Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Intern: Bernau LIVE zieht um – Einschränkungen vom 12.-16. April. Beitrag
Barnim: Inzidenz-Notbremse mit dem 13. April aufgehoben. Beitrag
Corona-Testzentrum Bernau: Ab Montag, den 12. April nun auch in Lobetal – Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 22.03.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Mittwoch: Nach leichtem Nachtfrost Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 9 Grad

Straßensperrung auf der L 30 zwischen Bernau und Schönow

4 Wochen Bauarbeiten

Bernau (Barnim): Der Landesbetrieb Straßenwesen wird an der Landesstraße L 30 zwischen Bernau bei Berlin und Schönow eine Deckschichtsanierung durchführen.

Den Zuschlag erhielt die RASK Brandenburg GmbH mit Sitz in Hoppegarten. Die Bauzeit wird dafür vier Wochen, vom 13.07.2020 bis 07.08.2020, betragen, so der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
Regionalbereich Ost – Straßenmeisterei Biesenthal.

Für die Zeit der reinen Asphaltfräs- und Asphaltierarbeiten wird der Abschnitt zwischen Potsdamer Straße und Ortseingang Schönow vom 20.07.2020 bis 31.07.2020 voll gesperrt. In dieser Zeit sind auch alle einmündenden Straßen gesperrt. Die Potsdamer Straße zur L30 bleibt dabei geöffnet.

Anzeige  

Ab Montag dem 13.07.2020 werden bauvorbereitende Arbeiten unter halbseitigen Sperrungen/Einschränkungen durchgeführt. Die Umleitung von Bernauer Seite führt über den Kreisverkehr am Wasserturm auf der L 304 bis zur B 273, diese weiter nach Wandlitz L 100 (alt B 109) nach Schönwalde und von dort wieder über die L 30 nach Schönow. Von der Schönwalder Seite dann genau entgegengesetzt wieder nach Bernau bei Berlin.

Für den Linienbusverkehr werden Ersatzhaltestellen eingerichtet, worüber die Fahrgäste durch die BBG rechtzeitig über Aushänge an den betreffenden Haltestellen informiert werden.

Einschränkungen und Behinderungen lassen sich im Straßenbau leider nicht vermeiden. Die Straßenmeisterei bittet daher schon im Vorfeld um Ihr Verständnis und besondere Rücksicht und Vorsicht im Baustellenbereich und auf der Umleitungsstrecke.

Info: Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg Regionalbereich Ost – Straßenmeisterei Biesenthal.

Siehe auch:


 

Aktuelle Stellenangebote aus Bernau und Drumherum

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"