Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Mittwoch: Uns erwartet eine sommerliche Wochenmitte mit bis zu 32 Grad

Bahnbrückenbau in Bernau: Parkplätze fallen bis Ende des Jahres weg

Ab Montag, den 11. Juli 2022

Bernau / Barnim: Wie wir oder die Stadt Bernau bereits informierten, beginnen dieser Tage die Erneuerungen der Bahnbrücken an der Bahnhofsstraße sowie an der Börnicker Chaussee.

Im Zuge der Baumaßnahmen kommt es zu einigen Einschränkungen. So etwa dem Wegfall aller Parkplätze in der Bernauer Bahnhofstraße ab Montag, den 11. Juli 2022 bis zum Ende des Jahres. 

Seitens der Stadt Bernau, die nicht der Bauherr ist, heisst es: Der Zentrale Omnibus-Bahnhof (ZOB) an der Bahnhofspassage steht den Linienbussen der Barnimer Busgesellschaft (BBG) vom 11. Juli bis 31. Dezember 2023 nicht zur Verfügung. Zehn bis zwölf Busse parkten auf dem ZOB zu Spitzenzeiten, um von dort aus den Linienverkehr anzutreten.

Anzeige  

Nun wird der Platz für die Baustelleneinrichtung für den Bahnbrückenbau am Bernauer Hauptbahnhof und der Börnicker Straße benötigt.

Die Busse der BBG müssen jetzt in die Bahnhofstraße ausweichen, um den Linienverkehr zu bedienen. Um den Buslinienverkehr aufrecht zu erhalten, fallen die beidseitigen Parkplätze an der Bahnhofstraße (von der Hussitenstraße bis Breitscheidstraße) weg.

Die Stadt bittet um Ihr Verständnis für die Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Bahnbrückenbau.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"