Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall A11: Schwerer Verkehrsunfall auf der A11 zwischen den AS Wandlitz und Lanke (08.08 – 12.55 Uhr)
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Montag: Überwiegend sonnig, örtlich ein paar Wolken bei bis zu 27 Grad

Sommer, Sonne und bis zu 38 Grad – Moin aus Bernau

Infos und Hinweise für den Tag

Bernau / Barnim: Am heutigen Mittwoch erwarten wir in und um Bernau mit bis zu 38 Grad den wahrscheinlich heissesten Tag der Woche.

Wir hoffen, Ihr hattet einen angenehmen Start in den Tag und wünschen ein schattiges Plätzchen. Bevor es später mehr von uns gibt, folgen erst einmal einige Infos zum Verkehr, Baustellen, Termine, Corona und mehr.

Covid 19 Zahlen: Mit dem heutigen Mittwoch werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +140.999 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 740,1 Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 494,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen, +235 Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, keine Personen ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 20. Juli – 06:45 Uhr

Anzeige  

Corona-Bürgertests mit Eigenanteil

Wer sich auf Corona testen lassen möchte, muss einen Eigenanteil in Höhe von 3 Euro leisten. Ausgenommen hiervon sind vulnerable Personengruppen wie etwa Kinder bis fünf Jahren oder Corona-Tests vor einem Besuch Besuch von Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäusern. Grundlage hierfür ist die aktuelle Corona-Testverordnung.

Fragen und Antworten sowie Details zur aktuellen Coronavirus-Testverordnung findet Ihr hier.

Höchste Waldbrandgefahrenstufe!

Trockenes und sonnigen Wetter sorgt zurzeit für die höchste Waldbrandgefahrenstufe im Landkreis Barnim und anderen Brandenburger Landkreisen.

Am heutigen Morgen wurde daher die Waldbrandgefahrenstufe 5 ausgerufen. In Anbetracht der extrem hohen Brandgefahr sollte alles unterlassen werden, was zu einem Brand im Wald und in der Feldflur führen könnte. Der kleinste Funke kann einen gefährlichen Waldbrand auslösen. Menschliches Handeln verursacht mehr als 90 Prozent aller Waldbrände mit bis zu 99 Prozent der Waldbrandschadflächen, so das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg.

Verkehrshinweise für Bernau und Drumherum

Über die Sommerferien begleiten uns in Bernau zahlreiche Baustellen, verbunden mit allerhand Behinderungen und Einschränkungen:

Brückenarbeiten in Bernau beginnen

In den kommenden zwei Jahren sollen die Bahnüberführungen an der Bahnhofspassage sowie an der Börnicker Chaussee erneuert werden. Am gestrigen Donnerstag beginnen hierfür die ersten Bauvorbereitungen im Bereich des Busbahnhofes an der Bahnhofspassage Bernau.

Die Brückenbaumaßnahmen in Bernau haben mit der Sperrung der Brücke Bahnhofsplatz begonnen. Die Busse gelangen nicht mehr von der Abstellfläche zum S-Bahnhof Bernau, daher werden den Linien am S-Bahnhof Bernau neue Haltepunkte zugewiesen. Die Bussteige A, B und E entfallen, dafür werden neue Haltepunkte H und I auf der anderen Seite von A und B eingerichtet, so die Barnimer Busgesellschaft. Weitere Infos

Im Zuge der Baumaßnahmen kommt es zu einigen Einschränkungen. So etwa dem Wegfall aller Parkplätze in der Bernauer Bahnhofstraße bis zum Ende des Jahres. Infos

Bruecke Bahnhofspassage Bernau

Puschkinvuiertel – Platz Champigny-sur-Marne gesperrt

Der Platz Champigny-sur-Marne ist für längere Zeit gesperrt und zum „zentralen Hauptquartier“ für die Baumaßnahmen in den umliegenden Straßen eingerichtet.

Konkreter: Auf dem Platz werden die für die Straßenbauarbeiten benötigten Baumaschinen und Baumaterialien gelagert. Anwohnende werden gebeten, alternative Parkmöglichkeiten jenseits der Rüdnitzer Chaussee (Wohnorama, Möbel Boss, Netto, etc.) zu nutzen.

Seit 11. Juli ist die Jahnstraße im Einmündungsbereich der Puschkinstraße voll gesperrt, da hier neue Regen- und Schmutzwasserschächte eingebaut werden. Die Sperrung kann über die Eberswalder Straße und die August-Bebel-Straße umfahren werden. Von der Einmündung in die Jahnstraße aus wird die Puschkinstraße bis zur Kreuzung Sachtelebenstraße voraussichtlich bis Ende Dezember grundhaft ausgebaut und Kanalsysteme, Gehwege und Beleuchtung erstellt. Mehr dazu

Jahnstrasse Bernau

Puschkinstraße ab 18. Juli voll gesperrt

Bis Jahresende wird die Puschkinstraße von der Einmündung in die Jahnstraße bis zur Sachtelebenstraße grundhaft ausgebaut. Aus diesem Grund ist der untere Abschnitt bis zur Kreuzung Hermann-Duncker-Straße voraussichtlich bis Ende September gesperrt. Die Puschkinstraße erhält eine neue Fahrbahndecke und Kanalsysteme, außerdem werden Gehwege erstellt und die Beleuchtung erneuert.

Seit 11. Juli bis zum Ende der Sommerferien ist die Jahnstraße im Bereich um die Einmündung der Puschkinstraße voll gesperrt, da hier neue Regen- und Schmutzwasserschächte eingebaut werden. Die Sperrung kann über die Eberswalder Straße umfahren werden.

RB24 fällt für mehrere Monate zwischen Bernau und Lichtenberg aus

Auf einen längeren Schienenersatzverkehr müssen sich Fahrgäste der RB24 einstellen. Wie die Bahn informiert, besteht bis Samstag, 10. Dezember 2022, jeweils ein ganztägiger Zugausfall zwischen den Bahnhöfen Bernau bei Berlin und Berlin-Lichtenberg. Als Alternative wird ein Schienenersatzverkehr angeboten und empfohlen, auf andere Verkehrsmittel oder die S-Bahn auszuweichen. Den Ersatzfahrplan findet Ihr hier. Als Grund werden Bauarbeiten im Raum Berlin angegeben.

Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße

Nach Abschluss der vorbereitenden Arbeiten unter Vollsperrung der Birkholzer Straße, hat der nächste Bauabschnitte begonnen. Das bedeutet, dass die Landesstraße L 200 zwischen der Autobahnausfahrt Bernau-Süd und der Birkholzer Straße nur in Richtung Berlin befahren werden kann. Die Umleitung in Fahrtrichtung Bernau wird weiträumig über die L 313 und L 312 zwischen der Kreuzung Dorfstraße in Schwanebeck und Birkholz eingerichtet und ausgeschildert.

  • FFP2 Maskenpflicht im Berliner und Brandenburger ÖPNV
  • S3, S5, S7, S9 – Bauarbeiten bis 28.7., jetzt im 1. Bauabschnitt bis 18.7. kein S-Bahnverkehr zwischen den Bahnhöfen Zoologischer Garten und Alexanderplatz. Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet – Info
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau
  • Die Brücke in Eichhorst (L220) ist bis zum 19. August für den Verkehr gesperrt
  • Bauarbeiten an der Brücke zur AS Bernau Nord in Richtung Innenstadt – Absperrungen!
  • In Birkholz hat die Sanierung der Birkholzer Dorfstraße begonnen – Fertigstellung Ende 22
  • Bernau: Noch kostenfreies Probeparken im Parkhaus Friedenstal – Preise ab Eröffnung
  • Verkehrshinweise der Barnimer Busgesellschaft BBG – Info
Anzeige

Ferienprogramm / Veranstaltungen / Freizeit

Basteln im Forum Bernau

Bis 22. Juli Lädt das Forum Bernau jeweils von 15-17 Uhr zum Ferien-Bastel-Spaß ein.

Sommer-Ferienprogramm im Bauhaus-Besucherzentrum Bernau

Sich kreativ ausprobieren und gemeinsam Ideen umsetzen, ganz im Sinne des Bauhauses. In den Sommer-Ferienworkshops bietet das Besucherzentrum Bernau für Kinder ein Experimentierfeld mit vielerlei Materialien und Techniken. Alle Informationen findet Ihr hier

TUTTI IN CAMPAGNA ein musikalischer Ausflug nach Biesenthal

Am heutigen Mittwoch, den 20. Juli 2022, lädt der Verein Kultur im Bahnhof e.V. zu einem Konzert mit Tutti d’amore, auf das Gelände der Autowerkstatt Dobberkau nach Biesenthal ein.

Das Berliner Kollektiv für zeitgenössische Oper*ette tutti d*amore verlässt diesen Sommer die gewohnte Umgebung der Großstadt und tourt im Juli mit seiner Neuproduktion TUTTI IN CAMPAGNA im eigens umgebauten Oper*etten-Mobil durch den ländlichen Raum Brandenburgs. Alle Infos

Frei- und Strandbäder

Mit Wassertemperaturen von 20 bis 25 Grad freuen sich die Strand- und Freibäder unserer Region auf viele Besucherinnen und Besucher.

Das städtische Freibad in Bernau Waldfrieden ist montags bis freitags von 13 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Das Waldbad Liepnitzsee kann täglich von 10 bis 19 Uhr besucht werden. Weitere Informationen stehen unter www.freibad-bernau.de.

Seine kleinen und großen Badegäste erwartet die Plansche in Bernau dienstags bis sonntags An der Plansche 7 in der Zeit von 11 bis 18 Uhr.

Auch das Strandbad Wukensee in Biesenthal lädt zum verweilen ein. Hier öffnen sich die Türen von 09-20 Uhr. Weitere Informationen unter: https://strandbad-wukensee.com

Das Strandbad am Wandlitzsee hat ebenfalls geöffnet und lädt zum Baden und Verweilen ein. Weitere Informationen unter: https://www.wandlitz.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=33176

Die Freiwillige Feuerwehr baut heute für zwei Stunden einen Wasserspielplatz auf mit verschiedenen Wasserspielzeugen, Spritzen und einer Wasserpumpe für Kinder – ein großer Spaß für Jung und Alt. Strandbad Wandlitzsee von 12-14 Uhr 

Boots,- Kanu,- SUP- Verleih am Wandlitzsee und Liepnitzsee

Das Waldbad Liepnitzsee und das Strandbad am Wandlitzsee kann man täglich beide Seen via Ruderboot, Wassertreter, Kanu oder SUP (Stand Up Paddling) erkunden.

Corona-Test – Öffnungszeiten für Bernau

In Bernau bieten drei Teststationen die Möglichkeit, einen Coronatest zu bekommen. Dazu zählen: Lobetal, Stadthalle am Steintor oder die Bahnhofs-Passage.

Teststellen im Landkreis Barnim mit Öffnungszeiten – Übersicht

Sonstige Infos

Anzeige Oldies & More im Haus Schwärzetal Eberswalde
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"