Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne ☀️ und einigen harmlosen Wolken bei bis zu 28 Grad

Guten Morgen aus Bernau und einen schönen Dienstag

Infos und Hinweise für den Tag

Bernau / Barnim: Mit Sonne und blauem Himmel starten wir in und um Bernau in den heutigen Dienstag. Später kommen ein paar Wolken hinzu und wir erwarten bis zu 14 Grad.

Wir hoffen, ihr hattet ein erholsames verlängertes Wochenende und wünschen einen schönen 2. Mai Bei uns beginnt der Tag auch heute mit einigen Infos zum Verkehr, Baustellen, Veranstaltungen.

Deutschlandticket ab 01. Mai gültig

Seit gestern kann das Deutschlandticket bundesweit (bis auf wenige Ausnahmen) im öffentlichen Personennahverkehr genutzt werden. Das Ticket ist personengebunden und kann im Abonnement mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit überall für 49 Euro erworben werden. Weitere Informationen erhaltet ihr unter anderem hier: https://www.vbb.de/

Anzeige  

Vorübergehende Schließung des Museums Henkerhaus

Mit der Öffnung des Museums im Steintor verabschiedet sich das Henkerhaus in die Sommerpause.

„Die Sommerschließzeit hat sich die altehrwürdige Einrichtung verdient, nachdem so viele Bernauerinnen und Bernauer kamen wie schon lange nicht, um sich die Spielzeugausstellung anzusehen. Insgesamt wurden etwa 2.500 Besucherinnen und Besucher im Rahmen der Spielzeugausstellung 2022/23 registriert“, so Museumsleiterin Franziska Radom. Das Henkerhaus hat ab Ende April geschlossen und freut sich auf die Saison ab Herbst.

Bernau: Vollsperrung Krimhildstraße

Vollsperrung der Krimhildstraße, zwischen Brunhildstraße und Schönfelder Weg, bis voraussichtlich dem 31. Januar 2024. Grund sind die Baumaßnahmen an der Grundschule in der Hasenheide. Mit der Freigebung des Schönfelder Weges wird auch der Schulbus nach den Ferien die Haltestellen am Schönfelder Weg wieder anfahren, so die Stadt Bernau.

Vollsperrung Sachtelebenstraße bis Ende Mai

Bis voraussichtlich 24. Mai 2023 ist die Sachtelebenstraße im Bereich zwischen Ladeburger Chaussee und Tobias-Seiler-Straße voll gesperrt. Zusätzlich gesperrt ist auch der Parkplatz innerhalb dieses Bereichs. Bitte beachtet auch die Hinweise der BBG.

Die Querstraße Tobias-Seiler-Straße wird nunmehr von der Ladeburger Chaussee kommend in Richtung Sachtelebenstraße als Einbahnstraße geführt. Der Verkehr in die Gegenrichtung erfolgt über eine weitere Einbahnstraßenreglung von der Sachtelebenstraße aus in die Rollenhagenstraße über den Grenzweg Richtung Ladeburger Chaussee. Zusätzlich gilt Halteverbot im Grenzweg zwischen Ladeburger Chaussee und Rollenhagenstraße auf der rechten Fahrspur Richtung Ladeburger Chaussee.

  • Dichter Verkehr in Ahrensfelde in Richtung Berlin – bis zu 10 Min. mehr einplanen
  • S2: Vom 05. Mai – 22 Uhr bis einschließlich 7 Mai – SEV zwischen Pankow und Buch
  • Teilsperrung der Mainstraße in der Bernau vom 15. Mai bis zum 2. Juni 2023 – Leitungsarbeiten
  • Halbseitige Straßensperrung auf der L 200 / Bernauer Chaussee (Panketal)
  • Sperrung der Krimhildstraße zwischen Brunhildstraße und Schönfelder Weg bis etwa Januar 2024
  • Mindestens bis 1. Quartal 2024 (!) kein Betrieb der RB24 zwischen Bernau und Berlin-Hohenschönhausen / Lichtenberg
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau (Busstellplatz)

Veranstaltungen / Termine in dieser Woche

Anzeige

„Gemeinde (im) Zentrum“ Tag der offenen Tür in Bernau

Im Juli letzten Jahres konnte das neue Gemeindezentrum im Stadtzentrum bezogen werden, und seit dem treffen sich hier regelmäßig Menschen aller Altersgruppen zum Gottesdienst Feiern, Musizieren, Tanz, Spiel oder Gespräch. Wer diesen Begegnungsort neu entdecken oder etwas besser kennenlernen will, hat dazu nochmals am 5. und 12. Mai, jeweils zwischen 16 und 18 Uhr Gelegenheit.

Feuerwehrhaustheater Börnicke lädt zum Jazz im BOE

Das Feuerwehrhaustheater Börnicke lädt am Freitag, den 05. Mai 2023, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Jazz im BOE zu einem Konzert mit Victoria Priester ein.

Tage des offenen Ateliers im Landkreis Barnim

Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler bereichern mit ihrer zeitgenössischen Kunst die Barnimer Kulturlandschaft. Zweimal jährlich ermöglicht der Landkreis Barnim mit den OFFENEN ATELIERS einen Blick hinter die Kulissen Kunstschaffender. Erleben Sie an zwei Tagen im Frühjahr die künstlerische Vielfalt unserer Region. 91 Künstlerinnen und Künstler heißen Sie am 6. und 7. Mai 2023 in 52 Ateliers herzlich willkommen.

Willkommen zum Rathausfest in Panketal am 06. Mai 2023

Ein buntes Bühnenprogramm, verschiedene Mitmach-Aktionen und informativen Führungen sind am Samstag, dem 6. Mai 2023, in Panketal geplant. Das Rathausfest, das von 10:00 – 15:00 Uhr im Ortsteil Zepernick stattfindet, bietet viele Attraktionen rund um das Rathaus. Außerdem laden Verwaltung und Eigenbetrieb zu einem Tag der offenen Tür ein.

Frühlingsfest im Bernauer Panke-Park

Am 06.05. ist es wieder so weit, um 12.00 startet das 4. Kulturelle Frühlingsfest im Panke Park.  Der Verein Bernau Südstadt e.V. legt im Vergleich zum Kulturellen Frühlingsfest 2022 noch eins drauf.

Mehr Künstler, mehr Programm und mehr für das leibliche Wohl. Für die großen Bernauer gibt es ein reichhaltiges Programm auf der Bühne. Für die Kleinen sind Überraschungen im Amphitheater auf der Märchenbühne vorbereitet. Nach der Eröffnung um 12.00 bietet Glückskind e.V. eine atemberaubende Show.

11. Biesenthaler Regionalmarkt

Am Sonntag, den 7. Mai 2023, werden wieder Marktstände, eine Bühne und viele Gäste den Platz vor dem historischen Fachwerkrathaus rund um die Jubiläumseiche beleben. Um 11 Uhr geht es los, mit bunten Ständen, welche die vielfältigen Produkte aus unserer Region anbieten: frische Salate und leckerer Käse aus dem Barnim, Jungpflanzen für den Garten, Honig, Wurst und Wildfleisch aus der Uckermark, diesmal sogar handgemacht Liköre und vieles mehr, meist aus ökologischem Anbau. Hier können Sie die Bäuerinnen und Bauern direkt kennen lernen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Details und weitere Veranstaltungen findet Ihr in unserem Kalender.

Sonstige Hinweise

Corona-Warn – App geht in den Ruhemodus

Ab Mai 2023 wird die Corona-Warn-App in einen Ruhe-Modus versetzt. Zum ANzeigen etwaiger Impfzertifikate kann die App bei Bedarf weiterhin genutzt werden.

Grund für den baldigen Ruhemodus sind die gewachsene Immunität der Bevölkerung, eine stabile Infektionslage und die Rückkehr zu einem öffentlichen Leben ohne Corona-Maßnahmen. Dadurch entfällt derzeit der Bedarf für eine App zur Kontaktnachverfolgung.

Anzeige Eberswalde tanzt im Haus Schwärzetal Eberswalde
Mehr anzeigen
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content