Anzeige  

Nach 15 Monaten Bauzeit: Freie Fahrt auf der L30 durch Schönow

Bauarbeiten beendet

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 13 Grad

Bernau (Barnim): Am heutigen Vormittag war es endlich soweit und gegen 11.30 Uhr fuhren die ersten Fahrzeuge durch die gut 15 Monate gesperrte Bernauer Alle in Schönow.

Im Beisein von zahlreichen Anwohnerinnen und Anwohnern, Vertretern der Stadt, Bernaus Bürgermeister André Stahl, Mitarbeitern des Landbetrieb Straßenwesen oder anliegenden Gewerbetreibenden, wurde symbolisch das Band der Fertigstellung durchschnitten und die Ortsdurchfahrt freigegeben.

Auch wenn die Stadt Bernau auf angebrachten Plakaten ein wenig selbstironisch von einem “Weihnachtswunder” spricht, so wurde trotz aller Widrigkeiten und Protesten, die Bauzeit eingehalten, wenngleich die Geduld der Autofahrer und Anwohner teils stark strapaziert wurde.

Anzeige  

Am 17. September 2018 fiel der erste Spatenstich für das etwa 650 Meter lange Bauvorhaben vom Kreisverkehr bis zur Einmündung der Fritz-Reuter-Straße.

Mit den Bauarbeiten an der Bernauer Alle ging der Ausbau der Ortsdurchfahrt Schönow in die letzte Runde. Bereits zuvor wurde die andere Seite über ein Jahr lang erneuert.

BLR04933 © Bernau LIVE
Foto: Bernau LIVE

Während der 15-monatigen Bauzeit wurde die Landesstraße voll ausgebaut, ein parallel verlaufender Geh- und Radweg angelegt, die Beleuchtungsanlage verbessert, ein neuer Regenwasserkanal mit größerer Kapazität sowie teilweise ein neuer Schmutzwasserkanal verlegt. Die Zufahrt zu den Verbrauchermärkten erhielt eine Ampelanlage, neue Bushaltestellen wurden und werden noch in dem 650 Meter langen Teilstück errichtet und am Ortseingang eine Mittelinsel gebaut, die das Überqueren der Landesstraße erleichtern soll. Die Baumaßnahme war Teil des P-100-Projektes des Landes Brandenburg.

In den kommenden Wochen werden noch Restarbeiten ausgeführt, die den Verkehr allerdings nicht beeinträchtigen sollen. Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme belaufen sich auf rund 1,9 Millionen Euro.

In einer kurzen Ansprache bedankte sich Bürgermeister André Stahl vor Ort nochmals für die Geduld der Autofahrer und Anwohner und dürfte nun, vermutlich sehr erleichtert, die kommenden Weihnachtstage genießen.

„Danke für Ihr Durchhaltevermögen. Ich möchte mich bei Ihnen, den Anwohnern, ausdrücklich bedanken. Wir alle, die Anwohner, der Landesbetrieb Straßenwesen und die Stadt Bernau bei Berlin haben gemeinsam den grundhaften Ausbau der Landesstraße gemeistert, haben verschiedene Herausforderungen gemeistert.  Heute, kurz vor den Weihnachtsfeiertagen, können wir die Ortsdurchfahrt pünktlich nach dem Zeitplan wieder für den Verkehr frei geben“, so André Stahl.

 

Rückblicke

https://bernau-live.de/schoenow-bernauer-allee-55-baeume-fallen-fuer-den-strassenausbau/

https://bernau-live.de/schoenow-bernauer-allee-ab-montag-bis-ende-2019-voll-gesperrt/

https://bernau-live.de/schoenow-ausbau-der-l30-neue-regelungen-fuer-schoenower-strassen/

https://bernau-live.de/fraesarbeiten-in-der-bernauer-allee-in-schoenow-haben-begonnen/

https://bernau-live.de/bernau-jahresbaustelle-in-schoenow-l30-nur-langsam-geht-es-voran/

https://bernau-live.de/rege-betriebsamkeit-auf-der-bernauer-allee-in-schoenow-l30/

https://bernau-live.de/verwirrung-am-morgen-sperrung-bauarbeiten-in-bernau-schoenow/

https://bernau-live.de/antrag-abgelehnt-nebenstrassen-in-schoenow-werden-nicht-geoeffnet/

https://bernau-live.de/ortsdurchfahrt-in-schoenow-stadt-bernau-sieht-bauende-entgegen/

https://bernau-live.de/asphaltarbeiten-in-schoenow-begonnen-fertigstellung-naechste-woche/

 

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.