
Barnim: Patientenbus soll Patienten von zu Hause zum Arzt fahren
Gesundheit

Barnim: Patientenbus soll Patienten von zu Hause zum Arzt fahren

Bernau (Finowfurt): Um eine bessere ärztliche Versorgung für Patienten in ländlichen Regionen zu ermöglichen, startet im Landkreis Barnim ab Februar 2020 ein Patientenbus. Unter dem Namen „PatMobilBarnim“ soll der Patientenfahrservice vorerst in der Gemeinde Schorfheide erprobt werden.  Anbei eine Info…
Landkreis Barnim bereitet sich auf Afrikanische Schweinepest vor
Gesundheit

Landkreis Barnim bereitet sich auf Afrikanische Schweinepest vor

Bernau (Barnim): Mit einem Maßnahmenkatalog will sich der Landkreis Barnim auf den möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) vorbereiten. Hierfür gab es in der vergangenen Woche ein erstes Informationstreffen mit Vertretern sämtlicher öffentlicher Behörden und von Wasser- und Abwasserzweckverbänden. In…
Große Katastrophenschutzübung des Landkreis Barnim in Bernau
Ehrenamt

Große Katastrophenschutzübung des Landkreis Barnim in Bernau

Bernau (Barnim): Unzählige Sirenen hallten am heutigen Samstagvormittag durch Bernau und sorgten bei vielen für Verwunderung. Grund hierfür war eine groß angelegte Katastrophenschutzübung des Landkreis Barnim in Bernau Waldfrieden an der etwa 200 ehrenamtliche Einsatzkräfte mitwirkten. Unter dem Alarmnierungs-Stichwort “MANV*-Gross…
Dank an die ehrenamtlichen Notfallseelsorger des Landkreis Barnim
Ehrenamt

Dank an die ehrenamtlichen Notfallseelsorger des Landkreis Barnim

Bernau (Barnim): Notfallseelsorgern aus dem Barnim ist stellvertretend für die gesamte Notfallseelsorge/Krisenintervention (NFS/KI) im Landkreis für ihre Arbeit gedankt worden. Eine sechsköpfige Delegation nahm dafür gemeinsam mit rund 180 anderen ehrenamtlich Engagierten aus dem gesamten Land Brandenburg an einem Festgottesdienst…
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.