Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: In Bernau finden am Samstag Einsatzübungen der Polizei statt. Mehr dazu
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Am Morgen -4 Grad, im Tagesverlauf vielerorts sonnig bei bis zu 3 Grad

Hallo und guten Morgen aus einem verschneiten Bernau

Infos und Hinweise für den Tag

Bernau / Barnim: Über Schnee dürften sich am heutigen Donnerstagmorgen zumindest zahlreiche Kinder in und um Bernau freuen. Auch wenn die Straßen mitunter glatt sind, so sieht unser Bernau in jedem Fall winterlich schön aus.

Wir hoffen, Ihr seid rutschfrei in den Tag gekommen und wünschen einen angenehmen Donnerstag. Bevor es später mehr von uns gibt, folgen erst einmal einige Infos zum Verkehr, Baustellen, Termine, Corona und mehr.

Soforthilfe für Wärme und Gas im Dezember

Die aktuelle Energiekrise führt für Gas- und Wärmekunden zu finanziellen Mehrbelastungen. Um diese etwas zu dämpfen, hat der Gesetzgeber finanzielle Entlastungen angekündigt. Eine kurzfristige Lösung steht bereits fest: die sogenannte Soforthilfe für den Monat Dezember. Der Bund übernimmt die Dezember-Kosten für Gas und Wärme. Davon profitieren private Haushalte sowie kleinere und mittlere Unternehmen. „Diese Unterstützung geben wir schnell und unkompliziert an unsere Kundschaft weiter“, sagt Sven Anders, Leiter Kundenservice der Stadtwerke Bernau.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Wer den Stadtwerken eine Einzugsermächtigung erteilt hat, muss nichts unternehmen: Der Dezember-Abschlag für Gas und Wärme wird nicht eingezogen. Wer per Dauerauftrag, monatlicher Überweisung oder als Selbstzahler vor Ort bezahlt, kann die Zahlung im Dezember aussetzen. Weitere Informationen zur Soforthilfe im Dezember finden die Kundinnen und Kunden auf der Website der Stadtwerke Bernau unter: www.stadtwerke-bernau.de/energiemarkt

Covid19 Zahlen

Mit dem heutigen Donnerstag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +40.256 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 214,2. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 260,5 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen, +152 Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, keine Person ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 08. Dezember – 08:10 Uhr

Bundesweiter Warntag am heutigen Donnerstag

Am 8. Dezember 2022 findet der zweite bundesweite Warntag statt. Pünktlich um 11 Uhr erproben Bund und Länder ihre Warnmittel. Beim bundesweiten Warntag handelt es sich um einen übergreifenden Probealarm. Für alle Bürgerinnen und Bürger, die nicht selbst Bestandteil der Alarmierungskette sind, ergibt sich daraus kein konkreter Handlungsbedarf. Die Probewarnmeldung wird in diesem Jahr erstmals auch über die Cell-Broadcast-Technik verschickt. Alle Infos im Detail

Verkehrshinweise für Bernau und Drumherum

Bernauer Innenstadt

Bis zum 11. Dezember findet in Bernau bei Berlin der diesjährige Weihnachtsmarkt statt.
Wie die Stadt Bernau informiert, geht dieser mit einigen Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr in der Innenstadt einher… Infos und Beitrag

Schönfelder Weg wird vorübergehend zur Einbahnstraße

Am Schönfelder Weg wird der Gehweg auf knapp 500 Meter erneuert. Die Bauarbeiten an dem rund 450 Meter langen Teilstück werden voraussichtlich bis Ende Februar andauern. Für diesen Zeitraum gilt im Schönfelder Weg eine Einbahnstraßenregelung. Die Straße wird demnach nur in Richtung Börnicker Chaussee befahrbar sein.

Halbseitige Straßensperrung auf der L 200 / Bernauer Chaussee zwischen Birkholzer Straße und Schierker Straße

Seit Juni 2022 ist die Landesstraße L 200 / Bernauer Chaussee halbseitig gesperrt. Von der Autobahnabfahrt Bernau Süd auf die A 11 bis zur Birkholzer Straße dürfen Fahrzeuge die Straße deshalb nur in Richtung Berlin befahren. Diese halbseitige Sperrung wurde ab Montag, den 14.11.2022 bis zur Schierker Straße erweitert. Auch der Verkehr der Autobahnabfahrt ist davon dann betroffen.

Wer der A 11 in Fahrtrichtung Berlin folgt und sie über die Abfahrt Bernau-Süd verlassen will, gelangt anschließend auf ebendiese Einbahnstraße. Von dort lässt sich deshalb nur in Fahrtrichtung Berlin abbiegen. Weil die L 200 selbst nur für diese eine Fahrtrichtung frei bleibt, müssen Verkehrsteilnehmer für die entgegengesetzte Richtung weiterhin die bestehende Umleitung nutzen. Diese ist ausgeschildert und führt vom Dorf Schwanebeck über die Birkholzer Chaussee und Birkholzer Dorfstraße wieder zurück auf die L 200. Fußgänger und Radfahrende gelangen weiterhin an der Baustelle vorbei. (Quelle: Gemeinde Panketal)

  • FFP2 Maskenpflicht im Berliner und Brandenburger ÖPNV
  • S1 S2 S25 S26 – Wegen einer Signalstörung am Banhof Gesundbrunnen ist mit Verspätungen und vereinzelten Ausfällen zu rechnen. (06.30 Uhr)
  • Vorsicht Glätte – Vielerorts hat es in der zweiten Nachthälfte geschneit und es kann mitunter sehr glatt sein
  • Dichter Verkehr auf der B158 – Ahrensfelde Ri. Berlin
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau (Busstellplatz)
  • Platz Champigny-sur-Marne in Bernau gesperrt
  • In Birkholz hat die Sanierung der Birkholzer Dorfstraße begonnen – Fertigstellung Ende 22
  • Verkehrshinweise der Barnimer Busgesellschaft BBG – Info

Veranstaltungen / Termine

Modelleisenbahn-Ausstellung im Forum Bernau

Weihnachten naht – die Zeit der Wünsche, Kinderträume und Überraschungen. Eine besonders schöne Überraschung erwartet die Besucher des Forum Bernau im Foyer der Einkaufspassage: Hier rollen faszinierende Eisenbahnen zur Freude aller großen und kleinen Eisenbahn-Fans. (Bis zum 10. Dezember 2022)

Weihnachtliche Spielzeugausstellung im Henkerhaus

Spielzeug der „Marke Eigenbau“, eine historische Märklin-Modelleisenbahn aus dem Jahr 1928 und eine Autobahn der Firma Tippco aus den 1930er Jahren gibt es ab 1. Dezember im Museum Bernau im Henkerhaus zu sehen. Unter dem Motto „Von Eisenbahn und Puppenstube – Spielzeuge aus dem letzten Jahrhundert“ können alte Kinderschätze aus verschiedenen Zeitepochen – im gesamten Haus verteilt – bestaunt werden.

Lichterglanz Bernau

Bis zum 22. Dezember wird der Stadtmauerweg vom Einbruch der Dunkelheit bis 23 Uhr farbenfroh erleuchtet. Der „Bernauer Lichterglanz“ taucht die Lughäuser und die Stadtmauer von der Dämmerung bis in den späten Abend in verschiedene Farben.

Lichterglanz Bernau

Anzeige

Weihnachtsmarkt Bernau bis zum 11. Dezember

Der Weihnachtsmarkt ist bis zum 11. Dezember von Montag bis Donnerstag von 12-20 Uhr, Freitag und Samstag von 12-21 Uhr und Sonntag von 12-18 Uhr geöffnet. Am Sonntag, dem 4. und 11. Dezember, sind ab 13 Uhr auch die Geschäfte in der Bernauer Innenstadt geöffnet. Infos und Programm

Adventsmarkt Bernau vom 09. bis 11. Dezember

Am 3. Adventswochenende wird der Bernauer Weihnachtsmarkt um das Festgebiet rund um die altehrwürdige St. Marienkirche erweitert. Während es beim Rummel auf dem Marktplatz mit seinen Fahrgeschäften eher lebendig zugeht, dürfen sich die Besucherinnen und Besucher des Adventsmarkts auf dem Kirchplatz auf eine besinnliche Stimmung freuen.

WM schauen im H24 Stadthotel Bernau

Wer die Fussball-WM in Gesellschaft schauen möchte, der ist im H24 Stadthotel Bernau herzlich willkommen. An der Bar werden alle WM-Spiele übertragen. Ab dem 02. Dezember bietet das Hotel direkt am Eingang leckern Glühwein und an den Wochentagen (Mo-Fr.) eine Kleinigkeit zu essen.

Holland-Park: Eisbahn und weitere Attraktionen

Am vergangenen Samstag eröffnete im Holland-Park in Schwanebeck die etwa 1.000m² große überdachte Eisbahn zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen. Zudem erwarten Euch eine 200m“ großen Miniatur-Weihnachtswelt, die Adventsausstellung im Gartencenter, eine Markthalle, Indoorspiel- und Kletterhalle oder ein umfangreiches Angebot an Essen und Getränken… Mehr dazu

Holland Park Bernau LIVE

Barnim Panorama Wandlitz lädt zu „Licht aus“ im Museum

Licht aus – Weihnachts – Special heißt es am Donnerstag, den 08.  Dezember  2022 um 18:00 Uhr im Barnim Panorama Wandlitz. Weihnachtliche Aufregung im Barnim Panorama – der Barnimer Weihnachtsengel wollte nur einen kurzen Zwischenstopp auf dem Dach machen ist auf den Dachschindeln ausgerutscht und hat alle Geschenke fallen gelassen.

Die frechen Museumswichtel haben den Sack stiebitzt und die Geschenke überall im Museum versteckt. Helft uns und dem Weihnachtsengel sie rechtzeitig vor dem Fest wieder einzusammeln. Und auch dieses Mal heißt es wieder – Schnappt euch eure Taschenlampen, wenn es heißt: Licht Aus im Museum! Weihnachtliche Taschenlampenführung für Kinder ab 5 Jahren. Kosten: 3 € zzgl. Museumseintritt, Voranmeldung erforderlich!

Einladung zum Tag der offenen Tür in der Schule am Kirschgarten

Zu Beginn eines Jahres stehen Eltern und Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen vor einer schwierigen Aufgabe: es gilt zu entscheiden, welche weiterführende Schule die richtige ist! Auch die Schule am Kirschgarten möchte diese schwerwiegende Entscheidung mit Informationen zu Bildungsangeboten und Einblicken in das Schulleben unserer Schule unterstützen. Daher öffnen wir am Donnerstag, dem 08.12.2022, zwischen 14:00 Uhr und 17:30 Uhr fürinteressierte Schülerinnen und Schüler und deren Eltern unsere Türen.

Auf zur großen „Big Feeling Party“ in der Stadthalle Bernau

Am Samstag, den 10. Dezember 2022, ist es wieder soweit und die “Big Feeling” Party heizt Euch in diesen kalten Tagen tüchtig ein. Freut Euch auf eine großartige Disco-Party-Nacht in der Stadthalle am Steintor mit toller Musik der 80er und 90er sowie den Hits von heute. Ihr wollt dabei sein? Dann speichert Euch den Samstag fest ein und seid dabei wenn ab 21 Uhr die große Big-Feeling – Party beginnt. Einlass ab 20.00 Uhr – Beginn 21 Uhr – Tickets für dieses Event erhaltet ihr für 12 Euro in der Tourist-Info Bernau oder für 15 Euro an der Abendkasse.

Big Feeling Bernau

Weihnachtsbaum selber schlagen im Stadtwald von Bernau

Die Forstwirte des Bernauer Stadtwaldes laden am Samstag, den 17. Dezember 2022, zum traditionellen Weihnachtsbaum schlagen ein. Einen Weihnachtsbaum bekommt man dieser Tage fast überall. Ob im Baumarkt, beim Händler an der Straße oder gar via Internet. Wer es jedoch etwas traditioneller, ökologischer und und vor allem familiärer mag, der sollte unbedingt beim großen Weihnachtsbaumschlagen im Bernauer Stadtwald vorbeischauen.

Im Stadtwald Bernau werden pro Jahr etwa 5.000 neue Bäume gepflanzt, die zum Weihnachtsbaumschlagen dann etwa 5-8 Jahre alt sind. Betreut wird das kleine vorweihnachtliche Spektakel von den Bernauer Forstwirten und Auszubildenden. Wählen kann man zwischen Kiefern und auch einigen Fichten. Säge oder Axt sind mitzubringen. Die Bäume werden auf Wunsch verpackt, die Preise liegen zwischen 5 und 20 Euro je nach Größe und Baumart. Für ein wärmendes Feuer und etwas warmes für den Bauch ist gesorgt.

Weitere Veranstaltungen findet Ihr in unserem Kalender

Winterhotline der Stadt Bernau – 0800/555 333 5

Die Stadt Bernau hat wieder eine kostenfreie Winterdienst-Hotline eingerichtet, an welche sich die Bürger mit Problemen, Hinweisen und Fragen zum Winterdienst wenden können. Sie ist montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr erreichbar. Die geschulten Mitarbeitenden eines Call-Centers leiten diese gebündelt und zeitnah an die Stadtverwaltung weiter.

Infos rund um Covid-19

Das Brandenburger Kabinett hat am 22. November die Verlängerung der Corona-Infektionsschutzverordnung beschlossen. Auf eine neue oder erweiterte Maskenpflicht wurde vorerst verzichtet und sie gilt nunmehr bis einschließlich 21. Dezember 2022. Auch mit der neuen Verordnung bleibt es weiterhin bei der Maskenpflicht im ÖPNV oder in Einrichtungen der Pflege und Gesundheit. Weitere Informationen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.