Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Meist stark bewölkt, kaum Regen bei bis zu 15 Grad

Moin aus unserem Städtchen Bernau und einen schönen Donnerstag

Infos für den Tag

Bernau / Barnim: Auch am heutigen Donnerstag ist vom Frühling leider nicht all zu viel in und um Bernau zu spüren. Es bleibt wohl meist wolkig und mit bis zu 8 Grad mir persönlich definitiv zu kalt.

Heute Morgen schreiben wir zum ersten Mal aus unserem neuen Büro am Steintor in Bernau. Nach über 15 Jahren haben wir die Passage verlassen und sind nun in der Stadthalle an der Hussitenstraße 1 zu Hause. Zwar noch ohne Internet und funktionierendem Telefon, dafür mit jede Menge Umzugskartons. Aktuell beten wir, dass uns der Telefon/Internet – Techniker findet und uns nicht vergessen hat. 

Wir hoffen, Ihr seid gut in den Tag gekommen und wünschen einen angenehmen Donnerstag sowie später einen pünktlichen Feierabend. Bevor es nachher mehr von uns gibt, erst einmal einige Infos zum heutigen Tag.

Anzeige  

In eigener Sache: Nach über 15 Jahren in der Bahnhofs-Passage wird es Zeit für einen Tapetenwechsel – daher ziehen wir in diesen Tagen um. Da es hier allerhand zu tun gibt, sind wir in dieser Woche nur begrenzt online und erreichbar. Ebenso ist unsere Festnetz-Rufnummer 03338 750812 am kommenden Mittwoch und Donnerstag (14./15.04) nur teilweise zu erreichen. Grund hierfür ist die Telefonumstellung. Beitrag

Covid-19: Mit dem heutigen Donnerstag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +29.426 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 160,1. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 110,7 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen und +48 Menschen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, keine Personen ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 15. April 2021 – 08 Uhr.

Notbremse im Landkreis Barnim: Am Dienstag hat der Landkreis Barnim die Notbremse im Bezug zur 100er Inzidenz zurückgezogen. Grund hierfür ist ein anhaltender Inzidenz-Wert von unter 100. Zuletzt hatte der Landkreis die Corona-Eindämmungsmaßnahmen Ende März 2021 verschärft. Grund hierfür war ein Inzidenz-Wert von über 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Die Aufhebung betrifft u.a. gelockerte Kontaktbeschränkungen und die Öffnung von Geschäften, Museen oder Bibliotheken. Ob die Lockerungen Bestand haben werden, ist eher unwahrscheinlich – bereits heute stiegt der Inzidenz-Wert wieder auf 110,7.

Corona-Testzentren: Am Montag haben in Bernau-Lobetal und Panketal zwei neue Corona-Testzentren geöffnet. Nach einigen Tagen der Vorbereitung öffnete die Teststelle in Lobetal um 8 Uhr im Gemeindehaus der Lobetaler Kirchengemeinde. Die Teststelle ist an 7 Tagen geöffnet, eine Terminvergabe ist online und telefonisch möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich auf dem Online-Anmeldemodul unter www.lobetal.de oder ab dem 12.4. telefonisch während der Öffnungszeiten unter 03338/66-495. Beitrag

Ebenfalls am vergangenen Montag eröffnete in der Gemeinde Panketal ein neues Corona-Testzentrum in der Sporthalle der Grundschule Zepernick. Zudem wird ebenfalls seit 12. April 2021, ein kostenloser Transfer zu den Brandenburger Impfzentren angeboten. Termine hierfür können telefonisch oder per Mail vereinbart werden. Termine können online unter www.ginkgo-apotheke-berlin.de oder unter Telefon 030 / 945 11 220 gebucht werden. Beitrag

Verkehr / Bauarbeiten

Parkplatz Ladeburger Dreieck: Letzte Woche haben die Bauarbeiten auf dem Parkplatz am Ladeburger Dreieck, bzw. an der Ladeburger Chaussee/Ecke Jahnstraße begonnen. Ein Parken ist dann hier mehr möglich. Die Stadt Bernau hat etwa 200 Behelfsparkplätze in der Umgebung eingerichtet. Das Parken oder das Befahren des nunmehr ehemaligen Parkplatzes ist dann nicht mehr möglich.

Als Ersatz für die wegfallenden Parkmöglichkeiten am Ladeburger Dreieck wurden Behelfsparkplätze am Neuen Schulweg, an der Ladeburger Straße 23 und in der Jahnstraße errichtet, die ab dem 6. April genutzt werden können. Infos und Beitrag. Die Bauarbeiten kann man täglich via Webcam verfolgen. Link

Bauarbeiten in Ahrensfelde

Eine gute Nachricht für Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer gibt es rund um die Baustelle Ahrensfelde – Mehrow B158 / L339 / L311. Wie uns der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg – Straßenmeisterei Biesenthal, mitteilte, wurde die Vollsperrung der Kreuzungsbereiche B158 / L339 (Mehrower Straße) und L339 (Mehrower Straße) / L311 (Ahrensfelder Chaussee) am Samstagvormittag, 10.04.21 -gegen 10 Uhr, wieder für den Verkehr freigeben.

Parkplatz Heinersdorfer Straße gesperrt

Wie die Stadt Bernau mitteilt, ist der Parkplatz an der Heinersdorfer Straße gesperrt. Betroffen ist der Bereich vor den Hauseingängen Heinersdorfer Straße 19 bis 25, schräg gegenüber der Einmündung der Karl-Marx-Straße. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende Juli 2021 andauern.

Zufahrt zum “Schwarzen Weg gesperrt”

Autofahrer können den parallel zur Eisenbahntrasse verlaufenden Feldweg „Schwarzer Weg“ nur noch von der Weißenseer Straße aus befahren. Der östliche Zugang in der Nähe des Bahnhofs ist dann nur noch zu Fuß oder per Rad zugänglich.

Grund dafür ist der Verlauf der Ladestraße, deren Bau in den nächsten Abschnitt geht. Wer die provisorischen Parkplätze hinter dem Bahnhof nutzen oder sein Gartengrundstück in den „Neuen Gärten“ erreichen möchte, wird gebeten, künftig den Zugang über die Weißenseer Straße (L200) zu benutzen.

Anzeige  

Ämter / Behörden

Im Zuge der des Lockdowns heißt es auch in diesen Tagen, dass wir mit zahlreichen Einschränkungen leben müssen.

So bleiben zahlreiche Verwaltungen der Gemeinden im Landkreis Barnim nunmehr mindestens bis Mitte April im eingeschränkten Notbetrieb. Fast überall wird es keine regulären Sprechzeiten geben. In einigen Bereichen können jedoch telefonisch oder per E-Mail Termine vereinbart werden.

Bitte Informiert Euch auf den entsprechenden Homepages der Gemeinden.

Stadt Bernau

Bürgertelefon: 03338/365-0 oder 365-131; E-Mail: stadtverwaltung@bernau-bei-berlin.de

  • Einwohnermeldeamt: Telefon: 03338/365-258; E-Mail: einwohnermeldewesen@bernau-bei-berlin.de
  • Kitaverwaltung: Telefon: 03338/365-319 oder -326 ; E-Mail: kindertagesstaetten@bernau-bei-berlin.de
  • Stadtkasse: Telefon: 03338/365-233; E-Mail: stadtkasse@bernau-bei-berlin.de

Corona-Testzentrum: Unter  03334 214 – 1400 erhält jede Bürgerin uns jeder Bürger Hilfe bei der Terminbuchung für die Teststationen Bernau und Eberswalde. Weiterhin bestehen bleiben die Online-Formulare zur Terminbuchung.

Bernauer Terminierungsseite – Eberswalder Terminierungsseite

Corona-Testzentrum Lobetal: Online-Anmeldemodul unter www.lobetal.de oder telefonisch während der Öffnungszeiten unter 03338/66-495

Weitere Testzentren: https://covid19.barnim.de/schnelltests-im-landkreis-barnim

Impfzentren Brandenburg: https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/terminvergabe/ / https://www.impfterminservice.de/impftermineTelefon: 116 117

Kontaktmöglichkeiten der Gemeinden

  • Wandlitz:  0333987 360-115 – gemeinde@wandlitz.de
  • Panketal: 030 94511-0 – poststelle@panketal.de
  • Biesenthal: 03337 4599-0 – info@amt-biesenthal-barnim.de
  • Ahrensfelde: 030 936900-0 – info@gemeinde-ahrensfelde.de

Nützliche Links und weitere Informationen

Corona-Zahlen im Überblick

Impfungen Covid-19

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"