Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Mix aus Sonne und Wolken, gelegentlich etwas Regen möglich bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Hallo aus Bernau und allen eine gute Wochenmitte

Infos und Hinweise für den Tag

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Der heutige Mittwoch präsentiert sich in und um Bernau eher wolkig, mit nur wenigen sonnigen Abschnitten bei bis zu 14 Grad.

Wir hoffen, ihr seid stressfrei in den Tag gekommen und wünschen eine gute Wochenmitte. Bernau LIVE beginnt den Tag wie gewohnt mit einigen Informationen zum Verkehr, Baustellen und Veranstaltungshinweisen.

Verkehrshinweise

Sperrung der Johann-Friedrich-A.-Borsig-Straße

Ab 8. April wird für etwa 14 Tage die Johann-Friedrich-A.-Borsig-Straße in Bernau an der Einmündung der Wandlitzer Chaussee für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung und eine Zufahrt zum Fachmarktzentrum ist über die Werner-von-Siemens-Straße und die Rudolf-Diesel-Straße möglich. Ursprünglich war die Baustelle bereits für die vergangene Woche angekündigt.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Brückenarbeiten Börnicker Chaussee

Seit dem 17. März wird die Börnicker Chaussee für jeden Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer müssen dann die Umleitung über die Bahnhofstraße nehmen. An der Baustelle Börnicker Chaussee werden zum einen auch die Torsionsbalken für die Lärmschutzwand eingehoben, zum anderen beginnen hier die Straßen- und Leitungsarbeiten. Die Sperrung bleibt bis voraussichtlich August 2024 bestehen.

  • Morgenverkehr in Bernau: Von der AS Nord bis zum Marktplatz seid ihr gegen 07.50 Uhr knapp 20 Minuten mit dem Auto unterwegs
  • Bis etwa 19. April ist die Ernst-Thälmann-Straße in Wandlitz von der Prenzlauer Chaussee bis zum Langen Grund halbseitig gesperrt. Grund hierfür sind Anhebungen von Schachtdeckeln.
  • Dichter Verkehr am Morgen durch Ahrensfelde in Richtung Berlin – plant hier etwa 20 Minuten mehr ein
  • Bauarbeiten auf der Dorfstraße (B2) in Malchow. Bis Ende April 2024 steht in beiden Richtungen in Höhe Blankenburger Pflasterweg nur ein Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung. Plant hier etwas mehr Zeit ein.
  • Am 9. April, 8 Uhr, wird auf der A10 Richtung Dreieck Spreeau (Frankfurt/O.) die Ausfahrt der Anschlussstelle Berlin-Marzahn für die Beseitigung von Gefahrstellen gesperrt. Die Reparaturarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni 2024.
  • Bauarbeiten und Sperrung auf der Landsberger Allee in Berlin-Marzahn ab Montag bis voraussichtlich 17.06.2024 in beiden Richtungen zwischen Pyramidenring und Märkische Allee.
  • Neubau der Schönerlinder Brücke für vrsl. ein Jahr. Ab 08.04.2024 wird die Brücke für den motorisierten Verkehr gesperrt. Umleitung über die L 305 auf die L 100 bis nach Schönwalde und von dort auf die L 30 bis nach Mühlenbeck wieder auf die L 305 geleitet bzw. in umgekehrter Reihenfolge.
  • Die August-Bebel-Straße ist voraussichtlich bis etwa Ende August 2024 von der Eberswalder Straße bis zur Parkstraße voll gesperrt
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau (Busstellplatz)
  • Sperrung im Blumenhag: Bis voraussichtlich August 2024 ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt, aufgrund der Verlegung von Trinkwasserleitungen, Abwasserleitungen und Hochdruckleitungen in der Straße Im Blumenhag, im Bereich zwischen Sonnenblumenstraße und Enzianstraße.
  • Im Zuge der Erneuerung der Eisenbahnüberführung ist die Börnicker Chaussee in Bernau (Lage- und Bauplan) bis voraussichtlich 30. August 2024 voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke verläuft über die Ladestraße, Weißenseer Straße, Lohmühlenstraße, Jahnstraße.  Alle Informationen.

 

Vorschau Veranstaltungen / Termine

Kostenfreie Fahrradcodierung der Barnimer Polizei am 11. April in Bernau

Am Donnerstag, dem 11. April 2024, bietet die Barnimer Polizei wieder eine kostenfreie Fahrradcodierung in Bernau an. Wer sein Fahrrad entsprechend schützen möchte, kann dies in der Zeit von 14 bis 16 Uhr in der Polizeiinspektion Barnim, Werner-von-Siemens-Straße 8 in 16321 Bernau bei Berlin. Zudem wird es zahlreiche Tipps geben, wie Ihr Euer Rad am besten gegen Diebstahl sichern könnt. Auch sonst steht das Bernauer Team der polizeilichen Prävention mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet gerne Fragen zur allgemeinen Sicherheit.

Für eine Codierung ist ein Eigentumsnachweis erforderlich! Minderjährige, welche ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten zur Codierung kommen, müssen zusätzlich eine schriftliche Einverständniserklärung zur Codierung mitbringen. Ein Mustervordruck ist HIER zu finden.

Die Folgetermine, die zunächst bis Ende Mai 2024 vorgeplant sind, können auch über die Internetwache der Brandenburger Polizei (www.polizei.brandenburg.de) in der Rubrik Aktuelles/Termine nachgelesen werden. Vorerst sind folgende Termine geplant: 25.04.2024; 16.05.2024 und der 30.05.2024.

ÖKOFILMTOUR – Die Rückkehr der Auerochsen im Barnim Panorama Wandlitz

Im Rahmen der 19. Ökofilmtour – Brandenburgisches Festival des Umwelt- und Naturfilms zeigt das Barnim Panorama zusammen mit dem Naturpark Barnim am 11.4.2024 um 18 Uhr den Film: „Die Rückkehr der Auerochsen“. Ein Film von Michael Schlamberger.

Naturpark Barnim

Jazz in BOE mit Viktor Hoffmann im Feuerwehrhaustheater Börnicke

Am Freitag, dem 12. April 2024 lädt das Feuerwehrhaustheater zu einer neuen Ausgabe der Veranstaltungsreihe „Jazz im BOE“ ein. Zu Gast ist an diesem Abend Victor Hoffmann. Er wuchs in Russland und Süddeutschland auf, studierte in Weimar, Wien und Rom, wo er die deutsche, österreichische und italienische Musik und Poesie auf sog und anfing, seine eigenen Lieder zu schreiben.

CONSTANZA CARVAJAL – Ausstellungseröffnung in der Galerie Bernau

Was kann ein Kissen, was vier Wände nicht können? Dazu, darauf eine Antwort zu finden, lädt Sie die chilenische Künstlerin Constanza Carvajal mit dieser Ausstellung ein.

Carvajal interessiert sich dafür, wie Gebäude nicht nur den körperlichen, sondern auch den emotionalen Bedürfnissen der Menschen begegnen, die sich in ihnen aufhalten. Deshalb präsentiert die ausgebildete Architektin in der Galerie Bernau vier Werke, die mit dem vermeintlichen Gegensatz von Architektur und weicher Oberfläche spielen. Über die Aspekte von Form und Funktionalität hinaus, die zum Beispiel am Bauhaus gelehrt wurden, erkundet sie mit ihren Arbeiten, wie Bedürfnisse nach Zuneigung, Wohlbefinden und Erinnerung in gebauten Räumen (an)erkannt und erfüllt werden. Aus transkultureller und feministischer Perspektive setzt Carvajal sich mit Häuslichkeit auseinander und damit, wie Architektur, Kunst und Handwerk ineinander übergehen. Freitag, den 12. April um 18 Uhr.

Ausstellungseröffnung "Handwerk" in der Galerie Bernau

Bernau Südstadt e. V. lädt zum Tag der Verkehrssicherheit nach Bernau

Am Samstag, dem 13.04.2024, veranstalten wir als gemeinnütziger Verein Bernau Südstadt e.V. in der Zeit von 10 bis 17 Uhr den „Tag der Verkehrssicherheit“ im Panke-Park. Wir haben viele Unterstützer zu diesem wichtigen Thema gefunden und freuen uns auf einen spannenden Tag für Groß und Klein. Gemeinsam mit der Verkehrswacht Barnim, dem Netzwerk Verkehrssicherheit, der Polizei und der freiwilligen Feuerwehr Bernau wird vieles rund um das Thema Verkehrssicherheit, Fahrradsicherheit, sowie richtiges Verhalten im Straßenverkehr geboten und vermittelt. So können die kleinen Besucher unter anderem Geschicklichkeit und Wissen zu den Themen erlernen und beweisen. Wer sich für das Thema Lastenfahrräder interessiert, kann das Fahrverhalten und die Risiken in einem Parcours kennenlernen. Die Polizei wird mit einem Infomobil vor Ort sein und viel Interessantes vermitteln und alle Interessierten beraten. Die Kollegen der Rettung-Barnim vom DRK werden einige Tipps zur Ersten Hilfe geben.

Bobo & Herzfeld und Jaspar Libuda – Konzert im Paul Wunderlich-Haus

Am 13. April wird im 1. Obergeschoss des Paul Wunderlich-Hauses die neue Sonderausstellung zur Auseinandersetzung Paul Wunderlichs mit Literatur, Literaten und Mythen der griechischen Antike eröffnet.
Aus diesem Anlass lädt der Freundeskreis der Paul Wunderlich-Stiftung um 18 Uhr zu einem sehr besonderen Konzert in den Saal des Hauses A ein.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

In der „Herzkammer der Wunderlich-Ausstellung“ kommt es zu einem erstmaligen musikalischen Aufeinandertreffen von drei seelenverwandten MusikerInnen.  Das Duo Bobo & Herzfeld, das sich mit kunstvoll vertonten deutschen Volksliedern und Gedichten in die Köpfe ihrer Konzertbesucher und Fans gesungen und gespielt hat, trifft auf den Kontrabassisten und Komponisten Jaspar Libuda. Er ist dafür bekannt, dass er mit seinem Instrument nicht einfach nur Stücke spielt, sondern Bilder und Klangwelten malt  „… die ganz eigene fantastische Filme in unsere Köpfe zaubert.“ (Marion Brasch, radioeins). Mehr dazu.

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

Unsere aktuellen Stellenangebote findet ihr auch im Stellenmarkt von Bernau LIVE.

Bernau, Bernau bei Berlin, Stadt Bernau, Veranstaltungen Bernau, Verkehr Bernau, Bernau LIVE

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content