Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Mittwoch: Am Morgen Frost bei -6 Grad – später viel Sonne bei bis zu 2 Grad

Guten Morgen aus unserem Städtchen Bernau

Infos für den Tag

Bernau / Barnim: Wir hoffen, Ihr seid gut aus dem Bett gekommen und wünschen einen angenehmen und stressfreien Donnerstag in und um Bernau.

Auch am heutigen Donnerstag wird uns der „harte“ Lockdown maßgeblich begleiten und allgegenwärtig sein. So haben viele Geschäfte geschlossen und die Stadtverwaltungen in unserer Region laufen im Notbetrieb. Anbei eine kleine Übersicht.

Schreck in der Morgenstunde: Zu einem Großeinsatz der Bernauer Feuerwehren kam es kurz nach 7 Uhr in der Friedenstaler Jenisseistraße. In einem Mehrfamilienhaus brannte es in einer Wohnung. Zum Glück ist hier nichts Schlimmeres passiert und nach bisherigen Kenntnissen wurde niemand verletzt.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

Geöffnete Geschäfte

    • Lebensmittelgeschäfte und Getränkemärkte,
    • Drogerien, Apotheken, Sanitätshäuser, Reformhäuser,
    • Buchhandel sowie Zeitungs- und Zeitschriftenhandel
    • Tierbedarfshandel und Futtermittelmärkte,
    • Bau- und Gartenfachmärkte mit Zutritt nur für Kund*innen mit Gewerbenachweis,
    • landwirtschaftliche Direktvermarkter von Lebensmitteln,
    • Tankstellen,
    • Tabakwarenhandel,
    • Verkaufsstände auf Wochenmärkten beschränkt auf die für den stationären Einzelhandel nach dieser Verordnung zugelassenen Sortimente,
    • Weihnachtsbaumverkaufsstellen,
    • Banken und Sparkassen sowie Poststellen,
    • Optiker und Hörgeräteakustiker,
    • Reinigungen und Waschsalons,
    • Werkstätten für Fahrräder und Kraftfahrzeuge,
    • Abhol- und Lieferdienste.

Einige Ausnahmen gibt es allerdings. Bei OBI kann man zum Beispiel online bestellen und die Ware “to Go” abholen. Ebenfalls dürfen Handwerksbetriebe weiterhin in Baumärkten einkaufen.

Auch in der Bahnhofs-Passage haben einige Geschäfte geöffnet. So zum Beispiel Rossmann, der Zooladen, Fielmann, Brille 96, Burger King, Mäc Geiz oder das Bücher-Paradies. Auch der Markt in der Innenstadt findet wie gewohnt statt. (Dienstag, Donnerstag und Samstag*) – *Korrigiert

Auch die Stadtverwaltungen habe sich auf den harten Lockdown eingerichtet 

Vor dem Betreten des Rathauses in Bernau muss grundsätzlich telefonisch oder per E-Mail ein Termin vereinbart werden.

Alle Bereiche der Stadtverwaltung bieten ab sofort keine regulären Sprechzeiten mehr an. In unaufschiebbaren Fällen muss vorher telefonisch oder per E-Mail ein Termin vereinbart werden. Das Einwohnermeldeamt, die Kitaverwaltung und die Stadtkasse sind wie folgt erreichbar:

  • Einwohnermeldeamt: Telefon: 03338/365-258; E-Mail: einwohnermeldewesen@bernau-bei-berlin.de
  • Kitaverwaltung: Telefon: 03338/365-319 oder -326 ; E-Mail: kindertagesstaetten@bernau-bei-berlin.de
  • Stadtkasse: Telefon: 03338/365-233; E-Mail: stadtkasse@bernau-bei-berlin.de

Alle Informationen findet Ihr hier.

Recyclinghöfe in Bernau und Barnim bis 10.01. geschlossen!

Wie die Barnimer Dienstleistungsgesellschaft mitteilt, bleiben die Recycling- und Wertstoffhöfe vom 16.12.2020 bis voraussichtlich 10. Januar 2021 geschlossen. Betroffen sind die Höfe in Bernau, Eberswalde, Ahrensfelde, Althüttendorf, Wandlitz und Werneuchen. Eine Anlieferung von Abfällen/Wertstoffen ist in dieser Zeit nicht möglich. Für gewerbliche Kunden gibt es Sonderregelungen.

Wichtiger Verkehrshinweis für Bernau

Sperrungen vom 11.-18. Dezember 2020

Aufgrund einer größeren TV Aufzeichnung kommt es in der Zeit vom 11. bis 18. Dezember zu erheblichen Verkehrseinschränkungen rund um die Grünstraße, Kirchgasse und Mühlenstraße. Betroffen ist leider auch das Parken. Anwohner wurden per Wurfzettel informiert.

Im Zeitraum vom 11. bis zum 18. Dezember 2020 gilt ein generelles Halteverbot für Fahrzeuge in der Mühlenstraße, in der Kirchgasse und in der Grünstraße.

Grund für die Sperrungen ist der Besuch des Bundespräsidenten. Wir berichteten.

Hinweise rund um Corona

Auch in dieser Woche bieten Ämter und Behörden in unserer Region, Termine nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung an.

  • Bernau: 03338 365-0 oder 365-131 – stadtverwaltung@bernau-bei-berlin.de
  • Wandlitz:  0333987 360-115 – gemeinde@wandlitz.de
  • Panketal: 030/94511-0 – poststelle@panketal.de
  • Biesenthal: 03337/4599-0 – info@amt-biesenthal-barnim.de

Nützliche Links und weitere Informationen

Corona-Zahlen im Überblick

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.