Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 03. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis:Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Samstag bewölkt und etwas Regen, Sonntag sonniger bei bis zu 22 Grad

Indianerfans-Fans aufgepasst: Gojko Mitić in der Westernstadt Templin

Bernau – Templin: Der Chef-Indianer reitet ins El Dorado ein. Am 17. Juni wird Gojko Mitić, der Winnetou des Ostens, die Westernstadt Templin besuchen. Der „DEFA-Chefindianer“ wird  eine Autogrammstunde abhalten, Interviews geben und es werden zahlreiche seiner berühmten Filmausschnitte gezeigt.

Über Nacht wurde der 1940 in Serbien geborene Gojko Mitić mit seiner ersten DEFA Hauptrolle als Indianer-Häuptling Tokei-ihto in „Die Söhne der großen Bärin“ berühmt – fortan steigerte er seine Popularität in zahlreichen Indianerfilmen.

Anzeige  

In seinen Figuren spiegelt sich die Sehnsucht nach einem romantischen Antikapitalismus mit einem positiven Helden, der rein, edel und selbstlos für die Unterdrückten eintritt. Spannung, Action und exotische Drehplätze waren ebenfalls ein nationaler wie internationaler Erfolgsgarant und so war es nicht verwunderlich, dass Gojko Mitic zu einem der wenigen Superstars in der DDR wurde und für lange Schlangen an den DDR Kinokassen sorgte. Seine Popularität ist bis heute ungebrochen.

Liebe Indianer-Fans, freut Euch auf Gojko Mitić im El Dorado, der Westernstadt Templin.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"