Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Innenstadt: Bernauer Marktplatz bis etwa Mitte Dezember gesperrt – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Samstag: Anfangs dichter Nebel, am Nachmittag bei bis zu 8 Grad etwas Regen möglich

Guten Morgen aus Bernau und habt einen schönen Donnerstag

Infos und Hinweise für den Tag

Bernau / Barnim: Wir hoffen, Ihr seid gut in den heutigen Donnerstag gekommen und wünschen eine schöne Zeit mit viel Sonne und bis zu 17 Grad.

Bevor es später mehr von uns gibt, folgen erst einmal einige Infos zum Verkehr, Baustellen, Termine, Corona und mehr.

Covid19 Zahlen

Mit dem heutigen Donnerstag werden vom Robert-Koch-Institut bundesweit +132.494 Neuinfektionen innerhalb der letzten 24 Stunden gemeldet. Die 7-Tages Inzidenz liegt aktuell bundesweit bei 462,4. Für den Landkreis Barnim meldet das RKI heute Morgen einen Inzidenz-Wert von 273,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner an 7 Tagen, +84 Personen haben sich innerhalb der letzten 24 Stunden mit dem Coronavirus infiziert, eine Person ist innerhalb der letzten 24 Stunden im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Quelle: RKI, 06. Oktober – 07:40 Uhr

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Hinweis in eigener Sache: Sicherlich ist Euch aufgefallen, dass es in den vergangenen Tagen etwas ruhiger bei Bernau LIVE war. Grund hierfür ist, dass uns Corona eingeholt hat und uns noch immer ausser Gefecht setzt. (nebst Quarantäne) Wir hoffen, dass wir bis zum Ende dieser Woche wieder fit sind. Bis dahin leider nur halbe Kraft voraus.

Verkehrshinweise für Bernau und Drumherum

BBG schränkt den Busverkehr in Bernau weiterhin ein

Wie die Barnimer Busgesellschaft (BBG) informiert, müssen auch in dieser Woche einige Fahrten des Busverkehrs in Bernau bei Berlin entfallen. Betroffen sind bis voraussichtlich 06. Oktober die Linien: 893, 868, 900, 867 sowie 891. Als Grund nennt das Unternehmen einen erhöhten Krankenstand und den daraus resultierenden Personalmangel. Eine Übersicht der betroffenen Linien, bzw. der Ausfälle findet Ihr hier.

Voll-Sperrung der Börnicker Chaussee

Nach der halbseitigen Sperrung in den vergangenen Wochen, ist die Börnicker Chaussee auf Höhe der Eisenbahnbrücke seit dem gestrigen Dienstag bis zum Ende des Monats voll gesperrt. Auch für Fußgänger und Radfahrer. Es wird empfohlen, den Bereich zu umfahren.

Die Brücke am Bahnhof (Verbindung zur Ladestraße) ist hingegen noch geöffnet. Allerdings herrscht hier ein ziemliches Verkehrschaos, da gefühlt alle durch wollen. Nach jetzigem Wissenstand ist auch diese Brücke nur noch bis zum Ende dieser Woche geöffnet.

Aufgrund der Sperrungen müssen auch zahlreiche Linien der BBG (Barnimer Busgesellschaft) umgeleitet werden. Eine Übersicht findet Ihr hier.

Boernicker Chaussee

Bitte mehr Zeit in Bernau einplanen

Durch die zahlreichen Baustellen in unserer Stadt kommt es in diesen Tagen fast zum Dauerstau. Insbesondere der Bereich um die Schwanebecker Chaussee – stadteinwärts, Jahnstraße, Ladestraße, Börnicker Chaussee oder Weißenseer Straße erfordert mitunter sehr viel Geduld und Ausdauer.

Parkautomaten an der Ladestraße aktiv

An der Ladestraße sind die Parkscheinautomaten nunmehr aktiv. Ein 12-Stunden Ticket kostet 1,50 Euro. Das Parken ist nur in den dafür vorgesehenen Stellen erlaubt.

Ladestraße Bernau

  • FFP2 Maskenpflicht im Berliner und Brandenburger ÖPNV
  • S2: Noch durchgehend bis 07.10. ca. 1.30 Uhr zwischen Blankenburg und Buch Zugverkehr nur im 20-Minutentakt. Bitte nutzt vor Fahrtantritt die Fahrplanauskunft
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau
  • Platz Champigny-sur-Marne in Bernau gesperrt
  • Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße
  • Sperrung der Brücke am Bahnhofsplatz in Bernau
  • In Birkholz hat die Sanierung der Birkholzer Dorfstraße begonnen – Fertigstellung Ende 22
  • Bernau: Noch kostenfreies Probeparken im Parkhaus Friedenstal – Preise ab Eröffnung
  • Verkehrshinweise der Barnimer Busgesellschaft BBG – Info

Brückenarbeiten der Deutschen Bahn

von Freitag, 7. Oktober, 21.00 Uhr bis Freitag, 21. Oktober, 22.30 Uhr

  • Zugausfall und Ersatzverkehr Prenzlau/Eberswalde Hbf <> Berlin Hbf/Berlin Südkreuz (betrifft RE 3)
  • Zugausfall und Ersatzverkehr Szczecin Glowny <> Berlin-Gesundbrunnen (betrifft RE 66)
  • Schienenersatzverkehr Eberswalde Hbf <> Bernau (b Berlin) (betrifft RB 24)

Die Züge der Linie RE 3 (Stralsund/Schwedt – Lutherstadt Wittenberg/Falkenberg (Elster)) fallen zwischen Prenzlau/Eberswalde Hbf und Berlin Hbf/Berlin Südkreuz aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Busse zwischen Eberswalde Hbf und Bernau (b Berlin) sowie die S-Bahnen zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin.
Die Züge der Linie RE 66 (Szczecin – Berlin-Gesundbrunnen) fallen zwischen Szczecin Glowny und Berlin-Gesundbrunnen aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Züge und Busse der Linien RE 3 und RB 66 (Szczecin Glowny – Angermünde). Quelle und Infos 

Einschränkungen / SEV im Regionalverkehr vom 07. bis 21.10. 2022

Ab kommenden Freitagabend, den 07. Oktober 2022, kommt es für zwei Wochen zu erheblichen Einschränkungen im Regionalverkehr. Wie die Deutsche Bahn informiert kommt es aufgrund von Kabelarbeiten und Brückenarbeiten in Bernau durchgehend bis zum 21. Oktober 2022 zu Fahrplanänderungen, bzw. Streckensperrungen der Linien RE3, RB24 und RE/RB66. Mehr dazu

RB24 fällt für mehrere Monate zwischen Bernau und Lichtenberg aus

Auf einen längeren Schienenersatzverkehr müssen sich Fahrgäste der RB24 einstellen. Wie die Bahn informiert, besteht bis Samstag, 10. Dezember 2022, jeweils ein ganztägiger Zugausfall zwischen den Bahnhöfen Bernau bei Berlin und Berlin-Lichtenberg. Als Alternative wird ein Schienenersatzverkehr angeboten und empfohlen, auf andere Verkehrsmittel oder die S-Bahn auszuweichen. Den Ersatzfahrplan findet Ihr hier. Als Grund werden Bauarbeiten im Raum Berlin angegeben.

Neue Parkscheinautomaten ermöglichen Karten-Zahlung

Die Parkscheinautomaten an der Brauerstraße und Mühlenstraße wurden gegen neue Modelle ausgetauscht, damit dort auch mit EC- oder Kredit-Karte bezahlt werden kann. Neu eingerichtet ist in der Mühlenstraße nunmehr die Brötchentaste, die in der Brauerstraße bereits an den Vorgängerautomaten vorhanden war. Mehr

Anzeige

Veranstaltungen / Termine

Vorschau

Kein Wasser für Bernau? – Veranstaltung im Kulturbahnhof Biesenthal

Am Freitag, den 07. Oktober 2022, lädt der Kulturbahnhof Biesenthal unter dem Motto, (Kein) Wasser für Bernau? Lokale und globale Perspektiven auf den Umgang mit Wasserknappheit, zu einer Veranstaltung ein. Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung des Verbundes entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen Brandenburgs in Kooperation mit dem Naturpark Barnim und dem Wasserturm Biesenthal e.V. Mehr

Migrationsbeirat lädt zu Polnischem Kulturfest

Der Beirat für Migration und Integration lädt auch dieses Jahr (07.10. um 18 Uhr) zum Polnischen Kulturfest. Polnische Bürgerinnen und Bürger stellen eine große Gruppe im Landkreis Barnim. Die Veranstaltungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass ein reges Interesse an kulturellem Austausch und stärkerer Vernetzung besteht.

So sind auch diesmal zahlreiche Kulturbeiträge und Fachvorträge über Arbeitsrecht sowie die Angebote der Kreisvolkshochschule vorgesehen. Highlight ist der Besuch einer 8-köpfigen Musikgruppe aus der Bernauer Partnerstadt Skwierzyna, die ebenfalls auftreten wird. Abgerundet wird das Kulturfest mit landestypischen polnischen Speisen. Mehr

Tag der offenen Tür bei der Polizei in Bernau am 08. Oktober 22

Am 08. Oktober 2022 veranstaltet die Polizeidirektion Ost in Bernau ihren „Tag der offenen Tür“!
In der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr findet die Veranstaltung am Standort der Polizeiinspektion Barnim in 16321 Bernau, Werner-von-Siemens- Straße 8 statt.

Für alle Besucherinnen und Besucher haben wir unter der Überschrift „Sicher in die Zukunft“ ein spannendes und abwechslungsreiches Programm vorbereitet und möchten jedem, der sich für die Polizei interessiert, Einblicke in unsere Arbeit gewähren. Sie werden sehen, wie vielfältig der Beruf ist! Mehr

221008 Plakat Tag der offenen Tuer mit PHuSt. png

Bitte achtet auf folgende Verkehrseinschränkungen:

Die Parkplätze an der Polizeidirektion in der Gottlieb-Daimler-Straße sowie im Bereich der Werner-von-Siemens-Straße in Höhe der Einmündung zur Gottlieb-Daimler-Straße bleiben am Veranstaltungstag gesperrt.

Zusätzlich werden in diesem Bereich auch die Gottlieb-Daimler-Straße und die Werner-von-Siemens-Straße in Teilbereichen für den fließenden Verkehr gesperrt. Ebenso kommt es für den Zeitraum zu einer Sperrung des Spielplatzes an der Werner-von-Siemens-Straße.

Infos rund um Covid-19

Mit dem Monat Oktober hat das Land Brandenburg die Corona-Schutzmaßnahmen verlängert, bzw. eine neue Verordnung beschlossen. Sie gilt bis einschließlich 28. Oktober 2022 und löst damit die bisherige Infektionsschutz-Basismaßnahmenverordnung ab. Änderungen im Vergleich zu den aktuell geltenden Corona-Regeln gibt es vorerst nicht.

Weitere Informationen

Corona-Bürgertests mit Eigenanteil

Wer sich auf Corona testen lassen möchte, muss einen Eigenanteil in Höhe von mindestens 3 Euro leisten. Ausgenommen hiervon sind vulnerable Personengruppen wie etwa Kinder bis fünf Jahren oder Corona-Tests vor einem Besuch Besuch von Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäusern. Grundlage hierfür ist die aktuelle Corona-Testverordnung.

Fragen und Antworten sowie Details zur aktuellen Coronavirus-Testverordnung findet Ihr hier.

Sonstige Infos

Anzeige Edeka Salzmann Biesenthal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content